• Warum testen wenn es e net in die Kompatiblitätsliste kommt

    AMDxp2800,KT6serie,1500DDRAM,Club 3D Geforce 6600GT AGP,WINxp SP2


    AMDxp1800MHZ,SoyoKT333 Dragon ultra,1024DDRRAM,Voodoo3500TV,WINME


    Pentium2 350MHZ,384SDRAM,Voodoo4500TV,WINME


    Voodoo2,Voodoo5000,Voodoo4500,Voodoo5500AGP,Voodoo5500PCI,Voodoo Grafiks 3dfx5000,Voodoo3500TV,Voodoo3pci+AGP

  • Gta Vice City


    -Karte Voodoo 5500 agp
    -OS Win 2000 sp 1
    -Treiber voodoolizer 1.04.01 beta2
    -Einstellungen 1024x768 alles auf högster bild quali
    -Sonstige Tools keine


    das game läuft aber es gibt höllige fehler wen es regnet und wen der hud modus an ist die schrift ist leider auch nicht zu erkennen bis auf diese fehler ist die bild quali 1a und es läuft ruckel frei

  • Vice City hängt sich - genau wie GTA III auch - nach ein paar Sekunden auf. Habe ne V3 3000 PCI, PIV @ 2,14 GHz, ne SBLive und den VL 1.05.00. Benutze wie in der Kompatibilitätsliste beschrieben den 3D Analyzer und aktiviere die nötigen Sachen - weiß einer, wieso es nicht funzt?
    Achja, hab Win 98SE.


    MfG
    Raff

  • Das mit GTA ist eine ganz komische Sache! Bei manchen (wenigen) funzt es anscheinend, bei den meisten hingegen leider nicht. Der Fehler ist unbekannt.

  • Zitat

    Original von Friday_13th
    Das mit GTA ist eine ganz komische Sache! Bei manchen (wenigen) funzt es anscheinend, bei den meisten hingegen leider nicht. Der Fehler ist unbekannt.


    d.h wenn es funzt liegt es nicht am Treiber sondern am System oder anderen Treibern ;)

  • Das VC auf V3 Karten nich funktioniert is für mich eindeutig.
    Auf der Packung steht, daß mind. eine Grafikkarte mit 32 MB benötigt wird und da die V3 nun mal nur 16 MB hat, versteh ich nich warum einige Leute das sooft posten. Ein blick auf die Verpackung würde genügen.


    Edit: Das hört sich jetzt ein bischen fies von mir an, nur leider ist es nun mal so.

    System
    [IMG:http://mitglied.lycos.de/ich456/3dfx.gif
    Voodoo1|VoodooRushTV out|3x Voodoo²(1xdefekt) alle 3 OVP|Voodoo BansheePCI(Creative 3d Blaster Banshee),BansheeAGP(ElsaVictory2 und Maxi Gamer Phoenix)|Voodoo3 1000 AGP SGRAM|Voodoo3 2000 AGP|Voodoo3 3000 AGP TV OUT|Voodoo3 3000 PCI SGRAM OVP|Voodoo3 3500TV|Voodoo4 4500TV (EK4)|Voodoo4 4500 PCI (OVP)|Voodoo4 4500 AGP OVP|2x Voodoo5 5500AGP(1x OVP)|Voodoo TV FM

    Einmal editiert, zuletzt von Captain Kirk ()

  • Naja, um ehrlich zu sein ist das was auf den Packungen steht absoluter Stuss! Ich glaub die PCGH war das mal die die Angaben da mal überprüft hat... es war nicht einer bei dessen Angaben auch nur im geringsten stimmten. Nach oben in Sachen HW Anforderungen, als auch nach unten.

  • Zitat

    Original von Captain Kirk
    Das VC auf V3 Karten nich funktioniert is für mich eindeutig.
    Auf der Packung steht, daß mind. eine Grafikkarte mit 32 MB benötigt wird und da die V3 nun mal nur 16 MB hat, versteh ich nich warum einige Leute das sooft posten. Ein blick auf die Verpackung würde genügen.


    Edit: Das hört sich jetzt ein bischen fies von mir an, nur leider ist es nun mal so.


    soweit ich weiß hat eine Banshee 16 MB ! wenn ich mich irre koriegiert mich und GTA 3 VC funktioniert trotzdem mit einer Banshee + VL Treiber


    Jetz hast du kein Kommentar auf Lager ;)

  • hmm, also GTA3 forderte mindestens eine 16 MB Grafikkarte.
    Dementsprechend liefs auch auf Banshee und V3 karten.
    Aba da VC jetzt schärfere und höher aufgelöste Texturen hat braucht es laut Packung auch mehr VRAM.

    System
    [IMG:http://mitglied.lycos.de/ich456/3dfx.gif
    Voodoo1|VoodooRushTV out|3x Voodoo²(1xdefekt) alle 3 OVP|Voodoo BansheePCI(Creative 3d Blaster Banshee),BansheeAGP(ElsaVictory2 und Maxi Gamer Phoenix)|Voodoo3 1000 AGP SGRAM|Voodoo3 2000 AGP|Voodoo3 3000 AGP TV OUT|Voodoo3 3000 PCI SGRAM OVP|Voodoo3 3500TV|Voodoo4 4500TV (EK4)|Voodoo4 4500 PCI (OVP)|Voodoo4 4500 AGP OVP|2x Voodoo5 5500AGP(1x OVP)|Voodoo TV FM

  • Also GTA III freezt immer an der gleichen Stelle, Vice City hängt sich irgendwie, wenns "keinen Bock" mehr hat, auf... Mal läufts Minutenlang, ein anderes mal schmierts schon nach Sekunden ab. Aber: Was soll das permanente Geschrubbe auf der Festplatte? An zu wenig RAM liegts nicht, aber genau die "Symptome" gibts. Gibts sowas, dass Texturen, die nicht in den Video-RAM passen, auf die Platte geworfen werden? Ich glaube zwar nicht, wäre aber ne Erklärung.
    Weiß einer ne Lösung dafür?
    Achja, ich könnte die Indy6-Demo testen, wär kein Problem.


    MfG
    Raff