Posts by Badroadrunner

    Moin zusammen,


    da ich irgendwie meinen alten Beitrag nicht wieder finde, dieser aber sowieso etwas "vollgemüllt" war, mache ich mal einen neuen auf.


    Ich suche ein paar spezielle :hre: Boards, da ich doch noch den einen oder anderen Rechner im Fundus umrüsten möchte. Hier die Liste:


    Ich suche:


    Pentium II/III // Slot 1:


    - AOpen AX6BC Pro II Millennium Edition


    Pentium III // Sockel 370:


    - ABIT ST6E-RAID Casper

    - AOpen AX3SP Pro Che Che



    Athlon XP // Sockel A - insbesondere NforceII (Ultra):


    Nforce II


    - DFI LANPARTY NF2 Ultra

    - Soltek SL-75FRN3

    - Albatron KX18DS Pro

    - SOYO SY-KT400 DRAGON

    - Acorp 7NFU400

    - Biostar M7NCD Pro


    Via KT333


    - Soltek SL-75DRV5


    Pentium 4 // Sockel 478:


    - Soltek SL-85ERV

    Wer was hat darf sich gerne melden. Es gibt immer was zum Tauschen, zur Not eben Bares :topmodel:.


    Greetz,

    Roadi

    Sehr cooler Beitrag und richtig schöner Ausbau. :spitze: Grade die Lösung mit den Flachbandkabeln macht einen wirklich sauberen Eindruck obwohl sie sichtbar sind. Vor allem gefällt mir, dass das kein "Maximalausbau", sondern eher ein "so war's damals halt" Thema geworden ist. Weiter so - basteln macht Freu(n)de xD.

    Spannende Seite und krasses Bild. Hatte ich mir ehrlich gesagt viel schlimmer vorgestellt. Ich war davon ausgegangen, dass da auch die Gewölbe völlig weg gebrannt bzw. eingestürtzt sind. Sieht doch in Summe erstmal reparabel aus.

    Sehr geil - man möchte meinen, du benchst dich irgendwann tot :topmodel:


    Ich würde gerne Folgendes in der Übersicht sehen:


    - Kyro II soeben entdeckt :spitze:

    - GF4 4800Se

    - ATI Radeon 9700 Pro (Erscheinung Nov 2002)

    - ATI Radeon 9500 Pro (Erscheinung Nov 2002)


    Evtl. wäre noch Jahr 2003/4 mega, weil da ne Menge passiert ist xD


    Ich lese das Ganze echt super gerne und nutze den Thread zukünftig sicher als Orientierung. Weiter so!


    Greetz,

    Roadi

    Hey Marlon,


    schönes und besonderes Teil :thumbup:


    Habe ich bisher so noch nicht gesehen und gebe dir gern Feedback dazu ab. Desktop ist natürlich super - könnte ich auch gebrauchen für mein Helios V2 SLI Gespann. :love: Evtl. hat hier ja Jemand explizit Bilder von so ziemlich allen V2 OVPs, die man dann zu nem coolen Background verbinden könnte.

    Das Gehäuse ist ja ein ganz spezielles Maß und ich finds irgendwie cool. Die Verkabelung ist für ein so kleines System auch gut. Evtl. kannst den Molex Stecker ganz oben noch weg binden. Die fehledne I/O-Blende finde ich iwie nicht so schön - lieber wieder verbauen und an der Belüftung des Cases arbeiten.


    Wie wärs wenn du in das Plexiglas vorn eine Öffnung machst, damit der Lüfter auch tatsächlich frische Luft bekommt? Damit sollten deine Temperaturprobleme dann gegessen sein. So wirbelt er ja eher die warme Luft herum... :topmodel: Alternativ kannst du ja auch nen Lüfter am Boden anbringen und die Kiste auf Füßchen stellen, damit die Front so schön schlicht bleibt (Luftfilter davor, damit es staubfrei bleibt). An der Luftführung würde ich jedenfalls etwas machen :S


    In Summe schöne Sache - weiter so!


    VG

    Roadi

    Freut mich ja - thx xD


    Da soll noch einer sagen, dass ich Feedback nicht annehme. ;) Wenn jetzt noch einer ne tolle Idee zur Reparatur des Boards hätte, wär's fast wie Weihnachten. Dann erreichen wir die Perfektion doch noch.


