Beiträge von Satyrias

    Ich habe mich noch einmal an die SCSI Geschichte gesetzt und bin aktuell auf Fehlersuche.


    Der aktuelle Stand:


    Der Adaptec wird erkannt, die Festplatte jedoch nicht - egal welcher Steckplatz und Jumper. Ich weiß nicht ob ich irgendetwas kaputt gemacht habe, da ich am Anfang bessere Resultate (HD wurde zumindest angezeigt) hatte und ich auch noch das Zahnarztbohrer-Hochdrehen der Platte hörte. Mittlerweile blinkt zwar noch die grüne LED, aber hören tue ich sie nicht mehr.


    Sie liegt allerdings auch außerhalb des PCs auf einem Buch - ist doch kein Problem, oder?


    Nun zur potentiellen Fehlerquelle:


    Platte: möglich, aber unwahrscheinlich. Sie kam gebraucht, aber eingeschweißt zu mir. Wenn man diese nicht mit Samthandschuhen anfassen muss und ich Grobian die gekillt habe, sollte sie's tun.


    Adapter-Stecker: Nen 7€ Teil - Ja keine Ahnung ob das kaputt ist LoL - gäbe schlimmeres auszutauschen


    LVD Kabel: Also der letzte Stecker ist schlecht. (Ecke abgebrochen vom Plastik - 'n paar Pins verbogen) Ich achte zwar immer beim Einführen drauf, das alle Pins reingehen, aber mhhm? Reklamieren? (Das Teil war 25€ und der Verkäufer gibt Garantie) oder á la CryptoNite die Schere schwingen und den Schnitt setzen?


    Kompatibilität: Unwahrscheinlich, da ihr euch die Teile angesehen habt, dich ich gekauft habe.


    Einstellungen im SCSI-Bios (Controller): Möglich. Wenngleich mit Standard Settings eigentlich alles passen müsste. Controller ist ID 7, Platte ist ID 0, gebootet werden soll von ID 0 etc


    Wenn's hilft kann ich einen Screenshot der Einstellungen posten

    Grüße,


    in meinem Haupt-PC ist irgendwann die Grafikkarte verraucht und seit dem nutze ich die schäbigen Grafikkarten die bei mir rumliegen und es noch gerade so schaffen PCI-Express zu haben. Es ist also ein Zustand. Da ich jedoch lange zeit nicht mehr intensiv zockte (und schon gar keine aktuellen Titel!), störte mich das wenig.


    Jetzt denke ich aber langsam über ein Update nach und die Geforce gtx 980 gefällt mir, da sie immer noch top-Leistung bringt und einmal das Topmodell war. (Ich kannte mich zuletzt zu Zeiten der Geforce 8800 Ultra mit Grafikkarten aus, aber den release der 980 gtx hab' ich mitbekommen!)


    Im PC habe ich einen Intel i7 von 2014 oder 2015 mit 2,8ghz und 4gb RAM drin.


    1. Frage: Die 980 gtx läuft aktuell so für ~280€ - Rechnet ihr noch mit einem nennenswerten Preisverfall?


    2. Frage: Wenn ich die dicke Graka im PC hätte und noch ein bisschen RAM nachschiebe (4-12gb), wäre dann meine CPU der bottleneck? Lohnt sich also gar kein Upgrade, sondern nur direkt nen neuer PC?


    Wie immer - besten Dank! :thumbsup:


    Satyrias

    In der Tat ist vom letzten Stecker von der "Umrandung" ein wenig Plastik abgebrochen und die Pins an der Seite waren ein wenig verbogen - aber nur ein klein bisschen! Und ich habe darauf geachtet, dass die Pins auch tatsächlich in den Stecker eingeführt werden.


    Das mit dem Terminieren per Jumper hatte ich bereits ausprobiert :steinigung: Ich hab jetzt aber nicht unwiderruflichen Schaden angerichtet, oder? :(


    Und sorry wegen dem Post. Ist mir gestern Abend passiert - da habe ich den Thread hier schon einmal verfasst und irgendwie habe ich's geschafft alles zu löschen. War aber wahrscheinlich besser - ich hatte nämlich gegebenenfalls nen Bier zuviel und der Post war low-quality xD



    edit: Kann ich auch einen anderen Steckplatz verwenden, oder MUSS es der letzte Stecker sein?

    Grüße, meine Freunde und ehrenwerte Gesellen,


    es ist nun alles angekommen um meinem Win 98 PC eine SCSI Festplatte zu spendieren. Nur eines fehlt: Fachwissen!


    Unten noch einmal den Kram den ich gekauft habe.


    SCSI-HDD https://www.ebay.de/itm/73GB-1…ksid=p2060353.m2749.l2649
    Controller https://www.ebay.de/itm/Adapte…ksid=p2060353.m2749.l2649
    Adapter https://www.ebay.de/itm/NEU-In…ksid=p2060353.m2749.l2649
    Kabel https://www.ebay.de/itm/LVD-SC…ksid=p2060353.m2749.l2649



    Mein Mainboard ist ein Asus TUSL2-C. Im Bios habe ich folgende Bootsequenz eingestellt: Floppy-->DVD-->SCSI-Device. Es ist keine IDE HDD angeschlossen, nur noch ein DVD Laufwerk welches unter Secondary Master läuft. Die SCSI-Festplatte ist mit dem letzten Stecker, direkt vor dem Terminator, eingesteckt und läuft wie empfohlen unter der ID 0, habe hier also keinen Jumper gesetzt. Testweise habe ich zum Terminieren in die obersten beiden Pins (27-28?) den Jumper gesteckt, wie hier geraten: https://www.seagate.com/files/…ii_installation_guide.pdf
    Die LED an der Platte blinkt und dann und wann hört man den Zahnarztbohrer.



    Der Controller wird ohne Probleme erkannt. Wenn ich STRG + A drücke komme ich in die Controller Settings. Es sollte eigentlich alles klappen, wenn der Controller ID 7 ist, die HDD ID 0 und von ID 0 gebootet werden soll. Beim Testlauf wird manchmal die HDD angezeigt und manchmal nicht. (Ich war wie wild alles am ausprobieren, dass ich garnicht mehr weiß, wann es etwas mehr funktioniert hat) Aktuell mit den oben genannten Settings wird bei Scan Disk Utilities kein SCSI-Device unter 0 gefunden.


    Aber selbst als die HDD beim Hochfahren angezeigt wurde, war es mir nicht möglich D:\Win98>fdisk auszuführen. Meldung "Keine Festplatte vorhanden".


    Habt ihr irgendwelche Lösungsvorschläge? Ich bin für jegliche Tipps dankbar.



    Noch ein paar Bilder:


    Hier wurde sie beim Hochfahren erkannt, aber "Request failed"? https://imgur.com/a/ZXSVtNw


    Hier zwar ein bisschen vermurkste ID's, aber wenigstens in Scan Disk erkannt https://imgur.com/a/c4fSTA9


    Beim Hochfahren erkannt, aber gleich 3 mal da?? https://imgur.com/a/kBOQOME


    Immer das gleiche Ergebnis = https://imgur.com/a/wLCIUQt

    Kleines Update: Ich hatte gestern wenig Zeit, kam aber dazu den neuen Chipsatztreiber von Asus runterzuladen und zu installieren. Der scheint perfekt zu funktionieren! Bedauerlicherweise bekam ich aber wieder den selben Fehler nachdem ich den Voodootreiber von Philscomputerlab (Version 1.04 ?) installierte. Der erste Neustart ist geglückt und nach Installation von "VoodooTools" und einem Neustart war alles vorbei.


    Ich habe aber auch noch nicht die Priorität der Laufwerke angepasst. (Jaa... Ich hatte Zeit C: zu formatieren, das komplette Windows zu installieren UND eine CD zu brennen, aber nicht für's fixe umstecken/umjumpern) - Das muss ich also noch machen.


    Nochmal eine Frage zu den Laufwerk-Prioritäten. Es gibt zwei IDE Slots auf dem Motherboard. Hiervon ist einer "primary" und einer "secondary" ?


