x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang! 32-Bit multicore und >=1GB RAM)

  • Richtig, ist ein Athlon XP. Dachte mit T-Bred-B wäre das offensichtlich... ;)


    Ist es natürlich, aber ich tu mir trotzdem leichter und habe weniger Arbeit, wenn ich die Bezeichnungen einfach per Copy & Paste rüberziehen kann, anstatt zweimal nachsehen und von Hand eingeben zu müssen. Vor allem, wenn ich den Blick auch noch extra auf den Posttitel schweifen lassen muß, um zu sehen um was es geht. Es ist entsprechend simpler, wenn alle relevanten Informationen sauber gepackt in der Ergebniszeile stehen.


    Data Typist iss'n ermüdender Job*, vor allem, wenn man den Job mittlerweile schon über tausend Mal absolviert hat! :P


    Der Ryzen ist damit auch drin!


    *Edit: Nicht, daß es so wichtig wäre. Aber es macht's halt ein wenig mehr.. smooth. Das fällt einem als Poster natürlich nicht auf, das ist schon klar, aber aus der Sicht des "Data Typists"... kannst es so sehen, daß es die Dinge einfacher macht, wenn sie "maschinenlesbar" sind. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

    8 Mal editiert, zuletzt von GrandAdmiralThrawn ()

  • Habe jetzt die letzten zwei Tage zwei verschiedene Barton Kerne durchgebencht, folgendes ist dabei rum gekommen:


    24:35:40.953 | undertaker_2 | 1/1/1 | AMD Sempron 3000+@ 2.083GHz (FSB176MHz)| 1GB DDR/353 CL2 | ASROCK K7VT6-C KT600 | Windows XP SP3


    sowie der Athlon XP 3000+ @ 2,2GHz


    23:05:06.187 | undertaker_2 | 1/1/1 | AMD AthlonXP 3000+ @ 2.2GHz (FSB170)| 1GB DDR/404 CL2,5 | ASROCK K7VT6-C KT600 | Windows XP SP3



    Warum stinkt der Sempron 3000+ gegenüber zum 2700+ so ab? Kann mir nicht Vorstellen das es an den fehlenden 83MHz zum 2700+ liegt. Dafür hat der Semprom auch mit 512kb doppelt soviel Cache und einen mit 10MHz höheren FSB. Wird der Via Software i-wie erkannt und "ausgebremst"? ?( Der Vergleich zum AthlonXP 3000+ sind ja Welten! :topmodel:

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

    2 Mal editiert, zuletzt von undertaker_2 ()

  • 90 Minuten ist echt viel. Ich habe aber auch keinen Schimmer, warum das so ist.

    (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.


    Rebell bis in alle Ewigkeit.

  • Hier muß ich noch Mal nachfragen, weil es diese Kerne unter gleichem Namen und tlw. sogar gleicher Architektur mit unterschiedlichen Standardtaktraten gibt. Ich weiß also nicht genau, welche Modelle das sind (abgesehen vom OC Takt).


    Der Sempron 3000+ dürfte 2GHz Referenztakt haben. Stimmt das, oder liege ich da daneben?


    Beim Athlon XP habe ich auch keine Ahnung. Da gibt's den 3000+ Barton mit 333MHz FSB und 400MHz FSB mit den Taktraten 2166MHz und 2100MHz. Welcher von denen ist das genau?


    Danke!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Um den Vergleich so genau wie möglich darzustellen hatte ich CPUs gewählt die alle den 333 FSB haben. Ich hatte nach dem "seltsamen" Ergebnis auch noch mal bei CPU World nachgeschaut ob,wie,was am Kern da künstlich kastriert worden wäre... Ich habe keine gefunden. Nichtdestotrotz, vielleicht sieht einer von euch mehr, anbei die Links zu CPU World:


    AMD Athlon XP 2700+ - AXDA2700DKV3D



    AMD Athlon XP 3000+ - AXDA3000DKV4D



    AMD Sempron 3000+ - SDA3000DUT4D

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Danke für die Klärung, Systeme sind drin!


    Und nein, zum Sempronsuck habe ich auch keine rechte Erklärung anzubieten. Du könntest aber schauen, ob beim Athlon XP und beim Sempron Unterschiede bestehen, was die Befehlssatzerweiterungen angeht, die x264 meldet. Also da wo "SSE" oder "MMX2" steht in der Ausgabe, die Zeile mit "Using CPU capabilities", so hieß es, denke ich.


    Vielleicht fehlt dem Sempron da irgendeine wichtige Kleinigkeit..

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Kaby Lake in Sparversion, geht aber auch ganz gut :spitze:


    02:43:30.759 | xxx | 666psycho | 1/2/4 | Intel Pentium G4600 3,6GHz | Gigabyte H110M-S2PV DDR3 | Intel H110 | 16GB DDR3L/1600 8-8-8-28 | Windows 10 x64
    01:37:56.974 | xxx | 666psycho | 1/2/4 | Intel Pentium G4600 3,6GHz | Gigabyte H110M-S2PV DDR3 | Intel H110 | 16GB DDR3L/1600 8-8-8-28 | Windows 10 x64 (official r2851 x64)

  • Kaby Lake die Zweite... :steinigung:


    01:44:22.756 | xxx | 666psycho | 1/4/4 | Intel Core i5 7500 3,4GHz | Gigabyte H110M-S2PV DDR3 | Intel H110 | 16GB DDR3L/1600 8-8-8-28 | Windows 10 x64
    00:58:03.824 | xxx | 666psycho | 1/4/4 | Intel Core i5 7500 3,4GHz | Gigabyte H110M-S2PV DDR3 | Intel H110 | 16GB DDR3L/1600 8-8-8-28 | Windows 10 x64 (official r2851 x64)

  • Uuuund direkt noch einer ...


    02:05:42.250| lommodore | 1/4/8 | Intel i7 920 @ 3360MHz | 12GB DDR3 1600 | Asus P6T SE (Intel X58 Tylersburg) | Win 10 Pro x64


    Der i7 geht bestimmt noch weiter hoch, allerdings ist da momentan nur ein Boxed Kühler drauf und das OC ist mit Standardspannung. Dabei bleibt sogar der Boxedkühler erträglich laut und er pendelt sich bei 70 Grad rum ein

  • Ah, der 920er, das war (aus Kostengründen damals) mein erster Chip auf'm X58. Meiner war irgendwie ein wenig schrottig, ich habe ihn trotz monatelanger Versuche nie auf 4GHz stabilisieren können, also lief er letzten Endes auf 3.6GHz, und auch das war hart an der Grenze.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Is auch ein 56xx, 32nm Westmere statt 45nm Bloomfield. :)


    4GHz sind aber ganz nett bei dem kleinen 2.4GHz Chip! Ist drin.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!