Posts by rockys82

    @tyrannus nee brauchst da nicht antworten... ich würde die dann dort streichen.


    Muss nur mal gucken wo ich die hingelegt habe und würde sie auch nochmal anschließen, ist ja schonwieder ne weile her.

    Aber in der Datei zum DL siehste ja alles, ich hatte damals jede Platte nochmal formatiert, CHKDSK gemacht und gebencht, die machen auch keine unnormalen Geräusche, dafür das wahrscheinlich schon welche 20 Jahre alt sind.


    Und wie CN schon sagt das muss nicht zwingend was heißen, ich fände es nur zu schade sie zu entsorgen, weil bekommt man nicht mehr und für so Retrosystem geht das alles solange es halt geht, es werden halt auch keine IDE mehr Hergestellt, wenn ich mich nicht irre.


    Du kannst von mir aus auch welche mit den Sektoren umsonst oben drauf bekommen, die 1€ sind nur weil wir laut Regelwerk ja eine Preisangabe machen müssen, Versand wären nochmal sag ich Pauschal 5€.


    @CN, jo meine gute alte WD740GD Raptor, damals im R0 schneller ging nicht...:hre:

    Ich habe noch die rumliegen:


    Festplatten: "Die Platten habe ich alle in der DOS-Eingabeaufforderung Formatiert und dann mit CHKDSK /f /r laufen lassen sowie unter AIDA64 den Blattenbench gemacht, es sind einige dabei mit hier und da SMART-warnungen aber auch andere völlig OK, hat gestern den halben Tag verschlungen!"


    1. Seagate ST940210A 2,5 Zoll NEU 40GB hatte ich zu älteren Laptops dazu bekommen keine 10h Betriebszeit kann sie aktuell nur nicht mehr anschließen mangels möglichkeit für IDE 2,5 Zoll 1/2 vorhanden, 10€ MP


    2. Seagate ST940210A 2,5 Zoll NEU 40GB hatte ich zu älteren Laptops dazu bekommen keine 10h Betriebszeit kann sie aktuell nur nicht mehr anschließen mangels möglichkeit für IDE 2,5 Zoll 2/2 vorhanden, 10€ MP


    3. IBM Travelstar IC25N020ATDA04-0 kann sie nur nicht anschließen mangels möglichkeit für IDE 2,5 Zoll lief bis zuletzt ohne Probleme oder Smart, 1€ MP

    4. Western Digital Caviar 307AA IDE 30GB SMART TOP Ideal für richtige Retrokiste, daher hatte ich die immer aufgehoben, 5€ MP

    5. Western Digital WD200 IDE 20GB SMART TOP Ideal für richtige Retrokiste, daher hatte ich die immer aufgehoben, 5€ MP

    6. Western Digital Caviar 205AA IDE 20GB SMART TOP Ideal für richtige Retrokiste, daher hatte ich die immer aufgehoben, 5€ MP

    7. Western Digital Caviar 310000 IDE 10GB SMART TOP Ideal für richtige Retrokiste, daher hatte ich die immer aufgehoben, 5€ MP

    8. Maxtor DiamondMax Plus 9 IDE 120GB SMART-RSC! 1€ MP

    9. Maxtor Fireball 3 IDE 40GB SMART-RSC! 1€ MP

    10. Maxtor 53073H4 IDE 30GB SMART TOP, 5€ MP

    11. Maxtor 92041U3 IDE 20GB SMART-RSC! 1€ MP

    12. Maxtor 31536U2 IDE 15GB SMART-RSC! 1€ MP

    13. Maxtor 6E040L0 IDE 40GB SMART-RSC! 1€ MP

    14. Samsung SP0802N IDE 80GB SMART-RSC! 1€ MP

    15. IBM Deskstar IC35L040AVER07-0 IDE 40GB SMART-RSC! 1€ MP

    16. Hitachi Deskstar S722512VLAT80 IDE 123GB SMART-RSC! 1€ MP

    BILDER von SMART und Aida64 BENCH, Lade ich hoch in WRAR-Paket: Datei von filehorst.de laden


    [V] Rockys großer Verkaufsthread nr3 "V2SLI + Evilking, Dual-Tualatin-System"


    Gruß:spitze:

    Für was eigentlich Spenden, die Kirche ist so unheimlich Reich, und das seit Jahrhunderten... wer ist der Eigentümer von Notre Dame, der Französische Staat oder die Kirche?

    Kürzlich in Irland war ich direkt bei Bushmills drin oben in NI und halt in Dublin direkt dort bei Jameson die alte Distillery, ich stelle mal Bilder rein später, hab die noch nicht auf den Rechner geschoben.


    Wir haben fast die halbe Insel mit dem Auto abgefahren, auch Belfast - Titanic Docks, dann weiter Giants Causaway, Malin Head im Sturm und usw.... andermal wollen wir noch alles Südlich von Dublin und Galway die Linie machen.