    Dann zu den Jumper Positionen: Auf dem DVD-Laufwerk standen die Positionen glaube ich auf der Rückseite und es sind 4 x 2 Pins vorhanden - Auf der Festplatte steht jedoch nichts und es sind nur 3 x 2 Pins vorhanden. Gibt es eine Internetseite auf der man spicken kann?

    Grüße, Freunde und ehrenwerte Gesellen!


    Meine SCSI Festplatte ist noch nicht da, jedoch versuchte ich dennoch vorab Win98 SE komplett einzurichten, damit ich hier schon etwas Erfahrung habe (und natürlich für Heavy Gear, Frontschweine etc. :D). Nachfolgend nochmal die Specs:


    PIII-S 1,4 Ghz / Asus TUSL2-C / 512 mb RAM / Samsung HDD IDE 80GB / Voodoo 5 5500 AGP / Adaptec SCSI Controller u160 non-raid / Creative Labs ct4810 Soundkarte / Intel Pro/100-s Netzwerkkarte / nec (?) usb-controller / anderer usb-controller (mehr usb = besser)


    Und nachfolgend die Fehlermeldung die ich nach Installation des Grafikkartentreibers (und Neustart) erhalte:


    "While initializing device IOS:


    Error: And I/O Subsystem Driver failed to load.


    Either a file in the .\iosubsys subdirectory is corrupt,


    or the system is low on memory"




    Wie folgt bin ich bei der Installation vorgegangen:


    1. Versuch:




    • Festplatte formatiert
    • Win98 SE (Original-CD) wie von Tweakstone beschrieben installiert
    • Directx 8.1 installiert
    • Servicepack 2.1e (von Creopard) installiert
    • NUSB Paket installiert (von Creopard)
    • Auslagerungsdatei eingestellt (512/512)
    • Chipsatztreiber installiert (6.3.0.1007. von soggi - per .exe installiert)
    • Raziels Treiber für V4/V5 installiert (von Voodooland)


    ---> Fehlermeldung beim nächsten Neustart. Anmerkung: Nach jedem Furz habe ich den PC rebootet. Und die Voodoo wird mir beim hochfahren auch angezeigt, glaube also nicht, dass sie defekt ist. Im abgesichterten Modus kann man noch starten. Im Gerätemanager wird die Graka als "3dfx interactive" angezeigt, wenn ich mich nicht irre.


    2. Versuch:




    • Wie 1. Versuch aber diesmal "voodoo45-10400.exe" von philscomputerlab installiert


    ----> gleiche Fehlermeldung


    3. Versuch:




    • Wie 1. Versuch aber diesmal den amigamerlin Treiber installiert


    ---> gleiche Fehlermeldung


    4. Versuch:




    • Wie 1. Versuch, aber diesmal NUR den Chipsatztreiber per .exe installiert (also kein Servicepack, NUSB, DirectX etc)
    • Danach den amigamerlin installiert


    ---> gleiche Fehlermeldung, ABER auf Deutsch! :spitze:




    Was könnte ich noch probieren? Ggf. den Chipsatz und Voodoo Treiber manuell installieren, also nicht per .exe? Oder noch einen anderen Treiber ausprobieren?


    Wenn ich nach Hause komme, kann ich bei Bedarf Fotos vom Gerätemanager posten. Der hat nach Installation des Chipsatztreibers sehr viel erkannt, einiges was (meiner Meinung nach auch abgedeckt sein sollte) war aber noch mit "?" versehen.


    Als ich in einem meiner vergangenen Posts darüber schrieb, dass ich spätestens bei der Treiberinstallation wieder hier um Hilfe schreien muss, war das eigentlich als Scherz gemeint - naja :bonk:


    Besten Dank für eure Antworten im Voraus


    Satyrias


    PS: Bei der Festplatte (bzw GENERIC IDE) konnte ich im Gerätemanager unter Eigenschaften/Einstellungen gar kein DMA aktivieren, da das Kästchen dafür (unter "Interupt 13 Gerät") gar nicht da war. Ist die Samsung Festplatte so kacke, dass die das nicht hat, oder übersehe ich etwas? (edit: Das DVD-Laufwerk ist "Secondary Master" und die HDD ist "Secondary Slave", da ich beim Jumpern Scheiße gebaut habe. Kann das hiermit zusammenhängen?)

