Endlich der Beweis: Alte Computerspiele sind gehaltvoller als neue!

  • Älterer Artikel, aber interessant geschrieben.


    Link


    Bei den heutigen Spielen (collector editionen mal ausgenommen?) gibts anfangs meist Tutorials um alles anzulernen, für den Rest muss man sich eben selbst schlau machen im Konfigurationsmenü. Keine Handbücher, keine Karten mit den Tastaturbefehlen wie in den alten Zeiten. Keiner hat heute noch einen Bock sich erst einzulesen und will gleich mal loslegen. Eben die heutige Unterhaltungsindustrie. ;)

    XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
    XP-M 2600+, 8K3A+, 1GB,
    V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    K7 Slot A 750MHz Thunderbird, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 550 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

  • Kann ja Mal EF2000 wiegen, das hatte auch noch ein verdammt fettes Handbuch dabei. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • Kann ich nur bestätigen.


    Dies ist meine, glaube ich, schwerste Spielebox! Immerhin 1428g :spitze:

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-III+ 400 @ 550MHz, 768MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • id Anthology: 1091g


    Ist aber unfair, weil's nicht ein einziges Spiel ist, sondern eben eine Collection (mit Zinnfigur und anderem Zeugs). Die Everquest Deluxe Edition mit 637g war auch passabel.


    Stört mich nur grade massiv, daß ich EF2000 nicht finden kann, wo zum Teufel steckt das... Da is derart viel Papier drin, das müßte alles locker schlagen. ;)


    Edit: Hab's: Mann, nur 779g? Srsly? Das Handbuch ist so dick wie in meiner Erinnerung, aber für'n Kilogramm hat's dann doch nicht gereicht, schade. Aber für ein Einzelspiel isses wohl ok. Könnte das Wing Commander 3 Premiere Pack noch wiegen (das in der Filmrolle), aber ich glaub ich hab einfach nicht mehr alles, was da drin war...


    Edit 2: Schwachsinn Galore, btw.! :spitze:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

    2 Mal editiert, zuletzt von GrandAdmiralThrawn ()

  • id Anthology: 1091g


    Ist aber unfair, weil's nicht ein einziges Spiel ist, sondern eben eine Collection (mit Zinnfigur und anderem Zeugs). Die Everquest Deluxe Edition mit 637g war auch passabel.


    Stört mich nur grade massiv, daß ich EF2000 nicht finden kann, wo zum Teufel steckt das... Da is derart viel Papier drin, das müßte alles locker schlagen. ;)


    Ich könnte mich noch immer sehr ohrfeigen. Vor x Jahren, als wir unser Haus verkauft haben, habe ich leider viel weg gegeben an Big Box Spielen...da war Retro für mich noch kein Thema. :pinch:

    XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
    XP-M 2600+, 8K3A+, 1GB,
    V5 6000 AGP 3700, Audigy2 ZS
    XP 2200+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
    PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300

    K7 Slot A 750MHz Thunderbird, 512MB, V4 4500 AGP, Aureal Vortex 2
    PIII 550 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
    Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

  • Ein mehrere hundert Seiten starkes Handbuch ist auch ein ziemlich guter Kopierschutz ;)
    Wenn das fehlt, funktioniert das SPiel im Grunde nicht, weil der geneigte Nutzer das Spielen kann.


    Nunja...heute in Zeiten von schnellem Internet, zweitem Bildschirm und PDF funktioniert das nur noch bedingt...