Abmessungen Voodoo 3-3000 PCI benötigt...

  • Hallo Leute :)

    kann mal bitte jemand sein bestes Stück ausmessen? Also wie lang, wie Breit....


    öhm...klingt irgendwie Komisch :topmodel: Ich meine Natürlich die Voodoo 3-3000 PCI ;) auch die Dicke würde mich mal interessieren, und eben die Breite mit und ohne PCI interface


    hab da so eine Idee im Kopf was ich mal neues schaffen könnte...dafür brauche ich aber eine "kleine" Voodoo die nicht arg viel abwärme macht. Und eine V4-4500 PCi ist glaube ich auch nicht soviel stärker als eine 3000er, und die alten Spiele sollen wohl mit der 4500er nicht alle reibungslos laufen wie mit der 3000er, oder?

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

    Edited 2 times, last by Assassin ().

  • Und eine V4-4500 PCi ist glaube ich auch nicht soviel stärker als eine 3000er, und die alten Spiele sollen wohl mit der 4500er nicht alle reibungslos laufen wie mit der 3000er, oder?

    Stärker ist sie nicht unbedingt aber dass die Spiele-Kompatibilität besser sein soll wäre mir neu. Treiber und Chipsatz bauen aufeinander auf. Da sollten sich beide ähnlich verhalten.

    Bei der V4 kannst du halt noch FSAA nutzen, bei sehr anspruchslosen Spielen wie z.B. NFS2SE.

    Und durch die aktive Kühlung baut sich in der Umgebung nicht so viel Wärme auf würde ich jetzt mal behaupten bei der V4.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • @snoggi...öhm ja...korrigiert :D

    hmm aber ist eine v4-4500 PCI nicht größer? und was legt man heutzutage für eine PCI V4 ?

    und wegen der Kühlung - die würde eh in einen aktiven Luftstrom sitzen :)



    mal so rein aus interesse herraus...gabs eigentlich mal ei 3dfx Notebook mit Akku, Tastatur und Touchpad? :S

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

    Edited 2 times, last by Assassin ().

  • :topmodel:

    ich schreib lieber nix mehr :D

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Gab's eigentlich auch low-profile Varianten irgendeiner V3/V4 für PCI?

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • es gab mal diese L-Förmige V4

    PowerColor EvilKing wenn mich nicht alles täuscht...

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • nein, nicht so richtig low porfile...aber die kleinste Voodoo die ich zumindest kenne

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Die Evilkings sind aber beide AGP!

    Nahezu Low-Profile und PCI gibt es nur Banshees meines Wissens nach. Zum Beispiel die Gainward Dragon 4000 PCI.

    Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :spitze:

  • eine LowProfile brauche ich zumindest nicht

    Mein 3dfx XPC :-]
    Shuttle SK41G: Athlon XP 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @default VCore 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 TCCD PC550, Voodoo 5-5500 mit Noctua 5V Lüfter, Audigy 2zs OpAmp MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E SLC 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  • Die Evilkings sind aber beide AGP!

    Ja, wo er recht hat, hat er recht.


    Also damit die Karte ins Wunschgehäuse paßt, dürfte sie von der Oberkante des PCI-Steckplatzes bis zum Gehäusedeckel gemessen nicht höher als 6,5 cm sein! Selbst das wird schon eng.

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • Wir wissen ja nicht genau, was Du vor hast...

    Das Orakel schweigt...

    ...

    ...

    ...


    Also gut, ich lass Euch mal in meine Hirnwindungen ;):

    Ich hab da ja dieses PC Chips M583LMR und das PowerColor P561A, beide mit Aladdin 7 Chipsatz: also mit integrierter Grafik, aber ohne onboard Level 2 Cache.

    Dann wäre da noch dieser AMD K6-2+/570ACZ, den ich bis 633 MHz stabil und bis 660 MHz einigermaßen stabil übertakten kann.

    Den könnte ich ja mit einem der beiden Boards verheiraten und mich dort mal am Übertakten versuchen. Nun soll aber die integrierte Chipsatzgrafik nicht sehr übertaktungsfreundlich sein, läßt sich aber abschalten. Dann wäre eine zeitgenössische Voodoo 3 3000 PCI für mich der natürliche Partner für die Bildausgabe.

    Nun sitzt das M583LMR schon in dem kleinen AOpen H300 Gehäuse (erste und zweite blockierte Grafik :rolleyes:) und paßt da auch gut rein, das P561A könnte in das große Thermaltake Mozart Media LAB Gehäuse einziehen, von dem mir aber leider dieses VFD Panel für die optische Anzeige fehlt :(.


    Je nachdem, auf welcher der beiden Platinen sich die CPU besser übertakten läßt, bräuchte ich dann eine passende V3 3000 dafür. Die andere Platine bekäme den AMD K6-III/450AHX ab und würde mit der Chipsatzgrafik Bilder ausspucken.


    Wenn ich das so umsetzen würde, hätte ich aber wiederum keine CPU mit integriertem L2 Cache für das GA-5AX übrig und damit auch kein Super Sockel 7 System mehr mit L3-Cache X/.


    Logische Schlußfolgerung:

    Ich brauch mehr von diesen AMD K6-2+ und K6-III+ Dingern

    ...

    ...

    ...
    :rolleyes:


    Zum Ausgang bitte hier entlang ---> ;)

    Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
    Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :evil:


    Meine Begehren

  • War da nicht was, dass der on-board Cache in solch grenzwertigen Situationen sowieso eher ausbremst!? Ich erinnere mich irgendwie dunkel...


    Viele Grüße

    soggi