Beiträge von Crash486

    Ich hab da zur Zeit drei Silberbände im Regal stehen.

    Wenn ich mal wieder eine gut sortierte Bibliothek finde, die die Silberbände hat, dann wird weitergelesen.

    Stehe da grade irgendwo bei Band 42


    (Das Sol-System ist wieder in die Normalzeit zurückgefallen, Todessatelit, etc. ppe)

    Dann sei so nett und mach das nächste rein...


    Ich hab 1. keine Lust etwas zu fotografieren, 2. hab' ich nichts da, was mega-schwer ist.
    und 5. 'ähm, ich kann nicht zählen'...


    -Kaitou ist an der Reihe-

    Moin moin,


    puh.. Das ist was exotisches...


    Ein Altera-Chip, also wahrscheinlich irgendwas FPGA-programmierbares.


    Kein einziger Chip von nVidia, aber die Karte _ist_ von Nvidia.


    Koax Anschlüsse, R G B oder aber für 3 Dimensionen.
    PCI Express Anschluss.


    Die Karte ist für VR-Brillen (pre-Occulust Rift und Co. Ära)
    Die Karte ist dafür da, um 3D-Modelle einer gefilmten Umgebung zu erstellen.


    Tante EDITH sagt:


    Okay, nicht ganz aber meine Vermutungen zeigten in die richtige Richtung:

    Quadro SDI Output
    NVIDIA® Quadro® SDI Output card provides an integrated graphics-to-video solution enabling 2D and 3D effects to be composited in real-time with 2K, HD and SD video.


    Google meint dazu:
    http://www.nvidia.com/object/p…quadro_sdi_output_us.html

    Kaitou : na das Kabel was rechts raushängt ist der Koax-Antennenstecker.


    Seltsam ist schon, dass die sichtbare Seite des (nennen wir es mal "Extra-rechts-raushängendes-Kabel)
    drei kleine Löcher, die auch noch in einem Dreieck angeordnet sind.
    Ganz so, als könnte es auch ein Adapter sein.


    Aber...


    lommodore (danach kam GAT) haben Recht.


    Sofern ich einfach für Kaitou auflösen darf...
    https://www.clubedohardware.co…i-geforce-fx-5200-r34371/


    Und insbesondere darunter dieses hier:
    https://www.clubedohardware.co…ds/oldcmsimages/788_3.jpg



    Es ist ein Infrarot-Empfänger

    Das würde bedeuten, bei Board 2 fehlt die CPU und ihre (event. dazugehörige FPU).



    All die ganzen länglich rechteckigen IC's in Nähe der Keyboard Buchse lassen sich schlecht lesen.
    Natürlich ist einer davon der Keyboard Controller,
    aber wäre es möglich, dass dies ein _sehr_ spezielles Board ist, bei dem es möglich ist,
    entweder mit dem fest aufgelötetem 286er oder mit einem 386-SX16 zu fahren ?


    (SX deswegen, weil die Busanbindung - welche genau war das nochmal... - nur 16bit ist, eben genau wie beim 80286)


    Keine Ahnung ob es solche Boards jemals gab.


    Mich machen die ganzen 40pol. (und mehr) DIP ICs stutzig.
    Ob das Buscontroller sind, obwohl bereits zwei C&T Chips verbaut sind (welche ja für das Chipset sind)...
    Das google ich mal.

    Joo, also.


    Board 3 von 4 ist ein Aus P5A, es handelt sich dabei um ein SuperSockel7 Board.
    (benutze es selber).


    Woran Du den Unterschied erkennst / Was ist so "Super" ?
    SuperSockel 7 hat: AGP, einen FrontSideBus von 100Mhz und mehr (damit geht auch SDRAM einher, welcher jedoch auch auf "normalen"
    Sockel 7 einsetzbar ist.
    Manche S-Sockel 7 Boards haben auch USB.


    Der Ali Aladin Chipsatz (auf deinem Board) ist ein gängiger Vertreter dieser Super Sockel 7 Generation, das war so der Versuch,
    dem Sockel 7 nochmal Power zu verleihen, insbesonders mit den AMD K6-2 , K6-2+ sowie K6-3 CPUs.
    Die kommen erst ab FSB höher als 100Mhz so richtig in Fahrt.


    Es ist, abhängig von VCore, BIOS und Multiplikator-Einstellungen, auch möglich einen dieser AMD K6 CPUs auf einem herkömmlichen
    Sockel 7 Board laufen zu lassen.
    Es gab eine Variante des K6-2, der hat einen Multiplikator von 2 als 6 interpretiert. Damit waren dann z.b. bei
    83Mhz FSB (Asus TX97-E sei hier genannt) satte 500 Mhz möglich. Natürlich lief dann der Chipsatz und der Rest (IDE-Ports z.b.) mit diesem abnormal
    hohen FSB. Das kommt auf das Board an, manche bieten inoffiziel nur 75 Mhz an (herum spielen mit FSB Jumper / DIP Switches),
    bei anderen wiederrum ging wirklich nur 66 Mhz, dann war Ende.



    Das letzte Board tippe ich mal ist von Tyan oder Elitegroup.
    Eine gute Quelle zum identifizieren ist der Redhill Mainboard Guide (http://www.redhill.net.au/ib.html).


    Vielleicht ist da auch eines der 286er / 386er Boards dabei.

    Jau, auch von mir.
    Gutes neues Jahr 2018.


    Wieder ein Jahr vorbei, Silvester berührt mich seit ein paar Jahren nicht mehr so wirklich.


    Bin mal gespannt, was das Jahr für mich so bringt, ich hab den Sprung endlich gewagt und bin aus dem Saarland weggezogen.


    Morgen fange ich beim Kollegen in einer IT-Firma (JavaScript, Webentwicklung, etc) als Praktikant an.
    (Also der Kollege hat mich bloß vermittelt, ihm gehört die Firma natürlich nicht.)


    Hab mal Lust auf was Neues gehabt und beim bisherigen Arbeitgeber war es gegen Ende einfach nicht mehr auszuhalten - Saftladen.

    Ich denke bei Krebs an früher:


    Früher sind viele Menschen bereits mit 50 gestorben. Nur hat niemand gewusst / diagnostiziert was es ist.
    Es wurde als "normal" abgetan.


    So gesehen ist Krebs also etwas Natürliches. Eine Art Mutation, die dich irgendwann zwangsläufig hinwegraffen wird.

    Hm, ich hätte eigentlich Netgear empfohlen. Da habe ich seit _Jahren_ einen kleinen 5-Port 10/100Mbit Switch im Einsatz.
    Läuft seit circa 2 Jahren eigentlich auch durch, abgesehen von kleinen Ausnahmen, wenn ich mal eine Steckdose brauch.


    Aber das erinnert mich grad daran, dass ich auch mal auf Gigabit hochrüsten sollte, insbesondere der Haupt-Switch (alter HP 24Port 10/100)
    müsste schneller sein.

    Zitat:


    "Ahh, Venedig."
    "Guten Tag, ich verkaufe modische Lederjacken wie diese hier."



    Indiana Jones und der letzte Kreuzzug war eines meiner ersten Spiele.
    Habe es auf irgendeiner "Bestseller Games - Gold" (Zeitschrift damals) gefunden.


    Damit hat es sich dann auch leider schon.
    Bestimmt hast Du "Indy3.exe" auch schon durch.

    Oahhh... NFS Underground, der erste Teil.


    Das hab ich damals so derbe auf ner Radeon 9700 (oder 9800Pro ?) gezockt, mit nem Sempron *keine Ahnung was für einer genau*


    Ich fand die Grafik damals sehr genial.


    Läuft das Spiel auch unter Windows 98 ? Habe das Original noch hier liegen, wäre ja Futter für meinen Voodoo5 ZockerPC.

    Ja stimmt, @ Grindhavoc.
    Auf unseren LAN Partys könnte ich mir das wiederrum nicht vorstellen.
    Dort herrscht so eine tolle Athmosphähre und Stimmung, wie Du treffend gesagt hast, fast schon überharmonisch.


