Suche Lüftungstechniker für Bunkerprojekt und CAD Model

  • Hey Chosen one,

    ja ist privat. Ist ein 5 Stöckiger Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg. In einer Auktion ersteigert. Wandstärke ist 2m.

    Will jetzt mit wenig Aufwand etwas daraus machen.

    Brauche auch eine 3D Darstellung, falls jemand also davon Ahnung hat, wäre das auch super.

    Vielleicht kommt ja jemand aus Hamburg oder Lübeck und ist interessiert.

    Grüße

  • Voodoo5

    Hat den Titel des Themas von „Suche Lüftungstechniker für Bunkerprojekt“ zu „Suche Lüftungstechniker für Bunkerprojekt und CAD Model“ geändert.
  • Wurden die Nicht vom Bund als Luftschutzbunker weiterbetrieben? Da sollte doch eigentlich die gesammte Lüftungsanlage noch drin und funktionsfähig sein.


    Wenn man das Ding jetzt ziviel zutzen möchte kann man natürlich den ganzen Filtermüll entsorgen. Am besten mal bei nem Heizungsbetrieb anfragen, So neuere Häuser werden auch mit aktiver be & entläftung ausgestattet. Kostet natürlich alles Schotter. Aber da kann man natürlich auch viel in Eigenleistung schaffen.


    Am besten mal durch ein oder zwei Betriebe eine detaillierten Kostenvoranschlag erstellen lassen, damit hat man dann schon fast eine Bauanleitung.


    Hier noch eine Interessante Nutzungsmöglichkeit. Wenn nicht für Euch, könnte man den "Baugrund ggf auch verkaufen um den Spass zu finanzieren

  • Sehr geil! Hast du mal Fotos von dem Objekt? Habe über die Jahre schon einige solche Sachen in Berichten/Dokus gesehen, leider aber auch den Abriss eines solchen Bunkers (in Hamburg, wenn ich mich richtig erinnere).


    Aber das ist nicht so ein kolossaler Flakturm, wie sie in Berlin, Hamburg und Wien gebaut wurden? :topmodel:


    Viele Grüße

    soggi