Beiträge von Norm

    Nicht zu vergessen wären noch die Streets of Rage Teile (1 bis 3) auf dem guten Megadrive oder halt die Final Fight Teile (auf SNES) es gibts nichts besseres als zu zweit durch die levels sich zu prügeln und die sidescroll Grafik zu bewundern!

    Raff[/quote]


    Woran liegt das eigentlich, dass die D3D-Unterstützung fehlt?


    t.blacksoul.d[/quote]


    Ich würd mal vermuten, das hängt damit zusammen, dass die v2 einen direkten Hardwarezugriff brauchen unter d3d und der unter Xp-Kernel nicht gestattet ist. Außerdem ist dx8 ja auch ein Bestandteil von xp und da fehlts ja auch Treiberseitig.

    Ja von den Treibern darfste wirklich nich allzuviel erwarten. Mit meiner alten Savage4Pro hatte ich auch nur in den seltensten Fällen mal keinen Grund zur Klage (übrigens das alte UT in MetalSL-API war so ein Fall :D ). Aber die OpenGL-Treiber sind besonders schlecht musste ich bei Serious Sam leider merken. :rolleyes:

    Hey, hab grad auf WCIC die News gelesen, dass Wing Commander Privater von Fans neu rausgebracht wurde, absolut Spitze! Zu ziehen von hier das gibt ja noch fleißig Hofnungen für einen Wing Commander 6 (von Fans :D ).

    Ok, deine Meinung ist durchaus berechtigt ;) ... aber mußtest du gleich das Ende und dergleichen Spoilen!?? X( Es gibt bestimmt einige, die den Film noch nicht gesehen haben und die hätten das vielleicht erstmal inszeniert beliebäugelt bevor sie deine verbale Verreiße lesen. :mauer:


    Naja, jedenfalls zu deinem Paradoxon am Ende, kann ich nur sagen, dass im vierten (Spiele-)Teil das ja ähnlich war, die Schattenmonster wurden nicht mehr durch deine Taschenlampe oder Lichtanknipsen etc. abgeschreckt. Soviel dazu.


    Ach und es gibt laut offiziellen Berichten keine Kinofassung mit FSK18, die ist in Deutschland FSK16 (und es wurde wohl eine Metzelszene komplett entfernt ... auch in der US-Fassung). Aber ich werd mir den Film jedenfalls auch auf DVD holen. Alleine schon wegen des Audiokommentars, der war beim House of the dead schon absolut genial (eigentlich besser als der Film, zumindest in der geschnittenen FSK18-Fassung, die ich hier habe).

    Ãch war jetzt mal zum Alone in the Dark Film gewesen vom Regiseur Uwe Boll. Und ich muss zugeben, dass ich nach der mächtigen Entäuschung von House of the dead movie, doch recht positiv überrascht war.
    Zumahl die casts exzellent sind mit Christian Slater als Carnby. Hat mich auch gewundert, dass der eine FSK16 abbekommen hat, der ist um einiges heftiger als Resident Evil 2 und das obwohl der ab FSK18 war.


    Jedenfalls kann ich allen den Film empfehlen, die sich auch dem vierten Teil des Spieles schon vergnügt hatten! :spitze:

    Zitat

    Original von Voodooman
    Ich habe mal bei Acer angerufen aber die meinten wenn die ein neues Display einsetzten würden könnte ich mir auch 2-3 neue Geräte kaufen

    Wieso nen neues einsetzen lassen? Normalerweise bekommt man ein Ersatzgerät, wenn man das alte hinschickt. Vorausgesetzt natürlich, dass es sich auch wirklich um einen Garantiefall handelt.
    Jedenfalls sollte dir dort schon geholfen werden.

    Genau, auf die Pipelines kommt es (gerade bei moderneren Spielen) immer mehr an, sonst wird die Karte schnell zum sprichwörtlichen "Flaschenhals".

    Zitat

    Original von 666psycho
    schade das es Gremlin Interactive nimmer gibt, Fatal Racing hätte schon längst einen zweiten Teil verdient!!! War und ist einfach das spaßigste actionrennspiel!! :respekt:

    als Actionspiel würd ich das nun nicht betiteln aber Gaudi hat es wirklich gemacht (erstrecht mit 3dfxpatch :) )