• hat jemand mal was defektes von MSI zurückgeschickt?


    habe ein defektes mainboard eingeschickt und
    warte nun 4wochen und 1 Tag.


    Hab mal hinterher telefoniert... entweder kommt es am 3. oder 10. märz.
    dauert das immer solange bei denen?

  • Immer noch besser als bei Epox damals. 8RDA+ mit defekten Kondensatoren innert Garantiezeit eingeschickt. Zurück kam ein zerkratztes Board mit Lötstellen von nem epileptischem Kleinkind mit nem Bunenbrenner gelötet und ne dumme Anmache am Telefon.... nach gut zwei Monaten Bearbeitungszeit und nem heiden Unsummenbeitrag an die Versandkosten.

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Das Problem hatte ich bei meinem 8RDA auch, das ganze ging aber relativ flott und unkompliziert, kann also Gegenteiliges behaupten.


    Bei MSI hatte ich noch keine RMA Fälle.

  • mal abwarten, habs ja noch nicht zurück, vielleicht isses ja komplett zerkratzt. :D


    mir ist es eigentlich nicht so wichtig, hab seit 4wochen ein Abit IP35 am laufen (ging um ein MSI P35 Neo-F). warte halt nur drauf das ich das MSI zurück bekomme und bei Ebay zu geld machen kann.

  • MSI hat so ziehmlich den schlechtesten Support der Branche.
    Hab mal nen MSI-Board (K7N2-Delta oder so...) gehabt.
    Hab mir damals ne Radeon 9800 XT zugelegt und wollte der natürlich ne bessere CPU zur Seite stellen.
    Nen Athlon XP 2400+ draufgesteckt, angeschalten und nix ging. Mit nem alten 1600+ ging's.
    Das Diagnose-Dings war auch nicht wirklich eine Hilfe, denn das hat Fehlercodes angezeigt, die gar nicht vorhanden waren. Beispielsweise soll der alte 1600+ defekt gewesen sein, das Board lief aber problemlos.
    Laut Homepage sollte der 2400+ ohne BIOS-Update funzen.
    Also alte CPU wieder drauf, BIOS geflasht (vielleicht war's ein Schreibfehler auf der HP) neugestartet, Defaults geladen und wieder neu gestartet.
    Mit dem 1600+ lief's, der 2400+ ging immer noch nicht.


    Mal ne Email an MSI geschrieben, und Problem geschildert. Das war 2006.
    Zwei Monate später noch ne Mail geschrieben --> keine Antwort
    Wieder zwei Monate später ne Mail geschrieben --> keine Antwort
    Jetzt haben wir 2008 und immer noch keine Antwort, nicht mal so'ne automatische Antwort.


    Wahrscheinlich hat MSI es nicht nötig, seinen Käufern zu helfen. SO kann man sich auch zugrunde richten!


    :grr: :grr: :grr: Daraus folgt: NIE WIEDER MSI. MSI ist scheiße. :grr: :grr: :grr:


    Jeder andere Hersteller hat nen tausend mal besseren Support als MSI. Ein Beispiel für guten Support haben, nach eigenen Erfahrungen, Creative Labs und AMD. Da ist man bemüht, Probleme aus der Welt zu schaffen, was bei MSI nicht der Fall ist.


    Der 2400+ läuft jetzt in nem EPoX EP-8K5A2.


    Ich bin leidenschaftlicher MSI-Hasser!

    I.: (a + b)² = a² + 2ab + b²

    II.: (a - b)² = a² -2ab + b²

    III.: (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

    4 Mal editiert, zuletzt von CryptonNite ()

  • heh tell me about it, RMA''s always had their negative sides on me as well, I had it with Corsair, damn company that is, I had one package of Corsair TwinX 2048 XMS Platinum PC3200 CL2 that a pair of identical 1024MB sticks.


    what seemed to have been the problem is that one of the two was defect and the other wasn't, so the most obvious thing to do was write a mail to Corsair, I waited for 5 days then i finally got a reply to run metest, well Iran both memtests the one under dos before bootup as the one under windows and both gave the same problems with the defect stick.


    Since I had no camera at that time I ran the windows version and made screenshots which declares some evidence right? I think so.


    And they didn't accept it so I had to tell them again my situation after two weeks of explaining them why they finnaly revved up their brainless minds to give me the rights to RMA my crap.


