Terminator 4 - Kinofilm

  • Also ich fand Teil 3 eigentlich recht gut, speziell den Schluß, wo wieder klar wurde, daß man die Ereignisse einfach nicht beeinflussen KANN, maximal marginal verschieben, und daß die Bemühungen der Menschen und Terminatoren, die Zeitlinie zu ändern letzten Endes immer vergebens waren. Es läßt sich nicht aufhalten! Die Message hat mir gefallen. Bei der kommenden Trilogie hätte ich schon viel mehr Angst, daß es zu einem massiven Verhau kommt, und das, obwohl ich mir immer einen Terminator gewünscht habe, der im tatsächlichen Krieg oder der Endzeit danach spielt..


    dito, wobei ich sagen muss das ich vom dritten Teil, als ich ihn das erste mal gesehen habe, auch enttäuscht war.


    Hab ihn zufällig gestern im Fernsehen nochmal gesehen und muss sagen das ich ihn sogar für sehr gut befinden würde. War halt nur nicht das was ich erwartet hatte damals. Terminator im Endzeitszenario dürfte interessant werden, aber leider auch sehr viel Raum es zu verhunzen.