Beiträge von Franky

    hab vielleicht ne kleine hilfe:


    also normalerweise, laut den artikeln, die hier vorher so gepostet worden sind, scheinen ja 100 watt für die 6000 auszureichen.
    also würd ich mal bei conrad nachfragen was die für netzteil (geregelt) so haben, ansich sollten die 12v in etwa vorhanden sein, bzw die spannung die das teil liefert muss stabil sein.
    den strom nimmt sich die karte dann, wie sie ihn braucht, also benutze ne art industrienetzteil, mit den pc-netzteilen wäre ich allerdings vorsichtig.
    und den stecker innen würd ich auch erst löten, sofern, der strombedarf "von aussen" funktioniert.


    ohmsches gesetz: bei 100w an 12v-> sollte das teil dann etwa 8a strom konstant liefern können.


    hoffe ich konnte euch noch ein wenig weiterhelfen, ansonsten mail an meine addi, kenne noch ein paar leute, die das "problem" e-technisch lösen könnten.
    cya

    hi!


    also meine meinung war vor einem jahr auch erstmal n kleines gerät kaufen, um mobil arbeiten zu können, weil es so einfacher geht...
    aber dann habe ich mich doch dazu entschlossen (hatte damals an mehreren orten mehrere pcs stehen) alle rechner zu verkaufen, sofern sie meine waren, und dafür ein schickes laptop ohne jede daten abgelichen zu müssen, usw..
    deshalb hab ich ein wenig mehr investiert und nur noch einen pc, mit dem ich sogar ab und zu ein wenig daddeln kann.


    mfg
    frank


    ps: bei weiteren fragen schick mir am besten ne mail

    hi leute,


    freue mich über jede menge konstruktive kritik über die neue page!


    das problem an der sache ist nur, dass jeder einen anderen geschmack hat, in diesem fall einen mittelweg zu finden ist dann ja nicht gerade einfach...


    wir haben uns bemüt, das ganze etwas schlichter und seriöser wirken zu lassen, schliesslich soll das ganze ja noch an beliebtheit wachsen...


    wie wär's sonst mit nem austauschbaren design:
    jeder user meldet sich bei uns an und kann dann (wie im forum) sein eigenes design schustern?
    wenn ihr dafür n paar ideen habt - dafür reicht meine programmierkenntnis dann doch leider nicht :-(

    Hi Leutz,


    sagt mir doch mal, ob ihr auch des Webmasters Meinung seid, der steif und fest behauptet dass dremeln süchtig machen würde!!
    (-> Also mit dem gleichnamigen Werkzeug fräsen, schleifen, etc, bis zum abwinken)


    Also ich weiss ja nicht, is das doch alles nur Voodoo-Phobie??


    Freue mich auf eure Antworten.

    es rockt schon, wenn man das game auf nem notebook bei 1024 flüssig spielen kann, muss wohl der guten grakarte liegen ;) . scherz beiseite!!

    also ich weiss nicht, aber das mit der peltier sache würde es sonst wohl schon lange geben...


    das ding dabei ist auch, dass es anfangs, wenn der rechner noch "kalt" ist nen kleinen temp. schock erleidet wenn das peltier zu schnell kühlt, ich glaub nicht das das mit nem tempfühler so leicht zu realisieren wär.
    Zudem, wie auch schon erwähnt, die Abwärme auf der anderen Seite des Peltier, die wieder weggeblasen werden müsste.


    das andere is echt die stromversorgung, die kleinen teile von conrad ziehen bei 12V Spannung ja schon 4 Ampère Saft. Also dann viel Spaß beim Kaufen von Netzteilen...


    Zudem is doch die aktuelle Lösung mit Lüfter bzw, Wasser ansich recht wirkungsvoll?!

    ernesto.che ist ein guter Freund von mir, ich habe es also direkt von ihm erfahren. Kurz vor Mitternacht hatte er das Forum installiert und sich zwangsläufig registriert. Als das Forum dann weiter konfiguriert war, habe ich mich dann irgendwann in der Nacht hier registriert, bin also Mitglied der allerersten Stunde.
    War schon spannend, mit anzusehen, wie er sich voll reingehängt hat. Aber von seinem Plan, VoodooAlert zu starten, hatte er mir schon im November erzählt, am 15.12.02 war es dann ja auch so weit.

    ja, schön danke für die kurze einweisung in die 3dfx history, das könnten wir doch glatt hier auf der history page übernehmen. schöner text.


    cya @all


    ps.: ich könnte mich ja mal an die kursentwicklungen machen, um das ganze zu vervollständigen *gg*