Game Boy Advance Modding

  • Super Sache, darüber hab ich auch schon eine Weile nachgedacht.


    Angeregt von deinem Bildern hab ich mir am WE einen GBA bei ebay geschossen - für 18€ inkl. Versand von einem Händler (inkl. Garantie :topmodel: ) macht das Teil gar keinen so schlechten Eindruck.


    Wo hast Du die ganzen Ersatzteile geordert? Komplettes Case mit Buttons etc. gibts ja schon für 11,90 inkl. aus Fernost.


    Auch den Bildschirm kann man da relativ günstig ordern:
    https://de.aliexpress.com/item…98589083171-04150-Y7bAZbY


    Müsste man fast über ne Sammelbestellung nachdenken. :P

  • Spezielle Teile hab ich bei https://www.retromodding.com/ bestellt (z.B. den 13.5V Booster fürs Display).
    Ansonsten hab ich ebenfalls auf die Billigangebote aus China gesetzt, die Buttons und Shells sind eh alle von da (ausser gewisse Sonderserien z.B. von Rose Colored Gaming).


    Viel Spass beim modden ;) beim Display spielts dann übrigens eine Rolle, welches MoBo du in deinem GBA hast. Je nachdem ist ein 32 oder 40pin Adapterkabel notwendig.

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Das nächste Projekt beginnt =)


    Game Boy Pocket:

    • Neues Gehäuse
    • Neue Button und Inserts
    • Beleuchtetes Display mit Bivert Mod für maximalen Kontrast
    • Displayabdeckung aus Glas


    Leider ist erst das Grundgerüst da, aktuell dauert die Lieferung von Teilen sowieso ein paar Tage länger als gewohnt X(


    [IMG:http://www.outofrange.ch/pics/IMG_5531.jpg]

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Das Gehäuse biegen als wolle man Eiswürfel ausbrechen.


    In meinem Fall kam das Display extrem einfach raus, allerdings hat sich der Kleber der Reflektorfolie extrem ins Glas gefressen und ich habs nicht abbekommen ohne Beschädigungen X( daher muss leider ein neues Display her.

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Für den Pocket gibt es leider keine, was heisst: Ich hab schlicht den versifftesten Pocket gekauft, den ich gerade finden konnte :rolleyes:

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Sodele. Leider war ich mit dem Farbschema doch nicht wirklich zufrieden, darum hab ich einfach mal einen Regenbogen an transparenten Buttons geordert. Problematisch ist auch, dass das Gehäuse nicht wirklich klar ist, sondern einen leicht blau-violetten Touch hat.
    Rausgekommen ist das hier, war als Spass gedacht, bleibt aber vermutlich so :D


    [IMG:http://i.imgur.com/tKxrZJW.jpg]

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Ja schaut super aus! :spitze:


    Mein Display ist gestern schon angekommen, jetzt wird erst mal getestet - bin gespannt obs hinaut.


    OK, grad mal dran gebaut. Funktioniert soweit, aber es wirkt etwas überlichtet anstatt wie befürchtet zu dunkel.

  • jup da kann Ich nur zustimmen, sieht wirklich klasse 1 :thumbsup:

    Haupt.1: Asrock Z97m Pro4 S. 1150 / Intel Core i5 I5-4690K (geköpft) / 2x 4GB AVEXIR Core Series - DDR3 2400MHz White LED / KFA² GeForce GTX 670 EXOC, 4GB /
    Haupt.2: Asus P5E VM-HDMI S. 775 / Intel Xeon X5460 @ S. 775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GeForce GTX 750 Superclocked /
    Haupt.3: ASUS Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Quad Q6600 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW /

  • Beim GB Pocket schleifts mit der Teilelieferung noch ein wenig, immerhin konnte ich mal das Bivert Modul einbauen:


    [IMG:http://outofrange.ch/pics/IMG_5546.JPG]


    Das Ding invertiert die Polarisierung und führt zusammen mit der angedachten Hintergrundbeleuchtung zu einem höheren Kontrast :)

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • immer wieder beeindruckt das Ihr so kleine Stellen Löten könnt :respekt:

    Haupt.1: Asrock Z97m Pro4 S. 1150 / Intel Core i5 I5-4690K (geköpft) / 2x 4GB AVEXIR Core Series - DDR3 2400MHz White LED / KFA² GeForce GTX 670 EXOC, 4GB /
    Haupt.2: Asus P5E VM-HDMI S. 775 / Intel Xeon X5460 @ S. 775 Mod. / 4x 2GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2-800+ / EVGA GeForce GTX 750 Superclocked /
    Haupt.3: ASUS Maximus Formula Special Edition S.775 / Intel Core2 Quad Q6600 / 4x 1GB Crucial Ballistix Tracer-1066/PC2-8500 / Evga Geforce GTX 285 FTW /

  • Primär ist das richtige Equipment wichtig und natürlich ein wenig Geduld :)

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • Bei mir hat sich noch nicht viel getan.


    Das Gehäuse wurde zwar schon vor ein paar Tagen geliefert - leider fehlte hier aber die rechte Schutlertaste sowie die Tastengummis.
    Angeblich wird mir Ersatz zugesandt - da bin ich gespannt.


    Hatte zwar parallel weitere Tasten in anderen Farben bestellt, aber die lassen noch auf sich warten.


    Außerdem habe ich nochmal ein neues Kabel für den 40Pin GBA geordert - damit soll angeblich die Farbdarstellung besser sein, ohne dass man Bauteile auslöten muss.

  • Das mit den 40pin GBA ist so eine Sache: Die Repro Screens aus China sind "white ribbon" und damit nicht kompatibel zu den ersten Adapterkabeln, ohne dass man am Logicboard rumlötet.
    Aktuelle Ribbons sollten das Problem aber eigentlich schon längers nicht mehr haben. Ansonsten empfehle ich sowieso die Sets gleich von hier zu kaufen: http://www.ebay.com/usr/thegodofgaming , ist als sehr zuverlässige Quelle bekannt und hab mein Zeuchs auch von da.

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

  • So, der scheiss Gameboy Pocket ist fertig (sowas fass ich nie mehr an):
    - Backlight
    - Bivert Mod
    - Weisse Batterie LED (die nicht geht weil die Power Consumption übel ist :topmodel: )
    - Stärkerer 5V Konverter damit auch Rechargeables gehen sowie der Everdrive GB


    Hat mich drei Screens gekostet bis der Mist lief (erster hatte nach dem Entfernen des Polarizers den berühmten "Krebs", das Zweite ein defektes Flachbandkabel und das Dritte ging nun).
    Zudem ist das Reinigen des Screens sowie das Ausrichten mit Polarizer und Backlight echt mühsam, die Dinger sind echt brutal auf Platz gebaut.


    Was nicht so toll ist:
    - Batterie LED geht ned.
    - Das Ersatzgehäuse ist allerbilligst (was solls).
    - Wenn keine Musik läuft brummt der Lautsprecher (bekanntes Problem, selbst ohne Mods).
    - Displayabdeckung muss ersetzt werden: Die hält einfach nicht.


    Hier das Resultat:
    [IMG:http://outofrange.ch/pics/Gameboy1.jpg]


    Gemoddetes Display mit Backlight am originalen DC/DC Konverter.


    [IMG:http://outofrange.ch/pics/Gameboy2.jpg]


    Oben der reingebastelte Bivert Chip, unten der neue 5V Konverter.


    [IMG:http://outofrange.ch/pics/Gameboy3.jpg]


    Das Endresultat :)

    main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
    3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]