Star Trek - Klingon Honor Guard auf Voodoo5 5500 AGP - Auflösung über 1024x768

  • Ich hatte Ende 2017 in einem Stream von Cracky das Spiel Klingon Honor Guard auf der Voodoo5 gesehen,
    da hat es mir schon ziemlich gut gefallen.
    Daher habe ich es mir nun für mein V5-System zugelegt und es läuft auch mit dem offziellen Patch v1.1 ohne Probleme.


    Allerdings betreibe ich einen 19" 4:3 TFT an meiner V5, welcher nativ 1280x1024@75Hz unterstützt.
    Leider kann ich in dem Spiel nicht mehr als 1024x768 betreiben.
    Es wird mir im Spiel nicht angeboten, dsbzgl. händische Änderungen in den 3 Ini-Dateien bringen nix, Befehle als Anhang an die .exe ebensowenig.


    Hat jemand Erfahrung damit?

  • Danke Avenger, ja das habe ich schon probiert, leider läuft damit das Spiel nicht mehr, sobald man aus dem Menü heraus den Singleplayer startet.
    Er bleibt dann beim initialisieren der Engine bzw. der Auflösung hängen und es erscheint in der Taskleiste der "curtain"-Fehler als neuer Task.

  • Ich würde mal versuchen nur die glide2x.dll, auszutauschen. (Nicht den ganzen Kram der in KHG_v11_DriverPack.zip drin ist)
    Das geht übrigens bei jedem Spiel, einfach die glide(3/2)x.dll dort ins Spieleverzeichnis packen wo sich die .exe Datei befindet mit dem das Spiel gestartet wird.
    Weitere DLLs findest du hier: http://falconfly.vogonswiki.com/tools.html Unter Stand-Alone Driver Core Components.


    Ob dann höhere Auflösungen im Spielmenü oder über die .ini Datei angepasst werden müssen musst du selbst testen.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze: