Beiträge von eLuSiVe

    Wenn er bis jetzt 16GB genutzt hat, dann reichen die erstmal auch. Kann er ja später immernoch mehr reinpacken.

    Zum Rendern machen Cores mehr Sinn als Takt. Ryzen 7 1800X gäbe es neu noch für 235€.

    Den Sprung vom FX zum R5 1600X wird er schon spüren. Er kann ja zB 8 Threads für Cycles rendern lassen und mit den restlichen 4 derweil in Gimp weitermachen.


    Das wertvollste an der alten Hardware sind wohl die 32GB DDR3. Was würde man dafür noch verlangen können? 160€?

    Die Auswahl klingt gut!

    Die 12 Threads der CPU bringen schon ne Menge mehr, als die vier FX-Module.

    Reichen ihm 16GB RAM? Wenn er neben UE4 noch Photoshop, Maya usw benutzt würde ich eher auf 32GB nochgehen, was halt dann schon jenseits des Budgets wäre.

    Seasonic is top. Da würde ich nicht sparen.


    Als RAM benutzt Cracky in letzter Zeit in seinen Bastelnächten öfter mal den G.Skill Aegis, der bisher immer gut rannte.

    https://geizhals.de/g-skill-ae…c16d-16gisb-a1474853.html


    Hier halt "nur" DDR4 3000, dafür etwas preiswerter.


    Kühler hat er noch bzw. schon?

    Die erste LAN .. hm .. dürfte so Ende 99 gewesen sein. Ich weis es leider nicht mehr. Es waren so viele in den Folgejahren XD

    Eine in der Anfangszeit, an die ich mich immerhin besonders erinnern kann, war eine mit 6 oder 7 Leuten und mangels HUB hatten wir in den stärksten PC mit onboard LAN einfach noch fünf Netwerkkarten gesteckt und über Crossover die anderen PCs damit verbunden.

    Er musste halt immer hosten. IPs gingen dann von zB für PC1 von 192.168.0.1 (host) bis 192.168.0.2 (client) usw. bis ...5.1 zu ...5.2.

    Hat funktioniert XD


    Für die nächste LAN hatten wir dann alle zusammengelegt, um nen ordentlichen HUB (oder ich glaub da war es schon nen Switch) zu kaufen.

    Es sind ja auch mehr und mehr Leute geworden mit der Zeit.


    Wenn ich mir überlege, wie lange wir da ohne Schlaf auskamen, uns nicht wirklich gesund ernährten und es uns trotzdem recht wenig ausmachte, oh Mann ... XD

    BF 1942 Desert Combat war super geil damals. Besonders, wenn man Heli fliegen konnte ;)

    RTCW MP auch richtig gesuchtet (online sehr viel).


    In Sachen eigener Hardware fing's glaub ich an mit nem Celeron 300A @ 450MHz und ner V3 3000. Dann kam irgendwann nen 933er PIII + Kyro 2, später GF2 Pro, danach XP 1700+ mit GF4 Ti, anschließend wurden die Intervalle immer wilder XD

    Ende 2005 rum wurde es still und die Anforderungen richteten sich mehr nach Stabilität als an Leistung. Das war die Zeit, als ich mit 3D anfing.


    War schön, das alles miterlebt zu haben!

    Die Enermax waren definitv empfehlenswert, langlebig und lieferten ne Menge Power für So. A.

    Wie Avenger schon schreibt, können auch die kaputt gehen. Und hier möchte ich mit meiner persönlichen Erfahrung ansetzen.


    Fünf Enermax sind mir innerhalb von zwei Jahren gestorben. Vier davon noch aus der Zeit 2003 365W bzw. 460W.

    Jedes dieser vier hat sich mit lautem Knall und Feuerwerk im PC verabschiedet. Eines davon hat das Mainboard mitgerissen.

    Zwei 460W Enermax betreibe ich noch. Plane die aber zu ersetzen. Einfach weil ich nicht will, dass, sollten auch die ableben, nochmal Hardware beschädigt wird.


    Kein NT hält ewig. Nur bei den Enermax aus der Zeit will ich etwas vorwarnen.

    Sie mögen auch heute noch top sein für So. 462 Retro-Kisten. Nur wenn die Teile "Goodbye" sagen, dann richtig.

    Win98 SE und RAM ab 256MB reichen eigentlich dicke für nen V5-System.

    Gegen WinME wäre ich ein bissl allergisch :topmodel: Ebenso gegen die Netburst Celerons, aber den hattest Du eh schon getauscht, wenn ich mich nicht irre?