    Seltsam, dass es dort funktioniert, normal miteinander umzugehen.
    Kaum sitzt man vor dem heimischen Bildschirm, wird wieder munter "mit Steinen geworfen, im Glaskasten"



    (Das Leben des Brians ist ja so ein genialer Film... ich musst so lachen bei dem Zitat)

    styvi :


    Ja, das ist mir auch aufgefallen.


    Ich muss mich gerade schmerzlichtst an den Politik-Thread erinnern, den es für so etwas gab.
    Und da gab es auch harte Diskussionen, mit vielen Usern, die sich zurückzogen.


    Ich sehe da gerade den Beweis, rote Buchstaben auf gelbem Hintergrund *xD* (.1) ,
    das dieses Thema uns alle sehr erregt und wir fast alle in diesem Forum eine stark manifestierte Meinung dazu haben.
    Wären doch nur Menschen in meinem Umkreis so interessiert und meinungsstark
    (den meisten in meinem Umfeld ist es egal, wie die Wahl ausging...)


    Jetzt haben wir also schon zum zweiten Mal gemerkt (beim 1. Mal ist sogar ein Moderator eingeschritten, die Geburtsstunde des Politik-Threads) ,
    dass wir dieses Thema nicht gut diskutieren können und das nur Stress gibt.


    Wieso machen es wir es dann, himmmel herr gott sackzement...


    In meinem Inneren haben ich irgendwie die Angst, dass diese Politik-Diskussionen das Forum sprengen.
    Vielleicht wäre im wahren Leben (draußen halt eben) , bereits der eine oder andere auf einen anderen Forums-User losgegangen.
    Schrecklich.

    Für mich sehen beide Pläne gut aus.


    Als Betriebssystem würde ich Windows 98 (inkl. dem "Nandlstadt-Kram" nehmen , Tweakstone hat da einen sehr guten Artikel/Thread verfasst, wo es um die "korrekte/optimale/installieren-und-rennt" Installation von Windows98 geht. - SE natürlich -


    Anleitung: Windows 98SE perfekt™ installieren und konfigurieren (Baustelle) [Achtung: Viele Bilder!] --- guckstu hier


    Als heimlicher AMD Fan... Der K6-2/380 mit 2x64 oder 2x128MB SDRAM
    Soundkarte wäre die Terratec meine Wahl, aber nur, weil ich Terratec cool finde.


    Wenn Du Platz im Tower hast, nimm eine 2.Platte dazu.
    Mir ist es schon oft passiert, dass ich auf LAN Partys war, und die Festplatte(n) zu klein waren.

    Najo... Anfangs machte es mir nichts aus.
    Ich besuchte ihren Vater, der selbstverständlich sein Wohnzimmer entsprechend dekoriert hat.
    Zugegeben, ein paar faszinierende Dinge , geschichtlich betrachtet, waren da dabei.
    Allerdings wollte er mir erklären, dass die Juden damals Berlin zuerst angegriffen haben.


    Auch das Mädel war eigentlich vernünftig.
    Erinnere mich an einen Abend, mann was war ich so bekifft,
    da hab ich in der Partei-Zeitschrift herumgelesen, einfach so weil es mich interessiert hat.


    Ja, die NPD veröffentlich natürlich auch eine Partei-Zeitung, so wie es alle anderen Parteien
    auch tun können. Diese erhalten dann wohl nur die eingetragenen Mitglieder.

    Oh mein Gott.... Ich schäme mich, ein Saarländer zu sein !


    Und das ich mal ein Verhältnis / Beziehung zu einem Madel hatte, dessen Vater ziemlich hohes Mitglied einer
    Vereinigung namens "Sturmdivison Saar" war ...
    Sie war leider auch total indoktriniert. Nie im Leben würde sie sich in einen farbigen Ausländer verlieben können.
    (auch wenn der vlt einen riesengroßen - na ihr wisst schon - hat. )


    Es ist unglaublich, wie dumm manche Mitglieder solcher Parteien bzw. Sympathisanten / Wähler sind.


    Maria statt Scharia - yeah , klar. Und schaff den Euro auch von heute auf morgen ab.
    Ach ja, Geld für die Oma, statt Sinti und Roma. Reimt sich, aber das war's auch schon.