Voodoo 5 5500 AGP und Direct 3d und opengl

  • Hallo alle voodoo fans,
    ICh habe mir vorgestern eine voodoo 5 ersteigert.
    Sie funktioniert ja auch unter windows, aber immer wenn ich irgend ein direct 3d oder opengl Spiel spielen will, kackt der Rechner mir ab und startet neu.
    Mein Rechner: Celeron 800@900, 256 Sd-ram 133, sound onboard, via apollo pro 133a Board von MSI!
    Lief vorher mit einer radeon ve total stabil!!
    OS=WINxP prof mit sp1

  • Hallo fredyhanny, willkommen im Forum von VoodooAlert! :)


    Wieviel Watt hat denn dein Netzteil?
    Deine CPU ist ja übertaktet, mit wiviel MHz läuft dein AGP?
    Und hast du den neusten 4in1 Treiber installiert?


    Ich würde den Rechner erstmal runtertakten und es dann probieren, die Voodoo 5 mag einen erhöhten FSB nicht besonders gerne.

  • Also erst mal danke das überhaupt jemand antwortet,
    mein netzteil hat 300 Watt, das mit der fsb muss ich mal probben, aber ich glaub das liegt net daran.
    z.b wenn ich 3dmark 2001 starte und dann auf den button benchmark gehe, kommen irgend welche Striche auf den Monitor, ich benütze die voodoo alpha driver? Sind die gut??

  • Ich habe in manchen foren gelesen das man für die voodoo 5 irgend was im Bios vom Mainboard einstellen muss!! Stimmt das! Und habt ihr schon von dem Problem gehört das der PC in allen spielen abschmiert!
    Erwarte antwort! =) ?(?(

  • ich kenn dein problem (hab allerdings keine übertakteten cpu)... leider hab ich keine lösung dafür, warte auch immernoch vergeblich auf ne lösung :( aber als ich win XP hatte hab ich mir glaube ich den letzten offiziellen 3dfx treiber gezogen und installiert, und ich konnte auch warcraft 3 spielen... bin mir aber wegen des treiber nicht ganz sicher!


    viel glück! :D

  • Zitat

    Original von fredyhanny
    Ich habe in manchen foren gelesen das man für die voodoo 5 irgend was im Bios vom Mainboard einstellen muss!! Stimmt das! Und habt ihr schon von dem Problem gehört das der PC in allen spielen abschmiert!
    Erwarte antwort! =) ?(?(


    Falls du ein paar tips für das Bios brauchst, schaue einfach mal hier http://www.xs4all.nl/~jfeelder/voodoousers/index.html unter performance......

    Mein (mobiles) System: Clevo W860CU / I7 840QM / 2x4GB DDR3 667Mhz / Radeon HD6970m

  • Zitat

    Original von fredyhanny
    Wie kann es sein das auf den meisten PC'S die voodoo 5 auf win xp läuft und auf meinem nicht! Gibt es officielle winxp driver? plz answer

    die beta7 von tdhq oder auch der voodoolizer : kannst du alle auf VoodooAlert finden in der Treibersektion. :]

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Zitat

    Original von fredyhanny
    THX all, aber ich glaube das funkt immer noch net, ka warum! Ich wollte mal fragen wer hat seine voodoo 5 unter winxp laufen?


    Ich zum Beispiel...
    Egal welchen Treiber ich ausprobiert habe, bei keinem ist der Rechner immer ausgegangen.

  • Wenn du mit einer Voodoo 5 glücklich werden willst, dann installier lieber Windoof 2000 (ist eh besser als XP).
    Dazu noch die 3dfx WHQL 1.04 Treiber und für manche Spiele wie UT2003 brauchst du evtl. die NuAngel X Treiber. Obwohl seit dem Update habe ich UT2003 nicht mehr mit den WHQL getestet, dürfte mittlerweile besser gehen.
    Ach und WickedGL 4.99 (DLL Version) ist auch nicht so ganz verkehrt um Spiele wie MoHAA in 1024 & alles MAX flüssig spielen zu können.

    Rechner: AMD Athlon XP 2600+ - ATI Radeon 9500@9700 Pro - 512MB Infineon DDR
    Betriebssysteme: Linux (SuSE 8.2, Mandrake 9.1), QNX, AmigaOS 3.x, W2k
    Treiber: Radeon = Catalyst 3.4 & Softmod, Voodoo = NuAngel X & WHQL 1.04 & WickedGL 4.99 (DLL Version)

  • Ich will meine Voodoo 5 nicht wieder verkaufen, und auf meinen Rechner kommt auch kein windows 2k druf.
    Eine Frage wie ist es mit der Performance wenn ich die in ein P2-400 mit 256 Sd-Ram und win Me schmeiße, kann ich da noch ordentlich Counter-Strike spielen.
    Ich habe die Voodoo 5 für 27 € ersteigert das war doch ein`Schnäppchen. Und warum funkt dxdiag nur mit den standart win xp treiber, und kann ich mit denen auch normale direct 3d Spielen?`Und ist die voodoo 5 überhaupt besser von der Performance als eine radeon ve mit 32SD-ram??? PLZ answer

  • Zitat

    Original von fredyhanny
    Ich will meine Voodoo 5 nicht wieder verkaufen, und auf meinen Rechner kommt auch kein windows 2k druf.
    Eine Frage wie ist es mit der Performance wenn ich die in ein P2-400 mit 256 Sd-Ram und win Me schmeiße, kann ich da noch ordentlich Counter-Strike spielen.
    Ich habe die Voodoo 5 für 27 € ersteigert das war doch ein`Schnäppchen. Und warum funkt dxdiag nur mit den standart win xp treiber, und kann ich mit denen auch normale direct 3d Spielen?`Und ist die voodoo 5 überhaupt besser von der Performance als eine radeon ve mit 32SD-ram??? PLZ answer

    schneller als eine Radeon VE dürfte sie schon sein. Mit den originalen XP-Treibern von M$ kann man NUR d3d benutzen.

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Zitat

    Original von fredyhanny
    Ich will meine Voodoo 5 nicht wieder verkaufen, und auf meinen Rechner kommt auch kein windows 2k druf.
    Eine Frage wie ist es mit der Performance wenn ich die in ein P2-400 mit 256 Sd-Ram und win Me schmeiße, kann ich da noch ordentlich Counter-Strike spielen.


    Also wenn du die Voodoo5 mit einem P2-400 mit 256 Sd-Ram nutzen willst, kann ich dir weder W2k noch ME empfehlen, sondern Windows98se+Treiberupdates (VIA Chipsatz,Sound,und und und). Ich schätze CS sollte kein Problem sein aber die V5 ist trozdem eine sehr CPU lastige Grafikkarte, d.h. je grösser dein Prozzi, desto höher die Leistung der Graka. ;)



    Zitat

    Original von fredyhanny
    Und warum funkt dxdiag nur mit den standart win xp treiber, und kann ich mit denen auch normale direct 3d Spielen?


    Du hast die Treiber nicht richtig installiert, DxDiag funzt auch mit 3rd Party (z.B. mit den 3dhq 1.09 beta 7) Treibern......


    Wenn du die Anleitung von Devo: http://www.voodooalert.de/boar…ad.php?threadid=1026&sid= richtig umsetzt, dann sollten die Treiber auch richtig funzen....

    Mein (mobiles) System: Clevo W860CU / I7 840QM / 2x4GB DDR3 667Mhz / Radeon HD6970m

    Einmal editiert, zuletzt von drieschel ()