    Optisch gefällt mir das System richtig gut!

    Bling-Bling-Speicher würde ich nicht unbedingt machen wollen. Bricht irgendwie die Optik zu sehr. Liegt aber am Ende bei Dir.


    Spendier der Diamond Monster 3D einen eigenen Unterbau ;)

    Ich glaube der gute wird echt gerade eingedeckt mit Anfragen ;)


    V5500 Mac Edition

    Also zwei interesenten eine Karte, und nu?

    So two guys want to have same Card, what now?


    Derjenige, welcher zuerst gefragt hat bekommt normalerweise den Zuschlag? First come first serve?

    Hey Barisan, willkommen im Forum! :thumbup:


    Weiter vorne hier im Thread hatten schon ein paar Leute Interesse an einigen Dingen gezeigt.

    DerBiber, GAT, Löschzwerg, Strauchdieb, EMPEROR, S2 Sedan, Anakin94, MadYoshi, konstl und meine Wenigkeit.


    Hast Du mit denen schon Kontakt aufgenommen bzw. bist am Verhandeln?

    Ich auch noch nicht. Oder HellScream, meintest Du Du hast ihm unsere Listennummern weitergegeben?

    Was ne krasse Sammlung .. 500 So. 1156 CPUs :topmodel:


    Interesse hätte ich auch sehr an ein paar Sachen.

    Je nach Verfügbarkeit (also falls schon weg oder nicht) und natürlich je nach Preis.

    Nach Zeilennummern in der Excel-Tabelle.


    8800GTX: 42 or 43 or 44

    9800XT: 47 or 300

    GeForce 2 Ti: 65 and 239

    GeForce 2 Pro: two pcs (any vendor)

    GF4 Ti 4600: 253

    GF4 Ti 4200: 38 and 251

    Kyro 2: 272 or 273 or 274

    FX 5950 U: 258

    FX 5900 U: 223 or 224 or 225

    GF 6800GT: 208 or different 6800GT


    Boards:

    20, 31, 9


    CPU:

    1133 MHz Athlon So. A

    1300 MHz Duron So. A

    Marlon sehr schöne Systeme!

    Gab's hier im Forum nicht mal eine Grafik zur Skalierbarkeit der V3 bei steigender CPU-Leistung? Für die V5 haben wir sowas, aber für V3 ... weiß das noch jemand?


    Mir fällt grad wieder ein, dass ich immernoch meine Bilderlinks reparieren bzw. neue Bilder meiner Voodoo-PCs hochladen muss. Peinlich :|

    Bilder und Vorstellung eines Neuzugangs mit V3 2000 muss ich auch noch machen ... wah ... ||

    Du wolltest doch noch dein Neuzugang posten? Also her damit 8)

    Mach ich gerne. Leider bin ich erst wieder über Weihnachten in Deutschland und im Bastelzimmer.
    Die Specs könnte ich schon auflisten und die Hintergrundgeschichte dazu schreiben. Aber ohne Bilder ist es irgendwie nur ne halbe Sache ;)

    Marlon sehr schöne Systeme!

    Gab's hier im Forum nicht mal eine Grafik zur Skalierbarkeit der V3 bei steigender CPU-Leistung? Für die V5 haben wir sowas, aber für V3 ... weiß das noch jemand?


    Mir fällt grad wieder ein, dass ich immernoch meine Bilderlinks reparieren bzw. neue Bilder meiner Voodoo-PCs hochladen muss. Peinlich :|

    Bilder und Vorstellung eines Neuzugangs mit V3 2000 muss ich auch noch machen ... wah ... ||

    Dickes Hallo und willkommen im Forum!

    Schon zwei sehr nette Voodoo-Kisten! Dual P3 und V5 sind immer gut ;)

    Ob die beiden 1000er P3 "richtige" Slot-CPUs sind oder über ein Slotket laufen, würde mich auch interessieren.


    Wie MadYoshi schon sagte, kannst bei Zeiten die Rechner im 3dfx-PC-Vorstellungsthread reinstellen.

    Da hat sich mittlerweile schon ne ganz schöne Armada angesammelt ;)

    Die 4 GHz sind schon mal richtig gut für den Phenom II :thumbup:

    Bei meinem 1090T hatte ich mich bisher nur bis 3,6 GHz getraut. Mit dem Takt und dank der sechs Kerne geht er auch heute noch ganz gut für die meisten Dinge.

    Wenn Du Zeit hast, würden mich die Werte im Cinebench R15 mal interessieren ;)