BF1942 Website (Installation, Mods und Download)

  • Hallo Zusammen,


    ich lass Euch mal einen Link da wo Ihr Erfahren könnt wie man Battlefield 1942 im Jahre 2017 wieder online spielen kann.
    Es sind am Tag ca. 350 Leute online.


    www.BF42.de.tl


    Leider kann ich den Text nicht hier rein kopieren weil das dann irgendwie die Formatierung vermurkst. Wenn es einer machen kann gerne kopieren.


    Mods Link:
    http://bf42.de.tl/Mods%26Maps-Download.htm

  • Battlefield 1942 Installation Tutorial 2017 MADE by Strauchdieb


    Nachdem die EA Master Server und somit auch der Gamespy- und Punkbusterclient abgeschalten wurden, war es seitdem nicht mehr möglich über den Ingamebrowser von Battlefield 1942 nach Servern zu suchen.
    Durch einen Communitypatch ist dies nun wieder möglich.
    Zudem bringt der Patch noch weitere gute Gaben mit sich, höhere und neue wählbare Auflösungen, keine CD Key Überprüfung, No CD Patch.


    Folgend findet Ihr eine Anleitung mit Links wie Ihr Battlefield 1942 im Jahre 2017 und zukünftig weiterhin online mit Euren Freunden und Feinden spielen könnt. Viel Spaß.



    Diese Anleitung basiert auf Erfahrungswerten bei der Installation von Battlefield 1942 (CD Version) auf Windows 7 Ultimate 64bit.


    Unter dem jeweiligen Schritt findet Ihr einen Downloadlink für die benötigten Daten.



    Pflichtteil:



    1. Installiert Battlefield 1942 incl. Road to Rome und Secret Weapons
    - wichtig dabei ist, die Installations-Exen im Adminmodus und im Kompatibilitätsmodus Windows XPSP2 durchzuführen.



    2. Alle Patches welche die Installationsprozedur von Battlefield 1942, Road to Rome und Secret Weapons mit sich bringt und vorschlägt müssen zwingend installiert werden. Gamespy muss nicht mit installiert werden.



    3. Punkbuster muss dringend installiert werden (Wenn die Abfrage kommt)


    Downloadlink: DA IST KEINER!? - gib ma durch Strauchi


    "Battlefield 1942 könnt Ihr von CD installieren (Insofern Ihr sie besitzt).
    Alternativ gab es mal eine kostenlose Origin Version direkt von EA.
    Wer nichts von dem Besitzt der findet sicherlich etwas bei Google."



    4. Nun den Patch "Battlefield 1942 v1.6.19" (267 MB) installieren (Adminmode und Kompatibilitätsmodus XP SP2)


    Downloadlink: Patch 1


    www.filehorst.de/d/bJnmIgcn




    5. Nun den Patch "battlefield_1942_incremental_patch_v1.6_to_v1.61b" (6,4 MB) installieren (Adminmode und Kompatibilitätsmodus XP SP2)


    Downloadlink: Patch 2


    www.filehorst.de/d/bzpbacBd



    6. Nun das Punkbusterupdate "PB_Update_BF1942" installieren. Danke an Flüstertüte für den Installer (Adminmode und kompatibilitätsmodus XP SP2)


    Downloadlink: Punkbusterupdate


    www.filehorst.de/d/bjsJjdry



    7. Nun den letzten Patch "bf1942-v1.61-retail-patched.zip" "installieren"


    Einfach den Inhalt des Zip´s (BF1942.exe und Ordner Mods) ins Hauptspielverzeichnis von Battlfield 1942 entpacken und die vorhandenen Dateien ersetzen.


    Downloadlink: Patch 2017 dort zu finden -> http://battlefield1942online.de.tl




    8. Die BF1942.exe welche vom Spiel auf den Desktop gelegt wurde bzw. im Installationsverzeichnis liegt, nun rechtsklicken und auch immer als Admin und im Kompatibilitätsmodus XP SP2 ausführen lassen. (Rechtsklick Eigenschaften)
    Das Spiel sollte jetzt gestartet werden können.


    Pflichtteil Ende!
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Optionaler Teil (Aber für vollen Genuss sehr empfehlenswert!!!)


    9. Im Spiel angekommen solltet Ihr nun folgende Einstellungen machen:


    Profil und Audioeinstellungen


    - legt Euch ein Profil an
    - geht ins Multiplayermenue und aktiviert am unteren Rand die Schaltfläche bei Punkbuster (Einschalten)
    - geht ins Optionsmenue unter Audio und wählt die maximale Anzahl an Kanälen aus (evlt. auf Seite Zwei umblättern)
    - auf Seite Zwei könnt Ihr wenn Ihr eine "echte" Soundkarte habt, die Hardwarebeschleunigung aktivieren. (z.B. Creative X-Fi PCI Karte)
    - ganz wichtig ist das Ihr den Haken bei der Sprache (deutscher Dialog) nicht setzt! (Standardmäsig ist er auch nicht gesetzt)


    Grafikeinstellungen


    - bei den Grafikeinstellungen angekommen schiebt Ihr alle möglichen Regler ganz bis zum Anschlag nach rechts.
    - Durch den neuen Patch (Siehe Punkt 7) wurden zahlreiche 16zu9 Auflösungen dem Spiel hinzugefügt. Engine-bedingt kann Battlefield 1942 aber nicht "Ordentlich" mit 16zu9 oder 16zu10 Auflösungen umgehen!