    @ Marlon: Was sollte denn da an der Front weg? Ist doch immernoch ziemlich transparent, oder?

    Hat mir keien Ruhe gelassen, daher "bettele" ich nochmal um Feedback. Veränderungen:


    - Frontlüfter doch mal gedreht um 90° und Kabel dahinter befestigt, sieht man also von keiner Seite

    - Flache Lüftergitter rausgesucht und oben sowie doppelt an der Seite montiert. Natürlich mit allen Schrauben und sogar Kontermuttern, so dass sogar zornige Vibrationen eines Erdbebens nichts mehr ausrichten können :topmodel:xD

    - Thermaltake TR2 verbaut, den ich noch gefunden habe. Hat nen Kupferkern und ist kein bisschen besser "verarbeitet" oder leiser als der Arctic, eher soagr lauter aber who cares... Ist immerhin ne optische Aufwertung.


    Bilder:



    Greetz,

    Roadi

    Hello vad4r,. :S


    ich find dein Feedback gut und freue mich darüber. Mit "alles ist soooo toll" wird ja nichts besser. :spitze: Ich nehme dennoch mal Stellung dazu.


    Teildefekt Mainboard:


    Das Board musste ich unbedingt haben und wusste bereits beim Tausch, dass die PS2 Anschlüsse bzw. zumindest einer davon defekt waren. Da die Spannung passt, die Kondis größtenteils ersetzt wurden (in jedem Fall die für PS2) und intakt sind, liegt hier aller Wahrscheinlichkeit ein Defekt beim Chip vor. Ob hier jemand in der Lage ist den auszutauschen weiß ich nicht. Sieht jedenfalls nicht nach normalem "Lötskill-Level" aus, da die Beinchen der Chips extrem klein und fein sind. Folgeschäden sollte die weitere Nutzung ohne PS2 jedoch nicht nach sich ziehen... Der Defekt der 2 USB Ports zeigt ein identisches Verhalten und diese werden soweit ich mir das ergoogeln konnte wohl oftmals gemeinsam von einem Chip versorgt. Ergo betrifft der Defekt wohl PS2 und USB.

    Da die anderen 4 USB Ports tadellos mit USB 2.0 laufen, ich ins BIOS komme und das Board sonst rockstable rennt, hätte ich mehr Sorge, dass jemand bei einem Reparaturversuch etwas zerstört als die Situation zu verbessern. Da ich ohnehin mit USB Eingabegeräten zocke, welche sonst per PS2 Adapter laufen, habe ich keinen echten Nachteil...


    Wenn mir nun also jemand 100%ig sagen kann "...kriege ich hin, Kinderspiel, kostet XXX€. Roadiiiii schick das Baord mal her..." Dann bin ich gerne dabei. Ist das eher ein "Ich probiere mal daran rum, wenns dann leider ganz kaputt ist, haste halt Pech gehabt...", hielte ich lieber alles so wie es ist. Wie gesagt, ich erfahre dadurch keinerlei Nachteil. Nichts für den Perfektionisten aber praagmatisch passt das.


    Optik:


    Mit den Gittern hast 100% Recht. :thumbup: Irgendwie habe ich da selbst nicht richtig drauf geachtet. Ich habe mir schon 3 flache Gitter aus der Grabbelkiste gezogen und tausche sie gleich aus. Vibrieren tut an meinen Rechnern übigens nichts... ist ja auch kein ungehobelter 4-Zylinder Diesel oder so :topmodel: Andere Gitter mit Motiv, in schwarz oder gar iwas beleuchtetes gefallen mir dort garnicht. Evtl. kann ich die Scheibe vorn mal gegen eine komplett geschlossene austauschen.


    Zur Idee mit den"Bliky-Blinky" Lüftern im Gehäuse passt das ganze Thema m.M.n. nicht. Klar hätte ich eigentlich kein Plexi-Case nehmen dürfen, da das mit Militär mal so garnix zu tun hat aber das nenne ich mal künstlerische Freiheit. Wenn es bunt werden soll, habe ich ja noch "RED" mit den Backplates auf den V2s, die sich stufenlos RGB verstellen lassen oder gar pulsieren/blinken. Da sind auch farbige Lüfter drin, so dass ich weiß, dass das Thema Licht eher nichts für dieses Build ist. Davon ab verbauen Lüfter völlig die Sicht auf die Hardware und bzgl. Verkabelung kann das an dieser Stelle nur hässlich werden. Bzgl. Licht lasse ich mich maximal noch auf Schwarzlicht ein, welches evtl. ne versteckte Botschaft zeigt, wenn man den Rechner an macht... Top Secret und so. Das würde dann zum Thema halbwegs gehen.


