V5 in P4 Board?

  • Zitat

    1 x AGP 4X (1.5V only)


    damit dürfte deine Frage geklärt sein: Nein :(


    vielleicht ne v4 AGP aber auf keinen Fall ne v5 AGP => denn dabei würde mit Sicherheit irgendwas kaputtgehen :mauer:

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Zitat

    Original von Norm


    damit dürfte deine Frage geklärt sein: Nein :(


    vielleicht ne v4 AGP aber auf keinen Fall ne v5 AGP => denn dabei würde mit Sicherheit irgendwas kaputtgehen :mauer:


    selbst ne V4 würde ich mich net trauen da reinzusetzen...
    3DFX hat standards nie besonders geliebt!

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • Zitat

    Original von ernesto.che
    Also Voodoo 4 geht definitiv.


    Beweise? :gadget:

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • Zitat

    Original von ernesto.che



    *hrr* Ich will gerade ins Bett, es funzt aber. Zumindest dafür das es mechanisch passt, reichen sämtliche Bilder des Voodoo 4 AGP Steckers.


    die kerbung ist leider nicht 100%ig , da genau deswegen einige leute ihre boards schon gebruzzelt haben...


    Ich BEHAUPTE: KEINE 3DFX-Karte geht mit einem 1.5V only P4 Board!


    Viel Spass beim widerlegen! :)

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • die PCIs gehn mit sicherheit ;)


    Ich bin mir auch ziemlich sicher das die v4 ginge, aber ich kanns ja bei nem kumpel testen :D Morgn oder übermorgn sag ich euch dann bescheid :)

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • die karte brennt durch, mehr nicht :rolleyes: oder auch das board oder CPU

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Zitat

    Wieso sollte denn da was kaputt gehn?
    Wenn die einfach nicht mit genug Spannung betrieben wird, was sollte denn da passiern?
    Dann würde, denke ich einfach der PC net anspringen...


    Graka und Board brennen durch..das wars dann auch schon..

  • Zitat

    Original von Blacksoul
    die PCIs gehn mit sicherheit ;)


    Ich bin mir auch ziemlich sicher das die v4 ginge, aber ich kanns ja bei nem kumpel testen :D Morgn oder übermorgn sag ich euch dann bescheid :)


    Das mit dem PCI-Slot stimmt, meinte aber ja die AGP-Karten ;)


    Dann teste ma.. :gadget:

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • :mauer: :mauer: :mauer:
    tja, dann kann ich meine geliebte V5 Agp(Ich bin ein unzeitgemäßer Verehrer der Glide-Api) wohl nicht mehr
    im neuen Board verwenden. Vielleicht bastle ich mir später einen zweiten Rechenknecht,mal sehen.


    Nichtsdestotrotz Gentlemen:thx für die Hinweise
    Gruß ralfi

  • Hmmmm also mein Schwiegervater hat die 1 halbes Jahr drin gehabt und keine Probleme mit P4 Asus Board

    AMDxp2800,KT6serie,1500DDRAM,Club 3D Geforce 6600GT AGP,WINxp SP2


    AMDxp1800MHZ,SoyoKT333 Dragon ultra,1024DDRRAM,Voodoo3500TV,WINME


    Pentium2 350MHZ,384SDRAM,Voodoo4500TV,WINME


    Voodoo2,Voodoo5000,Voodoo4500,Voodoo5500AGP,Voodoo5500PCI,Voodoo Grafiks 3dfx5000,Voodoo3500TV,Voodoo3pci+AGP

  • Zitat

    Original von DoomJD
    Hmmmm also mein Schwiegervater hat die 1 halbes Jahr drin gehabt und keine Probleme mit P4 Asus Board

    kommt ja auch immer auf den AGP an

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Wieso brennt die denn durch wenn die net genug bekommt?
    Irgendwie kapier ich hier gar nix mehr... :gadget: :gadget: :gadget: :gadget: :gadget: :gadget: :gadget: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk: :bonk:
    Naja, also, wenn eine Komponente nicht genug Spannung bekommt, dann müsste sie doch einfach nicht anspringen?
    Also wenn sie nicht genug bekommt, dann geht's halt net.
    Aber wieso brennt die dann durch?

  • ich hab auch keine ahnung warum, es ist aber so, so ging es beispielsweise dem herrn payne im 3dc forum, der hat eine matrox g400 auf ein p4 board gebastelt und ruhe war, das board war im arsch....

  • Zitat

    Original von ElDefunes


    Du meinst auf den Chipsatz, denn die Intel-Northbridges für den P4 können keine 3,3V an den AGP geben, egal welchen AGP man verbaut.

    das ist nicht ganz korrekt => die v5 paßt auch rein physikalisch (also jetzt nur die "Steckfläche") nicht in ein 1,5V AGP hinein => das mußte ich ja damals leider feststellen als ich mir ein P4 mit I850 holen wollte :mauer:

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Na Servus erstmal !!!


    Ääähm - also es zerbrunzelt nie im Leben etwas nur weil eine Komponente zu wenig Strom bekommt. Vorher schaltet einfach das Board automatisch aus. Aber dann kommt es darauf an was für ein Netzteil und was für ein Board man hat. Denn wenn das Board scheisse ist und nicht abschaltet wird der CPU mit Volllast laufen weil evtl. die GraKa kein Saft (oder zuwenig) bekommt und so die fehlende Leistung vom CPU erbracht werden muss.


    Kurz gesagt wenn eine GraKa nicht ins System passt und nicht fehlerfrei läuft leiden Board und insbesondere CPU darunter... aber es ist nicht gesagt das deswegen was abfackelt !


    Andererseits: Ein P4 hat immer eine max. Temperatur von 29°C (mit oder ohne Lüfter)... Die werden einfach gedrosselt um so eine maximal Temperatur nicht zu überschreiten. Wobei 29°C nicht gerade eine realistische max. Temperatur ist, aber das ist auch so ein Thema (naja). Man hat aber auf jeden Fall Leistungseinbussen... Deswegen kann ich mir net vorstellen das ein P4 abfackeln wird... dann eher das Board !


    Mein PC:
    | Gigabyte GA-7N400Pro2 | AMD Athlon XP 3100+ @ 2,4GHz FSB440 | 1GB GEiL Dual Channel FSB440 | 350GB S-ATA HDD | SAPPHIRE X800XT-PE | Creative X-Fi SB | WinXP |


    Meine Voodoos:
    | V3 3000AGP | V4 4500AGP | V5 5500AGP |


    :respekt: 3dfx :respekt: