Star Trek Discovery?

  • Schau die letzte Folge/Szene nochmal genau wo die eine Defiant "Schiffname" erwähnen dabei aber vom Schiffstyp Constallation oder Constitution sprechen ergo Kirks Schiffsklasse, also aus meiner sicht kein bezug zur DS9-> Defiant die ja auch im Spiegeluniversum war...


    http://de.memory-alpha.wikia.c…S_Constellation_(NCC-1017)


    http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Constitution-Klasse


    Edit:


    Ash Tyler Szene mit dem Doktor bei ca. Minute 36-37.30...


    Erwähnung der Defiant ab Minute 28-29... definitiv nicht die DS9 Version, da auch Bild einer Constitution Klasse zu sehen ist.

  • Und wars nichtmal so das die Klingonen damals auch wie Menschen aussahen bei Kirk

    Das wurde aber bei Archer's ENT geklärt, wieso Klingonen mal wie Menschen aussahen (http://de.memory-alpha.wikia.com/wiki/Klingonischer_Augment)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )


  • Hab die Folge heute geschaut - hast 100% recht. In meinem Köpfchen tu ich aber trotzdem so, als würde es passen. Ich hab keine Lust auf noch ne andere Zeitlinie :topmodel:

  • Boah, der Plot-Twist gerade am Ende der aktuellen Folge von heute 8o 8o 
    Ich sag nichts - will hier ja nicht rumspoilern. Aber DAS hätt ich nicht kommen sehen - viel Spaß mit der Folge! :)

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • Aber ich bleib dabei die reguläre Picardzeitlinie find ich immernoch am besten da hätte man weiter ansetzen sollen.

    Da stimm ich dir absolut zu.
    Es hätte so einfach sein können, zB Setting im Beta Quadrant , späteres 24. Jahrhundert, Enterprise F, zack fertig  :spitze: 

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • Auch wenn ich die heise.de-Artikel oft eher weniger mag, der zu Discovery trifft eigentlich genau meinen Eindruck der Serie, von der ja gestern das Staffel1-Finale lief.
    https://www.heise.de/newsticke…ternenflotte-3965409.html


    Wie fandet ihr es nun unterm Strich?

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • Ich fands unterm Strich echt ok. Es war neu und frisch, mit interessanten Charakteren und Wendungen. Na klar ist man als Trekkie mit gewissen Erwartungen dabei aber wenn man diese mal beiseite schiebt und offen ist, dann kann mans echt genießen. Ich habs jedenfalls gemocht und freu mich auf eine zweite Staffel :thumbsup:


    P.S.: Auch wenn ihr mich steinigt, für mich war die beste Startrek-Serie Voyager. Ich liebe Kate und ihre Art als Cpt. zu agieren! Meiner Meinung nach auch die schönste Story mit rotem Faden bis nach Hause... Habe Voyager komplett sicher 3x geschaut. Denkt nur mal an Seven of Nine - Traum meiner schlaflosen Nächte als Kind/Jugendlicher :love:


    P.P.S.: Steinigung kann nun gern erfolgen :steinigung:

  • Da gehts dir nicht anders als mir :topmodel:
    Ich finde VOY als Serie genial. Allerdings find ich die Crew (bis auf wenige Ausnahmen, wie B'Elanna Torres oder ja, Seven) mitunter am schwächsten von allen.
    Was mich Story-Technisch an VOY stört, ist der Umstand, dass die einfach "zu gut" sind. Eignetlich nie gegen die Föderations-Regeln verstoßen, immer brav an die Oberste Direktive halten. Alles gut und schön, aber ich denke, ein bisschen mehr wie die USS Equinox hätte der Voyager auch gut getan.



    Achja, noch was, was mich an Discovery stört, ist der Verschleiß der Crew: Capt. Philippa Georgiou tot, Captn. Gabriel Lorca tot, Dr. Hugh Culber tot... Hab ich noch jemanden vergessen?
    Gerad um Lorca find ich es schade, den fand ich richtig klasse, was ich weiter vorn im Thread schon geschrieben habe.

    Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM


    Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
    MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 32 GB DDR4-2666 @ 3133 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.06.18 )

  • Nuja mal schauen wie es weitergeht schon mit der Enterprise in der letzten folge mal schauen ob da bekannte Leute aus den Neuen Filmen mitmachen werden...
    So richtig fesselt es mich noch nicht aber habe dennoch alle Folgen geschaut, soein Wow effekt wie bei älteren ST Serien wo man unbedingt wissen will wie geht es weiter hat bei mir noch nicht stattgefunden!