Zeitgemäßes System rund um V5 5500 (Ist nun die V4 4500 geworden!)

  • ...Vorallem habe ich grade im Netz
    gesehen das das Board "nur" bis zum 2400+ Unterstützung bietet? Oder gibt es ein entsprechendes Biosupdate?


    Das Board müsste mit aktuellem BIOS alle Desktop Sockel A CPUs unterstützen (komplette Erkennung durch das BIOS). Die Erkennung hat auch nichts mit dem Rating/Takt zu tun, die läuft über die CPUID und diese ist bei gleichem Core und gleichem Stepping gleich. Achtung...gemeint sind hier nicht Zeichenfolgen wie AGOIA, die fälschlicherweise als Steppings bezeichnet werden, sondern die wirklichen Core-Steppings (A0, A2 usw).


    Das aktuelle BIOS kann ich dir hochladen, wenn du willst.


    Viele Grüße
    soggi

  • Danke Kaitou für den Link mit den EPoX Boards! Der wird mir in jedem Falle hilfreich sein! Und danke fürs Lob (Avatar :D) Nutze den schon ewig, meine "Erkennungsmarke" sozusagen. :D


    Soggi, falls die das aktuellste Biosupdate nicht in dem oben genannten Link findest, wäre das super nett! =)

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Hab grad mal geschaut, das aktuelle BIOS ist da verlinkt...sogar ein Mod-BIOS mit aktualisiertem HPT374 BIOS.


    Viele Grüße
    soggi

  • Gut, der HighPoint ist nicht wirklich interessant, weil keiner da ;) , aber trotzdem danke für dein Überprüfen der Bios Versionen.


    TOP! :thumbsup:


    Dann werde ich heute Abend auf die Suche nach dem restlichen Zeux (RAM, DVD, Kühler, Diskettenlaufwerk etc.pp.) machen und mich morgen früh mich an die Arbeit machen! Dummerweise habe ich meine Cam meiner Schwester fürn Urlaub geliehen :mauer: , also erwartet morgen keine HQ Bilder! :D :D :D


    (das zeitgemäße System muß halt warten, bis die Kondis am Start sind :tongue: )

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Diese Boards der Marke EPoX sind sozusagen 0815-Standardzeug, vorausgesetzt, sie leiden nicht an der EPoX'schen Kondensatorenpest. Der Hersteller ist dafür ja bekannt gewesen. Mit etwas Geschick kann man die aber tauschen und das Board funktioniert wieder einwandfrei.

    (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.


    Rebell bis in alle Ewigkeit.

  • @ CryptonNite


    Jajaja... die ewige Kondensatorenpest seitens EPoX... Als Entusiastenboards habe ich früher immer nur und ausschließlich EPoX oder Abit verkauft, beide hatten die besten OC "Biose" (falls es dieses Wort überhaupt gibt ?( ) Aber EPoX hat halt am falschem Ende gespart! Schade eigentlich...echt! :mauer: Bei meinem 8KHA+ sind im Laufe der Jahre, alle, wirklich ALLE (!) Kondis hochgegangen... es ist/war zum Erbrechen! :(


    @ Topic


    Jubel! :D
    Habe grade noch einen Cooler Master HHC 01 gefunden! Die Headpipes sind zwar auf einer Seite leicht eingedrückt, aber wenn interessierts? Ansonsten habe ich noch einen Global Win CAK gefunden... Werde abchecken welcher besser ist... Aaahso.. als CPU wird mein guter alter Athlon 1800+ "JIUHB" zum Einsatz kommen. Der lief bis zum Umbau auf S939 knapp 2 oder 3 Jahre locker, flockig auf 3200+ Niveau! (--> na klar nur mit 256Kb Cache ;) )

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Sorry for delay.. hatte ein wenig anderes zu tun.


    Nun habe ich alle Sachen zusammen, mache grade das gute, alte Chenbro Gehäuse auf... und sehe - da ist noch ein Board drinne! ?( Samt CPU und RAM. Board scheint ein MSI KT3-C (MS-6593) zu sein. Kann ich das Board auch nutzen? Bin etwas verunsichert wegen diesem Satz: [...] Das Resultat einer solchen Verpaarung kann zum unwiderruflichen Tod der
    Grafikkarte
    ( :steinigung: ) sowie auch des Mainboards führen, weshalb hier dringend von blinden und unwissenden Experimenten abgeraten werden muss!
    [...] Aus diesem Fred: Voodoo5 - Liste aller kompatiblen, performanten Mainboards


    Deshalb frage ich lieber VORHER nach! :gadget: Oder soll ich doch besser/sicherheitshalber das EPoX Board einbauen...?

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Der KT266A ist zur Voodoo kompatibel. Falls unsicher, erstmal ne guta alte ATi Rage verbraten ;)

    (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.


    Rebell bis in alle Ewigkeit.

  • Jap KT266(A) ist safe...beim KT333 müsstes du aufpassen, dass du keine CF Version erwischst, das ist nen runtergelabelter KT400 ohne AGP 8x.


    BTW...wie sieht's mit den Bildern aus? xD


    Viele Grüße
    soggi

  • Wieso das nicht?


    Für eine V5 5500 AGP wollen Viele über 100,-Euro haben bei einen Fehlschlag direkt mit einer V5 5500 währen das also 100,- Euro Verlust + 100,- + Euro Kosten für eine Neue


    Bei den Preisen würde ich sagen ist oberste Vorsicht geboten ;)

    In meinen Augen ein Fakt ist, egal ob Gott oder die Philosophie werken will, ein bedauerliches Übel bleibt erhalten, das Erbe, was an Menschen weiter gegeben wird, die es selbst nicht erwirtschaftet haben.

    Das Erbrecht muss erlöschen, erst dann wird die Vernunft triumphieren können über die Macht des Geldes als Druckmittel oder Sklavenpeitsche hinter dem Menschen selbst und die Erde wieder für folgende Generationen befreien.

    Zitat: V.F

  • Ein Glück, daß die uralten Rage-Dinger von ATi wenigstens billig bleiben :topmodel:

    (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.


    Rebell bis in alle Ewigkeit.

  • Aha.. höre ich da raus das die alten Rage ATis die gleiche Spannung haben? Von den Rage habe ich noch ohne Ende... =) Falls ihr die Rage 128 meint.. oder meint ihr die Rage Pro?


    Nebenbei das scheint mir das ein KT333 zu sein:


    http://www.chip.de/preisvergle…T3-Ultra2-C-Sockel-A.html


    oder wie darf ich das Verstehen? ?(

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Alles wo Rage davor steht passt. Und ja, das MSI ist ein KT333. Mir persönlich ist MSI aber nicht wirklich sympathisch, so daß ich da keine Voodoo drauf stecken würde. Aber jeder wie er lustig ist ;).

    the world is full of kings and queens
    who blind your eyes then steal your dreams
    it's heaven and hell ...

  • soggi , ich hab im Moment kaum Zeit für Bilder. Ich vergess es aber nicht.


    Ich meinte eigentlich undertaker, der soll/will mir noch paar Infos liefern. Aber auf deine Bilder warte ich auch gespannt! :)


    Undertaker...bitte mal die exakte Board-Bezeichnung mit Versionsnummer übermitteln...MSI ist da eigentlich sehr genau, haben dafür aber manchmal kleine Unterschiede zwischen den Revs mit gravierender Wirkung.


    Viele Grüße
    soggi

  • Tja scheinbar hat mich AIDA64 schön verkackeiert!
    Nachdem ich alle Zusatzkarten ausgebaut habe prangert da ein "K7T266 PRO 2-U" rum!
    Aber MSI scheint sich auch nicht grade mit Ruhm (eher wohl mit Rum.. :thumbdown: ) bekleckert zu haben:
    http://de.msi.com/search/MS-6593/product/1/
    Es gibt zwei(!) MS-6593... :rolleyes: :spitze:


    Nunja Geheimnis gelöst, ist ein KT266A! Erkärt dann auch das Treiberproblem des Onboard-LAN Realtec vs. VIA Rhinefire... :adsh:


    @Celeph.../Backy


    Eigentlich steh ich auch hier völlig neben dir. MSI ist auch nicht unbedingt mein "Traumpartner" in Sachen Mainboard.. Jetzt hast du mich wieder verunsichert... menno... Werde erstmal eine Rage reinzimmern...


    soggi


    :whistling: völlig vergessen... :whistling: :topmodel:

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • So da steckt sie nun...


    Nervös werde ich das Teil nunmal starten

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)