    Wenn Ihr nun z.B. 1920x1080 (FullHD) auswählt, habt Ihr zwar die Pixelanzahl aber das Bild ist in die Breite gezogen, was den Nachteil bringt das Ihr kein "symmetrisches" Fadenkreuz habt sondern ein gestrecktes.
    Aber das Schlimmste kommt zum Schluss, wenn Ihr eine 16zu9 Auflösung wählt, dann könnt Ihr mit dem Flugzeug nicht gescheit Fliegen bzw. Rollen da sich die Gebäudegeometrie ständig ändert und Ihr nicht ordentlich zielen könnt.
    Also erspart Euch den Augenkrebs und wählt eine 4zu3 bzw. 5zu4 Auflösung!


    Als gut, haben sich folgende Auflösungen erwiesen:


    1024x768
    1280x1024
    1280x960
    1600x1200
    2048x1536 (bei aktiviertem Downsampling im Grakatreiber auch bei einem FullHD Bilschirm möglich)


    Mit einem 2K Bildschirm (Asus) welcher eine native Auflösung von 2560x1440 aufweist konnte Folgende Auflösung erfolgreich eingestellt werden.
    1920x1440


    Für die ganz pingeligen Spieler:


    Wenn es dazu kommen sollte, das Ihr eine Auflösung von denen die ich Beschrieben habe nicht auswählen könnt, könnt ihr diese mittels Editor selbst dem Spiel zuweisen.
    Bitte ein Backup der Dateien anlegen wenn dabei etwas schief läuft.
    Die zu editierende Datei findet Ihr in meinem Beispiel unter folgendem Pfad:


    D:\Spiele\Battlefield 1942\Mods\bf1942\Settings\Profiles\Strauchdieb\ "Video.con"


    Dessen Inhalt schaut bei mir folgendemaßen aus:



    Einfach in der Zeile wo die Auflösung steht, Eure Wunschauflösung eintragen, speichern, schreibgeschützt machen und schauen ob das Spiel startet. Wenn es startet ist es schonmal gut.
    Aber Aufgemerkt, das Menue ist immer 800x600. Daher müsst Ihr schon eine Karte Laden um zu schauen ob es geklappt hat. Wenn nicht einfach wieder zurückstellen und den Schreibschutz entfernen.


    Weitere Grafikeinstellungen für Alle:


    Stellt Euren Monitor auf den 4zu3 Modus um, damit dieser nicht das Bild in die Breite zieht.
    Im Endergebnis müsst Ihr zwei schwarze Balken rechts und links haben. (Bei 16zu9 Monitor)



    Da 1942 kein Antialiasing bzw. Anisotrophischen Filter besitzt, empfehle ich Euch dies über Euren Grafiktreiber im Windows zu forcieren.
    Hierbei habe ich bei einer AMD R9 290 folgende Einstellungen als sehr gut bewertet.:


    [IMG:http://img.webme.com/pic/b/battlefield1942online/Unbenannt.PNG]



    Meine Erfahrung hat gezeigt, das zu viel nicht immer gut ist!


    Beim aktivieren einer zu hohen AA Einstellung oder der "morphologischen Filterung" bzw. der "Oberflächenformatoptimierung" haben sich Unschärfe bei den Texten eingeschlichen (Lesbarkeit).
    Daher empfehle ich Euch für AMD Grafikkarten einfach meine Einstellungen zu übernehmen. Alles andere hat bei mir schlechter ausgesehen.
    Ich habe bei einer GTX1070 mit den gleichen Einstellungen ebenfalls gute Ergebnisse erzielt.
    AA 4x und AF 16x, nix weiter.



    Schlusswort:


    Nun seid Ihr auf dem neuesten Stand und müsst nur noch ggf. Eure Steuerung anpassen und ab gehts.


    Ich besitze des weiteren einen Mods Ordner für 1942 welchen Ihr nur Copy und Paste in Euren einfügen müsst. In diesem ca. 48GB schweren Paket sind alle 1942 Mods welche Rang und Namen haben, auf einem aktuellem Stand vom April 2017.
    Ihr müsst somit die Mods nicht installieren.



    Man sieht sich auf dem Server.



    Strauchdieb

  • Gute idee das als Forumspost zu machen. Das könnte Strauchdieb gleich an erster Stelle machen.
    Dann vielleicht mit ein wenig optimierter Formatierung. Könnte kompakter sein. Und wir haben hier ja auch ein paar Funktionen wie "Code", um Dinge zu veranschaulichen.


    Den Link auf den NoCD-Patch würde ich aber ggf. entfernen.


  • Den Link auf den NoCD-Patch würde ich aber ggf. entfernen.


    Wieso? Das Spiel bringt dir ja original eh nix mehr?

    XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
    XP-M 2600+, 8K3A+, 1GB,
    V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    K7 Slot A 750MHz Thunderbird, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 550 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

  • ..und verboten sind die Dinger auch nicht.


    Ich finds geil, wie die sklavische Selbstkontrolle etabliert ist und wunderbar funktioniert - bei den meisten.


    Sowieso so eine beschissene Unsitte bei vielen Spielen ständig das ODD zu malträtieren und den Laser
    etc. abzunutzen. Wer das etabliert hat gehört nachträglich böse verkloppt. Fast sämtlichen alten Kram
    starte ich so, u.A. weil ich kein Boch habe ständig mit den CDs (original) herumzuwuschteln.


    Die Formatierung kann ich ja nochmal überarbeiten, kein Ding. Später, grad wenig Nerv dazu.

  • Vielleicht sollte man sich manchmal auch zurückhalten, nicht jeden Kram anmerken und
    an die große Glocke hängen, erleichtert ggf. spätere Argumentation und herausreden.


    Oder man schaltet die grauen Zellen mal für fünf Minuten ein und umgeht potentielle Probleme. Das hat nichts mit "sklavischer Selbstkontrolle" zu tun. Ob dir oder mir das gefällt das man stets die Original CD zum Starten braucht, ist völlig egal. EA will es so. Das Umgehen des Kopierschutzes (und das tust du mit dem Crack) ist illegal. Was du privat machst ist deine Sache, nur sollte man das auch hier nicht öffentlich breit treten oder gar dazu raten. Siehe erster Satz.


    Ich erinnere mich noch Lebhaft an die Aktion mit dem Avatar hier bei VA. Da wurde auch nix "an die große Glocke gehangen", der User war auch völlig arglos über seinen Verstoß, abgemahnt wurde ernie, als Betreiber der Seite.

  • Ein Crack ist immer dann sinnvoll, wenn es Probleme mit dem Schutzmechanismus gibt oder der Hersteller zu dämlich ist, eine aktualisierte Binary herauszugeben, die auf heutigen Rechnern läuft.


    Bei Spielen von CD oder DVD verwende ich immer Cracks, obwohl ich das Spiel gekauft habe. Warum? Ganz einfach: Der KS frisst teilweise nicht unerhebliche Ressourcen und /oder macht zusätzliche Probleme. Das alles hat ein Crack nicht.
    Zur Problembehebung ist auch ein Crack nicht immer illegal.

    I.: (a + b)² = a² + 2ab + b²

    II.: (a - b)² = a² - 2ab + b²

    III.: (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

  • Tja, FATAL ERROR vom Board her...


    Nebenbei wäre ich dafür, diesen furchtbar nervenden (und grammatisch falschen) Anglizismus im Titel zu entfernen. Nur Idioten verwenden eine Präposition vor einer Datumsangabe!
    http://hypermedia.ids-mannheim….ansicht?v_kat=&v_id=3206

    I.: (a + b)² = a² + 2ab + b²

    II.: (a - b)² = a² - 2ab + b²

    III.: (a + b) x (a - b) = a² - b²


    DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
    DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

    2 Mal editiert, zuletzt von CryptonNite ()

  • Ich finds geil, wie die sklavische Selbstkontrolle etabliert ist und wunderbar funktioniert - bei den meisten.



    das hat nichts mit sklavischer Selbstkontrolle zu tun. wenn hier illegale Inhalte verbreitet werden gibt es genug Anwälte die nur darauf warten und dem Inhaber mal eben eine Klage an den Hals hängen. Das hat es bereits gegeben. Und wenn Ihr möchtet das das Forum hier weiterhin bestehen bleibt, bitte ich Euch keine Illegalen Inhalte zu posten, bzw. uns zu melden falls sich jemand nicht daran halten kann...

  • Hallo Strauchdieb,


    auf deiner Webseite schreibst Du etwas von einem großen Ordner mit Mods.
    Kann man den irgendwo her bekommen?


    Wäre genau das Richtige für unser Retro LAN Projekt.


    Danke


    Konstl

  • Wenn es eine Möglichkeit gibt bei einem Filehoster 50GB hochzuladen wäre das machbar. Die Mods sind ja allesammt kostenlos. Nur bekommt man die über Jahre gesammelten Mods mittlerweile nur noch schlecht.


    Ich habe ein 47GB großes "fertiges" Paket welches Ihr einfach rüber kopieren müsst.
    Noch mehr hätte ich dann noch in Form von Installern. (Sind dann aber eher unbekannte Mods)