    Könnte sein ja, danke schonmal für die Infos... das Design entspricht nicht den aktuellen im Handel, war erst vorige Woche bei Kaufland und hab mal geschaut.


    Öffnen will ich die erstmal noch nicht, aber werde mal aktuelle holen.


    Ich bin ja mehr der Portweintrinker + Madeira und dann Malaga, ergo Likörwein, paar Russische Schwere Weine ab 15% bin ich auch schon auf dem geschmack gekommen, ansonsten meine Reserven:


    Bis ebene 7 ausschließlich Ports, ganz unten die ältesten, rest sonst alles so von 1970 bis 1990, älteste Flasche ca. mitte der 30er Jahre, ansonsten noch anderes Zeug + DDR Schnaps etc., brauche mal neues Regal.xD


    Bezüglich empfehlung, kennt du Whiskey ab 5 Jahren aber aus PORT-Wein Fässern, nicht Sherry, das würde ich gerne mal Verköstigen.


    Gruß:spitze:

    Füllstand ist Top, kann ich nicht bemängeln, kein Schwund der rest ist mir klar... mir geht es darum kann man anhand des Codes rausfinden ob der nun 1995 ins Fass ging und 1998 in die Flasche und dergleichen, nicht mehr und nicht weniger um ihn eingrenzen zu können von wann er ist?


    Kauf ist von Privat kein Händler... die Flasche ist ja schon bei mir.

    Hallo, sind hier Whiskey Kenner unter uns, mein Onkel kann ich nicht fragen sehe ich zu Selten?


    Ich war erst Anfang März in Irland und u.a. auch in Dublin 7 der Bow Street und hab da einen getrunken...


    Dachte mir da holste dir doch dann hier mal eine Flasche, im regulären Handel für ab ~20€, gut schaust bei Ebay und in der Bucht war einer angeblich noch aus DM Zeiten, hab ich natürlich gewonnen für dann mit Versand grob 30€.


    Soweit sogut, aber kann man irgendwie erkennen von wann der genau ist, diese Chargennummer Code JQ-058548 scheint wohl immer gleich zu sein, hab ich zumindest gelesen https://www.spirituosen-journa…eson-irish-whiskey-32484/


    Meine Flasche hat aber dann doch etwas andere Etikett Variante https://www.ebay.de/itm/Alter-…vip=true&nordt=true&rt=nc


    Unten auf der Flasche ist ein Code 82332096 zu erkennen, aber ich würde doch gerne wissen, ob ich verarscht wurde oder nicht.


    Gruß:spitze:

    @Maniac, dennoch wenn du sie schon machst bitte Vollständig auch Single-Core auch wenn es eine Qual ist...:bonk:

    Oben den Reiter unter File Advanced dann kann man Single anwählen und separat machen, ist bei allen Versionen so.


    @GAT, ich hab den 11.5 mit PhenomX6 und Ryzen 1700 gemacht und oben angehangen, auch meine Ergebnisse.


    Dennoch muss es doch auch ähnliches gegeben haben aus Win98 Zeiten, da wurde ja auch schon gerendert und eventuell gab es Benches, das müsste man mal Recherchieren, bzw. ob es Cinebench damals auch schon gab oder eine Uralte Version die da noch läuft?

    Hallo,


    glaube wir haben noch keinen allgemeinen Cinebench-thread daher mache ich mal einen auf.


    Gehen wohl nur Prozzis ab SSE3, beim R15 bin ich mir nicht sicher eventuell gehen auch SSE2.


    GAT-Server R11.5 https://www.xin.at/thrawn/file…nch/Cinebench%2011.529.7z

    R15 & R20 zum Download: https://www.computerbase.de/downloads/benchmarks/cinebench/


    Meine Ergebnisse mit Phenom X6 und Ryzen R 1700, Reihenfolge der Ausführung R15, Grafik Rendering 3D, Single dann Multi... R20, Single dann Multi.


    Phenom X6 @4Ghz


    R11.5, CPU 7.07, Single-Core 1.21


    R15, CPU 608 cb, Single-Core 106 cb


    R20, CPU 1333 cb, Single-Core 233 cb


    Ryzen 7 1700 @3,8GHz


    R11.5, CPU 18.61, Single-Core 173


    R15, CPU 1693 cb, Single-Core 156 cb


    R20, CPU 3736 cb, Single-Core 378 cb


    Gruß:spitze:

    Ist das die dickste PI Variante von der Leistung her?


    Und die Pinleiste ist die für IDE oder was?


    Weil da es wohl doch nicht so Teuer ist hole ich mir soein Teil will es aber fertig im Gehäuse und dann schaue ich mir das alles mal an...

    Könnte wer mal bei Geizhals oder so Moderne fertige Rasperryies verlinken mit im Gehäuse, ich finde nicht wo die da sein sollen... will mir das mal anschauen.