    I RMA'ed it and 4 weeks later I recieved a package so I was like took a little long but it came from USA so I was like what ever I unpacked and I revieled something inside which should not of been returned to me, they sent m2 a TwinX set of 2048 Corsair Value ram 2x 1GB PC2-5300 DDR2 I was like the morons!Like they even didn't look at what I sent them, so I mailed about it and resent it waited and waited yep the waiting game began it took 2 months for the other package to arrive and what did I recieve? Sombody elses Defect pair of the ones I sent one good module one defect, so I mailed again on where is the class A service which Corsair used to have A the American Corsair service are even slower than walking from here to Belgium and B why does it have to take so damn long? they said because of some miscalculation , I was like MISCALCULATION? Miscalculation mah balz!! :mauer: :mauer: :mauer:

    So then they told me to go to the nearest UPS [Unted Parcel Service] office and resend it ionly via them, I mailed them back yeah it's now like another 4 weeks after the three months I had battled with and I toold them then I would have to travel 180KM to the nearest office aka Amsterdam! I told that , that this was the most ludichrsit company I have ever had troubles with and that won't ever buy their shiity products ever again, Corsair is not an A class brand it's morely low budget stuff that like dies on you within one year and that they have RMA service that doesn't match their quallties.


    they replied with that they are a big company and have very buisy times and stuff, I replied with that's not solving my problem I paid 320 Euro's for my ram back when i bought it and i am wanting a replacement , like I'm caring what their problems are they are rich enough! sigh.
    anyways after 7 months of fuck'n around with 'em I agve up since all the energy I put into it simply has failed because them damn AMI's were to lazy to do the job right as their RMA service sux balz bigtime, because there simply isn't any, as I waisted more money in shipping than i paid for, yeah really about 400EU waisted and the worst thing Corsair didn't even refund my shipping + insurrance costs the lame bastards. :grr: :grr: :grr: :grr: :grr:


    So for now on Golden Emperor International Ltd [G.E.I.L.], Samsung original and Kingston ram sticks and nothing else of that fancy shit.


    @ Cryptonite


    I exactly understand and feel what you are going to mate, just keep mailing them and tell them to just to get a move on it buisy or not, I bombarded Corsair with mails that's the only thing you can do let them feel that you are serious and let them feel that you are dissapointed about their lack of progress, you have paid for what you bought and you deserve as have all the rights to receive a new product no matter what the cause.


    I'm very Anti-Corsair since that conflict with that worthless as useless company.

  • Hatte bisher keine Probleme. Nachdem mein Lüfter auf dem alten K7N2 ILSR anfing zu rattern haben sie mir 3 komplette Kühler zugeschickt. Board oder ähnliches musste ich noch nicht einschicken, kann daher nicht beurteilen wie lange so etwas dauert. Kleinteile gingen jeweils sehr fix.


    Der Support bei AMD ist übrigens nicht gerade erfreulich gut. Zumindest wenn man versucht einen Boxed Kühler zu bekommen... ;)


    Creative hat eine sehr bescheidene Treiberpolitik und nen extrem miesen Support (die Mail konnte man fast nicht lesen => extrem gebrochenes Deutsch und sehr lange Wartezeit)


    Gigabyte nur noch über meine Leiche. "Das Board ist alt, das ist nicht unser Problem. Keine Ahnung was das ist" (ziemlich nah an O-Ton)


    Samsung: Reibungslos und schnell


    Logitech: Auch nicht mehr was es mal war...


    Canon: Auch nur noch über meine Leiche!

  • Meine Erfahrungen:


    LG: Recht lahmarschig. Kann schon mal 4 Wochen dauern. Wenn die Ware dann aber zurückbekommt, ist das Austauschmodell immer ne Ecke besser (hatte einen normalen DVD-Brenner eingeschickt, und einen LightScribe fähigen zurück bekommen)


    Intel (schon etwas länger her): Alles Ruck Zuck. Haben sogar noch nen neuen Kühler + WLP beigelegt.


    Vantage: Sehr schnell und freundlich. Es kam sofort ein Austausch Receiver, dabei hatte ich den alten noch garnicht zurückgeschickt 8o


    Medion ( :spitze: ): Naja... sehr langsam...

  • MSI -> LOL!


    Nie wieder kauf ich was von dem Verein!


