Sony Z3 Compact Lollipop

  • Hallo,


    ich habe auf meinem Sony Z3 Compact (Android 4.4.4 Kitkat) nun von Sony die neue Lollipop SW angeboten bekommen (Android 5.0.2). Heruntergeladen ist sie schon aber ich misstraue der Sache.
    Das Handy läuft aktuell super und ich habe nix zu meckern.
    Hat von Euch auch jemand ein Sony Z1, Z2, Z3 und oder deren Compact Modelle und das Update schon gemacht?
    Wenn ja, funktioniert alles? Was ist besser oder schlechter?

  • bloß nicht!


    Ich habe ein Nexus 7 und habe mit dem Update auf Lolipop lange gehadert.
    Dann habe ich in einem flüchtigen Moment geistiger Schwäche doch den Fehler begangen, das Update zu installieren...


    Viele Apps, an die ich mich gewöhnt hatte, sind nun verkorkst und sind mit einer noch umständlicheren Bedienung ausgestattet worden.
    Und die Trägheit!!! Alle Vorgänge brauchen gefühlt 2 Minuten länger: aus dem Lock-Modus kommen, von einem Programm auf das Home Screen zu kommen, vom Home Screen auf die Liste der geöffneten Programme kommen...


    Ich könnte dir noch in Detail sagen, was mich alles an dem neuen Betriebssystem genau ankotzt, oder du lässt es einfach gleich sein und freust dich, dass Kitkat ein gut getestetes System bleibt.


  • Same here :rolleyes:


    Mein Nexus 7 läuft auch total beschissen damit.
    Seit dem letzten Update ists etwas besser geworden, aber a-b-s-o-u-t kein Vergleich zu vorher :grr:

  • also ich hab auf meinen Samsung s4 5.0.1 und noch keine probleme

    8K3A+ Athlon XP 3000+ Barton
    2x Seagate Barracuda im Raid 0
    512 MB DDR 1 400 Ram
    Voodoo 5 5500
    SB Audigy 2 Zs Platinum

  • Xperia Z2 mit Lollipop.
    Absolut zufrieden, Update lief problemlos. Keine "Datenverluste" oder sowas. Perfekt. So wie es eben sein muss :)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 2700X, 32 GB DDR4-2666 @ 3066 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 15.08.18 )

    Laptop: MacBook Pro (2017)

  • Denkt an uns arme Softwareentwickler!


    Ich bau in meiner Freizeit an der Uni mitunter Software für Android und auch wenn 4.4 schon ziemlich OK ist: die API von Android ist mit der Zeit bedeutend schöner geworden und ich baue nichts mehr für veraltete Android Versionen, wenn mein Kram zufällig auf älteren auch tut dann freue ich mich, ansonsten haben die Pech gehabt.


    Also: Backup ziehen und dann updaten, je mehr Leute möglichst aktuelle API haben desto besser!


    Ansonsten: ich besitze selber gar kein Android Gerät und wäre wohl auch vorsichtig^^

    all I can do is be me, whoever that is. -Bob Dylan


    Römer sind keine Bieber!

  • Strauchdieb


    Ich habe ein Xperia Z3 - das läuft 100% perfekt mit dem Lollipop. Einige Funktionen - wie z.B. das Stummschalten über die Taste an der Flanke - vermisse ich. Aber sonst keine Probleme.
    Nach der Installation musste ich nur den ganzen aufgenötigten Software-Murks, den keine Sau braucht, deinstallieren b.z.w. deaktivieren.


    Es ist aber interessant wie sehr sich die Hardware zu unterscheiden scheint. Wo die Sonys offenbar damit gut funktionieren haben andere Geräte, den Aussagen zufolge, Schwierigkeiten damit.
    Vielleicht zeigt sich doch irgendwie auf diese Weise die Qualität der Geräte - rein sachlich und ganz ohne Wertung sowie ungeachtet des Kaufpreises.



    - Backfire -

  • Also ich habs seid gestern abend auch drauf aufm Z1 Compact. Die erste halbe Stunde war eher zäh, vermutlich hats im Hintergrund noch was nachinstalliert oder was auch immer, heute gehts von der Geschwindigkeit her wie gewohnt. Blöd find ich nur, dass man den Ton nicht mehr über die "Schnelleinstellungen" per drauf tippen auf "nur Vibration" stellen kann (das Icon fürn Ton gibts da nicht mehr). Jetzt mal sehen wie es sich im Alltag schlägt, das SGS4 von meiner Freundin läuft seit ca ner Woche mit Lollipop und sie hat sich bis jetzt noch nicht beschwert.

    Voodoo: Athlon XP-1700+ auf Epox 8K5A2+, 1,5GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, SB Audigy 2 Platinum EX, WinXP
    Voodoo²: Thunderbird 1,2GHz auf MSI K7T266Pro, 768MB DDR, ATI Rage Fury MAXX und Voodoo 2 SLI, Terratec DMX6-fire, Win98SE
    Kaputt im Schrank: 2x PIII-S 1,4GHz auf MSI Pro266TD Master

    Mainsys: I7-870 auf Asrock P55m Pro, 16GB DDR3, Geforce GTX970, Win7

    Midrange: 2x Xeon 3,2GHz Dell Precision 450, 3GB DDR, ATI HD3850 AGP, SB Live! mit LiveDrive, WinXP