Frohes Erntedankfest

  • Welcher Ernte sollte man danken? Die, die durch die lange Trockenheit nicht erfolgt ist?

    Das Erntedankfest ist übigen weder kanadisch, noch US-amerikanisch.

    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

  • Gibt's ja angeblich auch bei uns, hauptsächlich initiiert durch die katholische Kirche. Hätte aber in meiner Umgebung noch nirgendwo einen Hauch davon mitbekommen, daß irgendwer irgendwas davon tatsächlich feiern würde..


    Zu ernten gab's hier schon, nur in ein paar Regionen war's zu trocken. Aber bei weitem nicht überall, zumindest in AT.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

  • ...Gut, ich weiß nicht wann es in Deutschland ist...

    Dann sei dir geholfen: https://de.wikipedia.org/wiki/Erntedankfest#Deutschland.


    Fährst du dann auch am vierten Donnerstag im November in die USA zum Thanksgiving?


    Erntedankfest erinnert mich total an Kindergarten...kann mich nicht erinern danach nochmal was davon gehört zu haben, allerhöchstens noch in der Grundschule. Witzig ist aber auch, dass in einem sozialistischen Kindergarten das durch und durch christliche Erntedankfest Thema war - leider steht nichts im Wikipediaartikel zu "Erntedankfest in der DDR". Genauso ist es bei der Vogelhochzeit, die war auch nur im Kindergarten Thema und das obwohl wir hier ein paar km von sorbischem Gebiet entfernt sind.


    Viele Grüße

    soggi

  • Das Erntedankfest ist übigen weder kanadisch, noch US-amerikanisch

    Das ist mir klar. Nur hab ich in Deutschland noch keine einzige Person kennen gelernt die das auch feiert. Hat man da eigentlich Frei an dem Tag?



    Fährst du dann auch am vierten Donnerstag im November in die USA zum Thanksgiving?

    Nein. Von den USA bleibe ich momentan fern, bis sich die Stimmung momentan etwas gelegt hat. Bin da momentan etwas paranoid und Skeptisch dahin zu gehen.

    Hätte aber in meiner Umgebung noch nirgendwo einen Hauch davon mitbekommen, daß irgendwer irgendwas davon tatsächlich feiern würde..

    Ist Oesterreich als aehnlich wie in Deutschland dann. Naja, manche sagen dazu auch "Happy Turkey Genocide Day" :D

  • Lies dir einfach mal den Wikipedia-Artikel durch, Thanksgiving hat eine viel umfassendere Bedeutung (vor allem in den USA) als das Erntedankfest in Deutschland. Ist ja auch klar, schließlich sind die USA "God's own country" und Religion ist viel, viel stärker mit dem Staat verwoben als das in europäischen Staaten der Fall ist.


    Viele Grüße

    soggi

  • Das Erntedankfest ist in Deutschland schon vorbei, da es üblicherweise auf den ersten Sonntag im Oktober, oder auf Michaelis fällt, so weit ich mich entsinnen kann.

    Es hat bei weitem nicht den Stellenwert wie in anderen Ländern.

    In Deutschland feiert man dafür z.B. auch die Reformation und Allerheiligen und nicht die verkommerzialisierte US-amerikanische Version eines irischen Fests. Das ist auch gut so. Die sollen ihre Bräuche behalten.

    Und ein Mittwoch im November ist ebenfalls ein Feiertag. Der wird üblicherweise dafür genutzt, um in die Nachbarländer einkaufen zu fahren, oder ins slawische Ausland, um Alk und Kippen zu kaufen:topmodel:

    Gibt also genügend Feiertage. Nächstes Jahr kann man z.B. bei kluger Wahl der Urlaubstage aus 30 Tagen viel mehr machen...

    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    3 Mal editiert, zuletzt von CryptonNite ()