    Das letzte Mainboard, dass ich von denen hatte, kam bereits defekt an - war nagelneu :gadget: ab zurück damit


    Dann hatte ich mal eine Grafikkarte eingeschickt, machte Bildfehler und ein DVI Port hatte sich komplett verabschiedet.


    Nach einem Monat Wartezeit nachgefragt - Antwort: Wenns in 2 Wochen nix bekommen meldens sich halt nochma....


    2 Wochen später - Wie? Sie ham was eingeschickt? Da muss ich erst nachfragen, wir melden uns bei Ihnen....


    Natürlich hat sich keine Sau gemeldet...


    Weitere 2 Wochen später - Äm ja hmmm... welche Retoure?


    Dann war ich kurz davor auszurasten :grr:


    Als ich dann mit Anwalt gedroht hab, haben sie mir ne Entschädigung gezahlt - ich geh davon aus, dass die Karte bei irgendeiner Dritt oder Viertfirma auf nimmerwiedersehen vereiert wurde.


    MSI - nein danke :spitze:


    nen mieseren und unfähigeren Support hab ich noch nicht erlebt

  • Ich hatte mal ein kleineres Problem mit meiner Audigy: Jedes Mal, wenn ich damals mit meinem 56k super-duper-Highspeed-Modem ins Internet ging und nebenbei Musik hörte, stürzte mein Rechner nach ein paar Sekunden mit nem BSOD ab.
    Hatte natürlich darauf hin mir den neusten Treiber von de.europe.creative.com gezogen und installiert. Keine Verbesserung.


    Hab dann ne Mail an den Support von Creative geschrieben und einen Tag später ne Antwortmail einer Supportmitarbeiterin von Creative Deutschland erhalten. Sie fragte nach Board, Prozessor, blablabla (das ganze System halt...)
    Sie sagte, ich solle mal die IRQ's checken, möglicherweise würde das Modem (PCI) den selben IRQ haben wie meine Audigy. Nachdem ich ein IRQ-Problem ausschließen konnte, schrieb ich ihr, daß das Problem unter Linux nicht auftritt und da alles bestens funzt.
    Man hat dann scheinbar den Windows-Treiber überarbeitet und mir diesen zugeschickt. Mit dieser Version traten die Abstürze nicht mehr auf.
    Das finde ich einen guten Support. :respekt:



    @Obi-Wan
    I have given up sometime sending emails to MSI. I have sold the board with my old CPU in the shop "Zur 48" in Leipzig.
    They had tested the Board with my old Athlon XP 1600 + and it ran more or less stable.
    Therefore I had at least my money back.
    Later I have bought the EPoX EP-8K5A2.

    I.: (a + b)² = a² + 2ab + b²

    II.: (a - b)² = a² -2ab + b²

    III.: (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

    2 Mal editiert, zuletzt von CryptonNite ()

  • Grindhavoc


    Wenn du das Motherboard tatsächlich im reparierten und funktionstüchtigen Zustand zurück bekommst, kannst du dich glücklich schätzen, denn diese Art von Ehre bekommt nicht jeder von MSI.
    Aber freu dich mal lieber nicht zu früh... Bei MSI weis man nie!

    I.: (a + b)² = a² + 2ab + b²

    II.: (a - b)² = a² -2ab + b²

    III.: (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

    Einmal editiert, zuletzt von CryptonNite ()

  • die abwicklung übernimmt für mich PC-Spezialist.


    wenn irgendwas nicht passt, dann wende ich mich halt an die.


    bin mal gespannt was ich bekomme. die konnten mir noch keine auskunft geben ob das repariert wurde oder durch neuware ersetzt.

  • Wenn's kaputt is, kannste ja mal ein paar Pics von der "Reparatur" posten. Würde mich interessieren.

    I.: (a + b)² = a² + 2ab + b²

    II.: (a - b)² = a² -2ab + b²

    III.: (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

  • habs zurück bekommen!!!


    Es ist ein neues board in einer alten antistatik hülle, schön dick mit tesa vollgeklebt. die schweine haben sich den original karton, sowie die anleitung unter den nagel gerissen...naja wurde ja drauf hingewiesen: kein zubehör dazulegen bla bla, aber das war halt noch drin.


    5wochen und 6 tage...! eigentlich ziemlich mies.
    tja shit happens! ;)