Beiträge von Badroadrunner

    Wenn du in dem Wageb mehr siehst als das hier scheinbar übliche „von A nach B Auto“, dann nimm Geld in die Hand, entroste ihn, lass die Stelle gut versiegeln und fahr ihn weiter.


    Für mich als Landei bedeutet ein Auto Freiheit und ich habe auf meinen Führerschein hingefiebert. Hatte schon 1 Jahr vorher ein Auto, was ich mir seit ich 14 war zusammengespart hatte und dann halt 12 Monate lang perfektioniert habe (Opel Calibra in Magmarot mit C20XE - 150PS auf 1.2to). Die 3200 Mark waren gut angelegt und der Wagen hat mir dann treu gedient. Seither bin ich immer Autos mit V6, V8 oder 4/5-Zylinder Turbo und 200-400PS gefahren. Jeder hat ein gewisses Budget, das er für sowas einsetzen kann, wenn er nur will. Man muss halt auf andere Dinge verzichten.


    Manchmal schaue ich mir die Azubis von heute an, die pro Jahr auf 6-10 „Festivals“ gehen. Dabei holzen sie für jedes Event mehrere hundert € raus. Sobald das schöne Event vorbei ist geht’s halt am Wochenende wieder saufen und feiern. Wenn dann einer unter ihnen ist, der das nicht mit macht sondern lieber schraubt und sich nen schönen Youngtimer leistet der eben 200+ PS hat, schauen sie ihn schräg an und (Achtung Kracher) fragen ihn woher er die Kohle für so ein Auto hätte.


    Kurz und gut - leben und leben lassen.

    Schönes Setup - find ich auch richtig gut. Generell mag ich ja die frühen ASUS Boards gern. Dazu dann die V3 - mal nicht high end - ist doch auch schick.


    Suchst du bzw. ihr denn noch SCSI Kram? Ich habe noch einige Controller-Karten, Kabel, Adapter & sogar ein Pioneer SCSI Laufwerk über. Ich werde wohl kein SCSI mehr verbauen, da es mir schlichtweg zu kompliziert ist und die HDDs für meine "Zwicshendrin-Rechner" zu klein sind. Falls interesse besteht, einfach mal anschreiben.

    Mit einem Creative T40 machst du nichts falsch. Davon habe ich auch eins zu Hause. 2.0, baut relativ schlank und ist schwarz. Sieht damit nicht so meeega Retro aus, entschädight aber mit wirklich gutem Sound für dne Preispunkt. Aufgrund der starken Magnete nicht zu dicht am CRT aufstellen ... :spitze:

    Ich lese nur, dass du ne V4 PCI mit OVP entsorgt hast. :spitze:


    Spaß beiseite - die Bereiche verschwimmen immer etwas. Beim Punkt „ich kaufe keine Karten mehr, wegen der Preise“, liest man mehr den Sammler, bei der NFS2SE Story mehr den Nostalgiker raus... Hauptsache du hast Spaß dran - auch heute noch.

    Stimmt wohl :saint:


    Ich habe generell nur wenige Dinge die ich "sammle". Eine Vitrine mit 1:18 Modellen gibts tatsächlich und darin stehen meine geliebten "ehemaligen" Autos, u.a. Audi S8 D2, Audi Cabrio 2.8 aus 2000, Opel Calibra aus 1991 in magmarot, exakt wie meiner damals, etc. Hier ist aber auch in der Regel eine Verbindung zu einer schönen Erinnerung da. Einfach so Münzen oder Briefmarken sammeln ist seit Kindertagen vorbei. Mein Vater hat mir vor einigen Monaten seine ganze "Münzsammlung" übergeben, mit den Worten, aktuell ist es nur den Silberpreis wert aber warte mal ab...


    Meist müssen die Dinge für mich - egal ob neu oder gebraucht - einen Sinn haben bzw. genutzt werden (können).

