RX Vega...anyone?

  • @rocky82


    16GB brauchst Du eher, wenn Du große und vor allem viele Texturen in Echtzeit bearbeiten willst.
    So Tools wie Substance Painter oder Mari cachen alles in den VRAM. Ich sitze zur Zeit an nem Model, was 33 UDims (UV patches) hat.
    Das sind am Ende für den Texture Artist 4-5 Sets (Displacement, Albedo, Gloss, Reflection etc.) mit je 33x 4096er Texture Maps, die er bearbeiten muss.
    Allein, wenn alle nur 8bit sind bist Du da schon bei ca. 8GB VRAM. Meistens arbeiten's aber mit 16bit bzw. 32bit für Displacement Maps.
    Da wird's dann eng.


    Is aber nur ein Beispiel von vielen :)

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work: ASRock X399 Taichi, AMD TR 1950X, 128GB RAM, GTX 1080, 480 GB SSD, 500GB NVME, 3x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,2GHz. 16GB RAM, RX 580, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Ich meine rein Spieltechnisch werden die 16GB wohl kaum was bringen, keine professionelle nutzung meinerseits...


    Ne, in Games wirst davon nicht wirklich was merken.
    Wenn Games mit richtigen 4k Assets kommen, dann da schon eher.

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work: ASRock X399 Taichi, AMD TR 1950X, 128GB RAM, GTX 1080, 480 GB SSD, 500GB NVME, 3x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,2GHz. 16GB RAM, RX 580, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Ich habe mir ne AMD Radeon Vega Frontier Liquid für ~750 bestellt.
    Bei dem aktuellen VK meiner Vega 64 bei Ebay nehme ich die zusätzlichen 8GB doch gerne mit.
    Und wenn ich erst was in Zukunft merke hat es sich doch geloht.
    Mein Kumpel fährt mit seiner Nano immer noch sehr gut, auf sowas spekuliere ich auch.

  • Saubere Sache :thumbup:
    Lass hören, sobald Du Erfahrungen teilen kannst!

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work: ASRock X399 Taichi, AMD TR 1950X, 128GB RAM, GTX 1080, 480 GB SSD, 500GB NVME, 3x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,2GHz. 16GB RAM, RX 580, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Gerade gesehen Radeon Software Adrenalin Edition ist draußen.


    Ein paar interessante Punkte:

    • Enhanced Sync läuft nun mit allen GCN GPUs ab Radeon 7000
    • Radeon Chill arbeitet nun mit allen Spielen zusammen
    • Wattman Profilfunktion
    • AMD Link-App für's Handy (zB Performance Monitoring)

    Voodoo-Kiste (seit 3dfx BayernLAN 2007):
    TUSL2-C, P3-S 1400, 512MB SDR, Voodoo 5 5500 AGP, 9,1GB IBM SCSI (OS), 40GB HDD (Games), Adaptec 2940-U2W SCSI
    Dualatin: GA-6VTXD, 2x P3-S 1400, 1GB SDR, 2x 60GB, Hercules Radeon 8500 128MB

    Work: ASRock X399 Taichi, AMD TR 1950X, 128GB RAM, GTX 1080, 480 GB SSD, 500GB NVME, 3x 2TB HDD

    Zock: GA-P67-D3-B3, i7 2600K 4,2GHz. 16GB RAM, RX 580, 240GB SSD, 1TB HDD

  • Bei dem Mangel beim Endkunden bin ich der Meinung das die Miningblase dort vorher schon in Masse alles wegkauft... weiß nicht ob die Gerüchte um den Vegarefresh stimmen und mal schauen was da eventuell mitte/ende 2018 passiert, vermutlich wird NVIDIA vorher noch einen refresh oder nachfolger der 1000er Serie bringen.

  • Mitte / Ende 2018?
    Wollen die die User verarschen?
    Ich hätte gern ein Konkurrenzprodukt, schließlich bin ich mit meiner HD7970 vollkommen zufrieden.

    (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.


    Rebell bis in alle Ewigkeit.

  • Ich denke nicht dass es noch wirklich große Mengen an Vega Karten geben wird um den Preis in irgendeiner relevanten Art und Weise zu drücken. Die Hersteller bereiten sich schon langsam auf die kommende "Ampere" Serie von Nvidia vor, Vega ist da bei den Großen (also MSI, Asus, Gigabyte...) eigentlich schon durch.


    Vielleicht rettet Vega20 als Refresh in 12nm noch etwas, aber sonst wird es Ende 2018 oder irgendwann 2019 Navi @ 7nm richten müssen.

  • Was ist denn mit AMD im Grafiksektor los? Ich habe das Gefühl die fokusieren sich nur noch auf Konsolenchips und OEM wie den neuen iMac Pro. Oder ist der Enthusiastenbereich so ein kleiner Teil der Marge?


    Wie wir wohl hier leidlich alle wissen, steckt in diesem Markt ein großer Batzen Geld. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass man hier unbedingt bedienen muss um da nicht größere Probleme zu bekommen. Der Endkunde von dedizierten Grafikkarten ist da wohl erst mal außen vor. Hinzu kommt dieser Miningboom...