Unterschied zwischen Voodoo PCI/AGP

  • ich hab jetztnicht densuchen button benutzt falls es so einen thread schon gibt dann......*argumentsuch* tja hm kannste ihn deiner mutter zeichen.


    so ich bin ja jetzt auch seit kurzem hier und hab da schon ein oder auch zwei sachen gelesen u. a. auch das die agp version der voodoo nen klitzes kleines stückschen schneller sein soll, anderer seits hab ich auch gelesen das die pci version ein winziklinzeskleines stückchen,wenn auch nur in timbuktu bei vollmond, takt schneller sein soll.


    daher meine frage was is schneller hat da mal wer nen definitifen bensch also ne ganze serie mit diversen games ? wenn aj herdamit wenn nein könnte das mal jemand machen.


    oder wird hier nur gemutmasst ?


    oder bin ich so verstrahlt dasich das agrnich blick und irgend nen offensichtliches detail übersehe ?

    1) AMD XP 1800+ 512 MB DDR Ram 133er R 9800 Pro
    2) AMD XP 1800+ 512 MB DDR Ram 133er R 9700 Pro
    3) AMD K6/3+ 500 @ 581 512 MB SD Ram 97er Geforce 2 GTS + Voodoo 2
    4) AMD K6/2+ 500 @ 560 256 MB SD Ram 112er V3 3500
    5) AMD K6/2 500 @ 504 256 MB SD Ram 112er Evilking 4

  • Zitat

    Original von Harrold
    Bei den Voodoos sind Pci oder Agp egal, weil die Voodoos kein Agp Texture transferring unterstützen oder wie das heißt.


    Richtig. Voodoo AGP Karten können sogar ohne installierten MoBo-AGP-(GART)-Treiber funzen, weil die Voodoos kein AGP-Texturing (DIME) nutzen.
    Sie gelten immer als PCI-Devices.


    Edit: Thread RENAME & MOVE

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

    Einmal editiert, zuletzt von 028 ()

  • Und das die PCI Variante ein bisschen schneller ist beruht auf ein paar Aussagen von Leuten die das wohl mal getestet haben. Der Unterschied ist aber sehr gering.

  • Der Unterschied beträgt rund 2% so wie ich das sagen kann von einer gleichgetakteten PCI-Karte. Jedoch erstaunlicherweise nicht in d3d-games (da liegt sie etwas zurück) sondern nur in glide und opengl.

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Zitat

    Original von KleinerFreak
    Vllt liegt das an dem höheren Takt?!?!?!

    welcher höhere Takt? Waren beide auf 166 MHz :gadget:

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • vieleicht meint er FSB oder was auch immer

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Wenn du jetzt meinst, dass die 33 Mhz PCI-Bus-Taktung gegen die 66 MHz AGP-Bus-Taktung etwas bewirken soll, so ist dies absolut egal und hat keinen wesentlichen Einfluß meiner Meinung nach.


    PS: War nen Zahlendreher :mauer:

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

    Einmal editiert, zuletzt von Norm ()

  • Zitat

    Original von Norm
    Wenn du jetzt meinst, dass die 66 Mhz PCI-Bus-Taktung gegen die 33 MHz AGP-Bus-Taktung etwas bewirken soll, so ist dies absolut egal und hat keinen wesentlichen Einfluß meiner Meinung nach.


    Jop, das meint ich!

  • Zitat

    Original von prof.ah
    Warum reden hier dann alle von 66MHZ PCI Takt usw.


    Eine VoodooX-AGP-Karte arbeitet mit einer 66MHz AGP-PCI-Bridge und nutzt alle PCI-66 Features. Das SOLLTE sie schneller machen. Der Haken: Alle Voodoo-Karten kamen später raus, weil es immer Probleme mit dem AGP-Bus gab (Inkompabillitäten). Die mussten durch komplizierte Workarounds und neue Hardwarerevisionen behoben werden => vielleicht ein Grund für null Mehrleistung der AGP-Karten.

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On

  • Zitat

    Original von KleinerFreak
    Und wieso haben sie dann nicht einfach erst die PCI-Version rausgebracht und die AGP erst später?

    vielleicht wollte man sich die zusätzlichen Werbekosten sparen, die bei der Einführung an mehreren Daten entstehen würden. ;)

    AMD 2400+XP; EPOX 8KHA+; WinXP-Pro; Audigy2+Inspire6700; 512 DDRSDRAM (266; CL 2); ATI 9700; Internet @ 100 MBIT-LAN :); Seagate 40,8 GB U100 340824A; Pioneer 16/40x AT DVD-A05SWSIK

  • Zitat

    Original von Norm

    vielleicht wollte man sich die zusätzlichen Werbekosten sparen, die bei der Einführung an mehreren Daten entstehen würden. ;)


    das nehme ich auch an norm! ausserdem konnten neue revisionen der chips auch auf den pci-boards dann eingesetzt werden.

    Gericom Masterpiece Radeon Notebook: P4 2.66 GHz FSB 533Mhz QDR, 512 MB DDR RAM PC2100, ATi Radeon 9000 Mobility 64MB DDR, 40GB Hitachi HDD 2,5" 4200 UpM, SiS AC97 Sound, 15" SXGA+ TFT und Lite-On DVD-ROM/CD-RW Combo-LW 24x/12x/24x, USB 2.0 Extern 3,5" Gehäuse + 160GB Samsung HDD 3,5" 5400UpM, USB 2.0 Extern DVD+-RW LW von Lite-On