    Noch als kleiner Einwurf am Rande. Für einige ist es vielleicht auch der Gedanke an "Habe ich mir damals nicht leisten können, muss ich heute haben...", der sie altes Zeug kaufen/sammeln lässt. Im Allgemeinen hat die Hardware, die wir hier so gut finden, keinen "echten" Zweck mehr. Ziemlich jede Software und jedes Spiel aus der Zeit kann auch von aktueller Hardware in einer emulierten Umgebung dargestellt werden (Ausnahmen bestätigen die Regel). Vielmehr geht es darum, was man damit verbindet. In der freien Marktwirtschaft wird dann daraus schnell ein Trend, weil Gruppen einer Generation ähnlich denken und dann eventuell ähnlich kaufen. Angebot und Nachfrage bestimmen dann bald den Preis.

    Wer sich "das Beste" von damals auch heute nicht leisten kann, der versucht es eben häufig zur Kompensation mit etwas Kleinerem, geht dafür jedoch mehr in die Breite (Quantität statt Qualität, z.B.: 4xV2 statt 1x V2 X24)... Mein ganz persönlicher Grund alte Systeme zu bauen, ist diese dann im Anschluss mit Freunden bei privaten LANs nutzen zu können und so die "gute alte Zeit" wieder aufleben zu lassen. Wir haben dabei jedes Mal ne Gaudi und so bin ich mit meinen gewöhnlichen 12 V2s die regelmäßig im Einsatz sind gut bedient. Die restlichen dienen als "Backup" und nur mit alter Hardware, einem CRT der dich anstrahlt und Eingabegeräten die noch "beige" sind, bekommst du dabei das richtige Feeling.


    Mit der ganzen Geschichte hier verhält es sich doch ähnlich wie mit Farben bei Autos oder Designs für Tapeten - man kann herrlich darüber diskutieren, jedoch entscheidet jeder für sich selbst was ihm am besten gefällt, ganz egal ob's Sinn macht oder eben nicht. Nach einigen hundert oder tausend Posts und Threds der werten Mitgleider hier, weiß man doch recht gut, wer eher Idealist ist und wer hingegen als absoluter Realist und Pragmatiker daher kommt. Man liest das Ganze dann einfach entsprechend, grinst sich manchmal eins und hofft, dass der/die auf der anderen Seite des Kabels das beim Schreiben auch getan hat/haben. :spitze:

    Moin zusammen,


    ich möchte ein paar Überbestände loswerden:


    ASUS A7N266C



    ASUS P5A Rev 104 SuperSockel 7 ATX mit K6 2 300



    PCCHIPS M577 Rev3.0 SuperSockel 7 AT mit K6 2 300 (Wild Bill hat angemeldet dass er das haben mag - mir fehlt noch die Wertidee dazu)



    Supermicro X5DE8-GG EATX << BRANDNEU und noch im originalen Beutel. War in der Firma ewig als Ersatzboard eingelagert, bis der Server nun ausgemustert wurde...



    Danke für ein paar kurze Einschätzungen. Wer was haben mag, darf das gern direkt anmelden.


    Greetz,

    Roadi

    Kannst du falsch installierte Treiber für SLI ausschließen? Auf die Banane-Angaben im Treiber gebe ich selten etwas. Die von Koolsmokey zeigen in der Regel garnichts an aber das Ergebnis ist 1a. Ich würde mal nur eine Karte sauber installieren. Danach dann aus machen, raus damit, die andere in exakt den selben Slot, starten und den identischen Treiber der soeben eingesetzten Karte neu zuweisen. Danach mal schauen was sie macht.


    Mit SLI hätte ich auch schon massive Probleme wenn ich gleich beide Karten zur Installation rein gesteckt habe. Je nach Board kam Müll raus. Was immer klappt bei 98SE:


    - Karte für Karte stecken und installieren

    - Jeden Neustart mitnehmen, zur Not einen mehr machen


    Good Luck!