    Keine Ahnung ob das hier Schnäppchen sind, aber heisse CPU's sind's definitiv


    Intel Pentium 4 Extreme Edition 3,4Ghz


    https://www.ebay.de/itm/Intel-…1a6110:g:uJcAAOSwKBFai2Qm


    Intel Pentium D Extreme Edition 965


    https://www.ebay.de/itm/Pentiu…253f49:g:uP4AAOSwHuha63b3


    Kommt halt beides aus den USA. Der Pentium 4 ist ~70€ inkl. Versand und der D ~90€ inkl. Versand. Ist schon nen Taler, aber wenn ich die Kohle und Zeit (und Ahnung) für ein Midrange-System hätte, würde ich bei dem 965 zuschlagen. Einfach geil der Prozessor.

    Badroadrunner


    In welchem Abstand du hier die PCs raushaust - hammer! xD


    An meinem bin ich seit Ende 2016 dran und VIELLEICHT droht in 2-3 Monaten die Vollendung.


    Aber momentan gleicht das Innenleben noch einem Schlachtwerk. Hier wird bei akzeptablen Verkabelungen gesagt "verkabel das doch mal ordentlich, Kollege!" - zum Glück habt ihr meinen noch nicht gesehen :bonk:


    Afk, Kabelbinder kaufen

    Ich bin einfach soo froh, dass ich jetzt endlich etwas hab' was zusammenpasst und laufen wird.


    Der ganze Kram soll zwischen dem 07. Mai und dem 11. Mai geliefert werden. Wäre ja super, wenn alles am 09. da wäre, dann hätte ich den ganzen Feiertag um am PC zu basteln. (natürlich wird irgend ein Teil noch fehlen, ist ja immer so, aber nice wär's)


    Die Hardware-Geschichte ist ja eine Sache, aber auch softwaretechnisch soll ja alles stimmen. Hier bin ich ultra dankbar für Tweakstone's Guide zur Einrichtung von Win 98 Systemen. Werde schon einmal vorab alles runterladen, dann hab ich es da.


    Vielleicht bekomme ich die Kiste ja sogar internetfähig. Diablo II im Battlenet wäre schon echt etwas gescheites.

    Schauen wir mal... Was hab ich im Warenkorb:


    LVD Kabel u160-fähig?
    https://www.ebay.de/itm/312052290492


    Check!


    Adaptec 19160 / 29160 non-raid?
    https://www.ebay.de/itm/252975397739


    Check!


    Gammeliger, günstiger 80zu68 Adapter?
    https://www.ebay.de/itm/142731245960


    Check!


    Sollte es also tun.


    PS: Es ist ne riesen pain in the ass hier mit dem Tablet zu schreiben. Bei jeder Autovervollständigung gibt's Buchstabensalat - woran liegt das? :gadget:

    Haha ich bin so nutzlos - ohne Witz


    Hab jetzt einfach dein gelinktes Kabel und Controller mit reingenommen und bestell es jetzt endlich


    Und dazu noch Operation Flashpoint inner schnieken BigBox :love: - guter Scheiß, freu ich mich drauf


    Bis hier hin danke an alle - ich meld mich dann wieder wenn ich es nicht gebacken kriege irgendwelche kack Treiber zu installieren xD :bonk:

    Soo... Ich hab' jetzt einmal etwas nach Preisen geschaut und die Sachen rausgesucht. Vielleicht kann das ja noch jemand absegnen, nicht dass ich nen Denkfehler hatte und Murks kaufe LoL


    Also die ganze Geschichte soll auf einem Asus TUSL2-C laufen:


    Die Cheetah
    https://www.ebay.de/itm/351817934332



    Der Controller
    https://www.ebay.de/itm/252975343254



    Das Kabel (mit Schwarzenegger)
    https://www.ebay.de/itm/222534551022



    Der Adapter
    https://www.ebay.de/itm/142731245960



    Wenn das jetzt alles zusammenpasst hatte ich einen erfolgreichen SCSI-Nachhilfekurs :spitze: