Banshee = Voodoo3 - Teil 2

  • Ich habe meine eigene Meinung über die Unterschiede zwischen Banshee und Voodoo3 ausgedrückt, welche auf konkrete Beispiele ruht. Es ist keinerlei eine Phantasie zu denken, dass Banshee und Voodoo3 identisch sind.


    Hier ein konkretes Beispiel :


    Webseite: http://homepage.swissonline.ch/tinyasm/v3.htm
    Thema : V3 programming voodoo 3 (aka avenger) in DOS with assembly
    Autor : daniel_hagmann@swissonline.ch


    Daniel Hagmann hat 3 Programme für V3 geschrieben, die unter DOS laufen. Nach einem einfachen Patch kann man sie auf jeder Banshee benutzen.


    1. Datei V3.zip herunterladen und mit WinZip entpacken


    2. Mit XVI32 oder mit einem anderen HEX editor die Datei v3.exe editieren


    3. HEX string 1A12 suchen, links daneben steht HEX string 0500 (= Voodoo3 DeviceID)


    4. HEX string 0500 durch HEX string 0300 (= Banshee DeviceID) ersetzen


    5. Speichern !


    Damit es klar ist: 66 B9 05 00 66 BA 1A 12 durch 66 B9 03 00 66 BA 1A 12 ersetzen.


    Jetzt funktioniert v3.exe mit der 3dfx Banshee Karte. Jeder Banshee User kann selbst prüfen, dass es funktioniert.


    Die anderen Dateien v33.exe und v3rot.exe lassen sich auch auf diese Weise patchen.


    Dass gerade ein Programm für Voodoo3 nach dem Patch einwandfrei funktioniert, ist wohl reiner Zufall...


    Ich grüsse dich KleinerFreak und alle anderen 3dfx-Fans.


    vbv3@hotmail.com


  • Toll, was ist DAS für ein Beweis? :gadget:
    Sorry, aber ich man kann auch moderne Grafik auf ner Banshee laufen lassen... CPU-Emulation rulz ;)

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • Also, ich glaub auch dass sich vb und v3 sehr sehr ähnlich sind! Ich bin mir zwar ned sicher wie das mit der 2ten TextureUnit ist, aber wenn eine solche vorhanden wäre, dann müsste man wohl eher von der vb als "Voodoo3 500" sprechen. In der V3 (zumindest 1000) wurde dann eben all das eingebaut was man an der vb beanstandete!


    Ich bin also auch davon überzeigt dass man mit einer adaption von V3 Treibern noch gut was aus der vb rausholen könnte (ich hoff das auch weil bei mir noch eine im slot steckt)


    Ich denke aber vor allem dass da was in sachen OpenGL drin wär! Zum Bsp um MOH:AA auf der Ban zum Laufen zu bringen! Das haut momentan wegen der fehlenden 2ten TextureUnit nicht hin! -> Nur kommt da wieder die Software Emulation ins Spiel die man ja in die 3dfxogl.dll inkludieren könnte!


    PHOENIX
    meld dich ma bei mir: kayjay3000@gmx.net


    kj3k


  • SW-Emulation bei solchen Karten killt jegliche Rest-Performance die die Karten noch haben.
    Und wie gesagt: ALLE Voodoo-Chips sind ähnlich.

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • wie 028 schon gesagt hat, werde ich nochmal wiederholen:
    Alle Voodoos ab Voodoo II basieren auf die Voodoo Graphics.
    Die Voodoo 3 ist eine Voodoo Banshee mit 2ter TMU und mehr Takt in einem kleineren micron gefertigt...


    Rampage+Sage/Spectre wäre die erste GANZ NEUENTWICKELTE architektur nach der Voodoo Graphics gewesen...


    Wenn das prog auf der V3 und der Banshee funzt muss es doch noch nicht heißen, dass das programm 2 TMUs nützt bzw. könnte der Banshee die 2. TMU mit Loop Back ersetzen dh 2 mal durchrennen damit er die pixel doppelt tapeziert... Nur vermutung - hab mich nicht damit beschäftigt... liegt mir nur nahe diese vermutung...

  • Zitat

    Original von GRiNSER
    wie 028 schon gesagt hat, werde ich nochmal wiederholen:
    Alle Voodoos ab Voodoo II basieren auf die Voodoo Graphics.
    Die Voodoo 3 ist eine Voodoo Banshee mit 2ter TMU und mehr Takt in einem kleineren micron gefertigt...


    Rampage+Sage/Spectre wäre die erste GANZ NEUENTWICKELTE architektur nach der Voodoo Graphics gewesen...


    Wenn das prog auf der V3 und der Banshee funzt muss es doch noch nicht heißen, dass das programm 2 TMUs nützt bzw. könnte der Banshee die 2. TMU mit Loop Back ersetzen dh 2 mal durchrennen damit er die pixel doppelt tapeziert... Nur vermutung - hab mich nicht damit beschäftigt... liegt mir nur nahe diese vermutung...


    guter mann!

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On