    Zum Lüfter in der Front - es ist halt ein transparentes Case :topmodel::topmodel::topmodel:: Wenn ich den um 90° drehe, dann sehe ich das Kabel von der Seite, drehe ich ihn um 180° sehe ich es ewtas weniger von der Seite, dafür hängt es dann leicht nach unten durch, was sich auch mit einem Kabelbinder nicht 100% richten lässt. Da müsste ich dann dran rum kleben, weil ich generell hängende Sachen nicht mag :bonk:. Drehe ich ihn um 270°, dann sehe ich es von der anderen Seite. Mir gefiel es so am besten, da ich ja bewusst auch die anderen Kabel im Rechner nicht gesleeved habe. Für mich ist's stimmig bzgl. des Themas - sauber verlegte Kabel dürfen sichtbar sein.


    @ Tweak: Danke für die netten Worte. Bzgl. Boardm siehe oben - falls du ne tolle Idee hast, raus damit. Bzgl. OS kann ich leider nicht anders. Die Kisten müssen von 1997-2004 so ziemlich alles an Games abdecken und das ist teils sehr unkomfortabel mit 98SE. Das fängt bei NFSU2 an und hört bei CoD UO wieder auf. Bei meinen ganzen Tests habe ich bzgl. Game-Performance mit SP3 ggnü. SP1 keinerlei FPS Nachteile feststellen können. Abgesehen vom Start des Rechners passiert mit diesem, wie auch den anderen Builds für die "Zu-Hause-LANs", nichts wofür Windows Performance nun so richtig relevant wäre. Der Gast setzt sich davor, macht den PC an, aktiviert Refreshlock, doppelklickt das Shortcut eines Games auf dem Desktop und los gehts...


    LG

    Roadi


    P.S.: Wenn jemand ein komplett intaktes EPOX 8K5A2+ da hat, das zufälligerweise auch noch recapped ist, dann wäre ich natürlich interessiert.


    P.P.S: Updatebild bzgl. Lüftergittern und so folgt noch.

    Korrekt - die sind das. Da ich hier ja Verhandlungstaktiker kenne, habe ich 300€ VB angegeben um eben mindestens bei dem zu landen was ich investiert habe.


    Beispiel:


    Verkauf meiner V5 in OVP mit allem Zubehör. Habe ich für 349€ angeboten und für 250€ exkl. abgegeben.


    Davon ab kann das hier zu, da ich die Karten nicht mehr über habe. Sie sind im aktuell letzten Build (CAMO) verbaut.

    Optimal wäre es auch die V2s einen Slot auseinander zu setzen, da sie im SLI deutlich wärmer werden als allein. Sollte kein Platz dafür sein, wechsle das Mainboard, da der Tower mehr als groß genug ist. Idealerweise setzt du einen Lüfter vor die Karten, damit sie dir lange erhalten bleiben.

    @ All: Vielen Dank fürs ausführliche Feedback zum Lüfter :topmodel: Beim blauen Build war der CPU Kühler ja auch schon ein Thema, obwohl es dort um einen Boxed-Kühler ging, bei dem ich sogar den Aufkleber entfernt und durch einen 3dfx Sticker ersetzt hatte :spitze:


    @ Avenger: Danke :love: Bin voll bei dir. Finde das mit dem Lüfter auch nicht so tragisch. Sobald ich da mal an was Exklusives komme, tausche ich einfach durch.


    Zombieeee : THX! Nimm dir mal Zeit und poste die Systeme - über WA habe ich da doch schon geile Sachen gesehen.


    @ Tweakstone: War übrigens Nr. 10 ^^ Hast schon eingetragen? Das Lob hast du aber nett verpackt: "Ich würde aber @ Badroadrunner auch nach einer Alternative schauen - der Build ist sonst wirklich mal wieder so nice, dass der Kühler einem Schandfleck gleicht" :spitze: