Mining von Kryptowährung

  • Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • Und ich rege mich immer drüber auf, daß modernes Javascript so derart zuviel CPU frißt, obwohl es mittlerweile ja eh schon vom Browser zu Maschinencode kompiliert wird (sofern der Browser für die CPU des Users einen Compiler mit an Bord hat, was ja fast immer der Fall ist), per JIT wenn ich da keinen Blödsinn rede.


    Bei CoinHive weiß man wenigstens WARUM die CPU beim Betreten der Webseite so ächzen muß. :rolleyes:


    Muß auch nicht sein, daß der meine Stromrechnung unsinnig belastet, weil so läuft das Geld ja nicht nur an ihn. Und was ist mit Geräten, die auf Akkus laufen? Tablets, Smartphones, Notebooks? Rein theoretisch löst sowas auch noch schnelleren Akkuverschleiß aus, wenn sich sowas Mal ausbreitet.


    Vor allem bei Leuten die immer 50 Tabs offen stehen lassen im Browser, der dann auch meist offen bleibt.


    Ich mein, ich verstehe den Ansatz, Werbung durch sowas zu ersetzen, aber energietechnisch gefällt mir das überhaupt nicht.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Gute Punkte, an die ich überhaupt nicht gedacht habe. Ein möglicher Ansatz wäre hier z.B., dass die Browserhersteller solche Operationen bzw Frameworks auf offene Tabs einschränken. Ich weiß nicht, ob die gesamte CPU/GPU (das kann JS ja auch) ausgelastet wird, aber ich wäre glaube ich bereit, ein bisschen Akkulaufzeit zu opfern für Webdienste, die sich bisher ausschließlich über Werbung finanzieren, die ich aber grundsätzlich blocke.

  • Als Werbungsersatz lasse ich mir das noch gefallen, wenn es zeitlich limitiert läuft; und es muß angekündigt sein,
    evtl. noch per klick zu bestätigen, ansonsten sehe ich es als banalen Diebstahl von Ressourcen an.


    50 Tabs? lol, jo, wenn ich einige schließen würde käms hin. Allein arbeitstechnisch habe ich ab und an 50-70 offen.
    Mit Hobbygedöns, Interessantem, Lesenswertem und Forumskram kommen da noch ca. 15-20 bei.

  • Dann bist eh auch so ein Beispielkandidat! Ich halte das nicht aus, da krieg ich die Krise mit zuvielen Tabs, da kommt direkt der Zwang in mir hoch alles zu schließen was ich nicht unmittelbar nutze. ;)


    Aber wenn wir jetzt in deinem Fall mit sagen wir 70 Tabs Mal dran denken, daß jeder Tab einen Prozeß spawned - so wie es moderne Browser ja tun - und jeder dritte oder vierte (Zukunftsvision) will was von CPU und/oder auch noch GPU haben zur Finanzierung der Seite...


    Wenn da mein Hexcore brennt und meine Titan auch noch, das bereitet mir eher nicht so die Freude, weil die Leistung brauch ich auch für andere Dinge, und >=300W sind dann auch gleich Mal beim Teufel, wenn's so zugeht. Browser ist ja fast dauernd offen.


    Rein so als Vision.


    Wenn es nur den aktiven Tab trifft, dann könnte man das noch eher annehmen, solange er nicht zuviel von meiner HW will.


    Generell wäre es mir da aber lieber, Werbung zu sehen; Auf ausgewählten Seiten lasse ich Werbung tatsächlich aktiviert, weil ich diese Seiten unterstützen möchte. Aber die haben auch nicht diese Overlays und Megabanner in dem Fall...


    Oder halt Donationkonzept, wo anwendbar.


    Auf jeden Fall müßte man Browser mit Mobile User Agent davon ausnehmen, weil Handyakkus sterben eh so schon schnell genug, wenn dann jede vierte Seite auch noch auf dem armen kleinen ARMv8 und der GPU rumcrunchen will, das schmerzt.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Ich habe das meist auf dem Arbeitslaptop mit 1866MHz Conroe Celli bei 3GB RAM im FF so offen ;)
    Das geht auch an sich noch ganz gut, aber wenn dann noch YT dabeikommt ist schnell Feierabend.
    Irgendwie auch garnicht schlecht, merkt man dann schnell, wenn Außergewöhnliches passiert.. :P :spitze:


    Manchmal würde ich gern weniger Tabs offen haben, was bzgl. Ersatzteillisten oft nicht handlich ist. Da
    ich da eine gewisse Systematik drin habe funktioniert das ganz gut und ich verliere selten den Überblick.

  • Und wieder einen Grund mehr, JavaScript permanent zu blockieren.
    Langsam überlege ich, ob ich nicht auf Arachne oder Links umsteigen soll.

    (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.


    Rebell bis in alle Ewigkeit.

  • Ich hab's noch immer global aktiv, weil ich einfach auf zuviele Seiten stoße, die es brauchen. Aber vielleicht sollte ich mir Mal eine Whitelist bauen....

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Moin moin,


    kurzes Feedback: Ich habe nun in eher unregelmäßigen Zeiten meine Fury "immer mal wieder" minen lassen und habe nun in meiner Wallet 0.20 ETH, was Stand heute einen Wert von 117 Euro hat.
    Wieviel Strom ich in der Zeit verballert habe, habe ich nicht kontrolliert. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass es ziemlich +-0 am Ende ist. Egal, denn ich wollte auch einfach mal dabei sein - jetzt behalte ich die 0.2 ETH einfach mal und schaue was noch so passiert :)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • 29-30 Mh/s macht meine Fury ohne OC. Wenn ich im Treiber das "neue Feature" Computing auswähle, komme ich auf 30-31...


    Ihr werdet lachen, aber ich nutze zZ tatsächlich meinen PC als Heizung-Unterstützung. In meiner aktuellen Wohnung werden die Heizkörper einfach nicht wirklich heiß und die kack alten Alufenster isolieren nicht wirklich gut. Mit der Heizung auf 5 ists mir wirklich zu kalt in der Bude; mit ETH-Heizung gehts aber :topmodel:

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • Ich hab mich nun durch Kumpel hier angemeldet https://www.coinbase.com/ nur zur reinen Spekulation und Handeln, ähnlich wie Aktien und Börse, gibt aber nochmehr seiten https://coinmarketcap.com/
    Er hat da mit ca. 5000€ angefangen und durch den enormen Boom mittlerweile das Geld verdreifacht, ergo nun 20000€ nur durch Kaufen und verkaufen bei Kursschwankungen, ich find das schon übel Krass und das ganze Steuerfrei, läuft ganz normal per privaten SEPA Überweisungen innerhalb der EU, bei Ripple ist er zb. für 70cent mit 100 oder 1000stk rein, hab nich ganz zugehört, aktuell 3$...


    Ich hab erstmal 250€ reingeschoben will aber demnächst nochmal 500€ dazu tun, die Transaktionen dauern leider bis zu 10 Tage, mit meinem Aktiendepot hatte ich bisher zumindest nicht soviel Glück, bin bei AMD zu spät rein und dann ging der Kurs wieder runter, aktuell hab ich bei AMD 100€ minus.


    Er hat auch soein teil vorfinanziert und lässt das nun für sich Minen die bekommen dafür ca. 12,5% und es Mined für Ihn 1 Jahr lang oder so https://shop.bitmain.com/antminer_s9_asic_bitcoin_miner.htm


    Auch das ist Neu Release in paar Tagen, er meint man sollte gleich bei null mit einsteigen max 2018 mitnehmen und dann raus https://bitconnectx.co/


    Die Blase ist definitiv nicht zu ende wenn man bedenkt das nun viele Banken einsteigen und mit Spekulieren, das schnelle Geld lockt, vermutlich wird der normale Bitcoin 2018 50000$ Knacken, also wer da nicht mitmacht und drauf scheißt ist selber schuld. Das es eine Blase oder test ist für Bargeldlossystem sollten jeden klar sein, oder zum reinen Anonymen verschieben von Milliarden im hintergrund...


    Gruß :spitze:

  • Über Coinbase bin ich auch schon gestolpert - wenn man das Geld übrig hat, wieso nicht. Für mich persönlich ist das nichts. Sogar ein ETF-Sparplan find ich schon zu "riskant" :steinigung:


    Das Argument, dass da auch Banken investieren, seh ich eher als negativ an - die haben auch in Immobilien investiert, und was daraus geworden ist, wissen wir ja :topmodel:

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • [...] Die Blase ist definitiv nicht zu ende wenn man bedenkt das nun viele Banken einsteigen und mit Spekulieren, [...]


    Definiere "einsteigen". Einige Futures wetten drauf. Oder gibt es schon Fonds?


    [...] also wer da nicht mitmacht und drauf scheißt ist selber schuld. [...]


    Wer die Technik dahinter nicht versteht, soll sich hinterher nicht wundern, wenn er der Dumme ist. Aber hey...sobald es easy money gibt...


    [...] test ist für Bargeldlossystem sollten jeden klar sein, oder zum reinen Anonymen verschieben von Milliarden im hintergrund...


    Bargeldlos bezahlen geht auch ohne das ganze Zeug. Wenn schon ist das ein "Test" für ein Zahlungssystem ohne zentrale Entität. Und anonym sind nur einige "Währungen".

  • Ich warte jetzt schon über 2 Wochen auf die Freischaltung bei Bitstamp. Will noch ein bisschen Volumen an Ripple kaufen. Wollte eigentlisch kaufen als es bei 0,70 Cent war, jedoch dauert es halt mit Bitstamp - nervt mich ein wenig.
    Sonst bin ich bei Coinbase.
    Ist eigenlich alles bissle zum rumspielen mit Geld was ich zur Zeit nicht brauche bzw mich nicht in den Ruin stürzen würde. Bedingt durch Studium isses aber nicht so viel.

    Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 512 MB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE - alles verpackt in einem Maxdata Artist Desktopgehäuse

    (Die Voodoo und das Asus Mainboard ist leider von uns gegangen )

  • @Chosen, ja klar wettet jeder auf Futures und geht vom Positiven aus, jeder will absahnen... bei den Kryptozeug fange ich jetzt erst an.
    Verstehe da auch nicht alles aber ich hab ja die Depots meines Kumpels gesehen die Gewinne sprechen für sich, ergo werde ich da nun auch mit Gesunden Menschenverstand einsteigen und Spiele nur mit einer grundsumme max. 1000€ und will diese vermehren.
    So hat er es ja auch gemacht, hat aber auch mehr Finanzielle möglichkeiten und gut der ist dann noch tiefer rein wie das Mieten und Finanzieren von einem Teil was ordentlich Minen kann.


    Sein Ziel sind erstmal min. 1 BC zu haben und denn dann gut zu Verkaufen und nebenbei mit den anderen Kryptos rein nur zu Spekulieren, Kauf/Verkauf und Kursschwankungen mitnehmen.
    Das mit Ripple bei 70cent rein war ja schon top, wenn die aktuell nur Hochgeht, was ja sogut wie überall bei den Kryptos der fall ist.


    Wenn fein unten mit was weiß ich mit 100€ einsteigen und dann mit den gewinn Verkaufen.
    Da der spaß innerhalb der EU über SEPA läuft ist das wie wenn ich dir Privat die Kohle rüberschiebe, zumindest sind die noch nicht soweit um abzusahnen als Staaten/Steuern wird aber noch kommen, jeder sieht das leichte Geld.


    Und dem kleinen dummen Sklavenbürger gönnt man ja nix, nur den großen in den Hinterzimmern... also solange es nichts Kostet außer das Risiko spiele ich mit.


    Edit: was die brauchen, zumindest bei Coinbase, Bild vom Reisepass oder Führerschein, keine echte Adresse aber Telefonnummer, kann auch Festnetz sein, Email und deine echten Daten, dann aktivierung und 1. Banküberweisung die aber dauert, bei mir ist meine erste Kohle immernoch nicht verbucht, aber ok sind erst 3 Tage rum...


    Gibt mir per PN eure Email und sich schicke Werbelink dann bekomme ich falls Ihr absahnt noch ein paar €! :spitze: