Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 905.

Montag, 20. März 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Crash486«

Filtermaterial?

Najo, kommt auf die Staub-Klasse an, wie fein ist der Staub in der Umgebung. Und wie stark ziehen die Lüfter. Ich tippe mal auf eine Stufe kleiner als 0,5mm.

Montag, 20. März 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »Crash486«

Lohnt ein Upgrade von Athlon64 4000+ auf einen Opteron180

Ist es ein DDR2 oder DDR1 Mainboard... Ich hab ein Dual (SingleCore) Opteron Setup, Sockel940 , also anstelle eines 180 habe ich 256er 3Ghz x 2, das Board ist leider nicht NUMA-aware... Mit DDR1 ist das dennoch ziemlich lahm. Also bringt's meiner Ansicht nach nichts, mehr RAM reinzustecken, vor allem weil 2GB für XP ausreichen. Vielleicht noch 4GB, aber das war es auch schon. Versuch mal, mit Latenzen und FSB (respektive HT-Takt und Speicheranbindung ) Overclocking noch etwas Performantze rauszu...

Montag, 20. März 2017, 14:59

Forenbeitrag von: »Crash486«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Ich würde das mit meiner Karte nicht machen (lassen). Ganz einfach wegen der Original-ität. Sowas lässt sich schwer rückgängig machen und ich seh das dann so ähnlich wie bei Oldtimern. Einen aufgemotzen, total tiefergelegten (und von vorne bis hinten verspachtelt) BMW E30 würde ich mir nicht kaufen. Kühllösungen oder passive Speicherkühler, neue Lüfter (optisch passende) sind ok.

Samstag, 18. März 2017, 20:32

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Kühlkörper abmontieren... Dann weißt Du wenigstens, ob es überhaupt eine 3dfx ist. Ob's dann auch genau eine MP860 ist, also für Mac, ist dann die andere Frage. Keine FCC-ID zu lesen?

Donnerstag, 16. März 2017, 19:12

Forenbeitrag von: »Crash486«

Seltene Hardware eBay-Links

Congstar - Du willst es , du kriegst es. Cooles Foto

Donnerstag, 16. März 2017, 19:05

Forenbeitrag von: »Crash486«

der link des tages

Ist ja mal voll "full-kult", typisch 90er Style, wie die Musik aufgemacht ist. *clap-clap-tsching-clap*

Dienstag, 14. März 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Crash486«

Netzwerk mit DOS

Oh krass... das ist ja mal Hardcore, was Schmerzen anbelangt. Ich habe lange gebraucht, bis ich mein Netzwerk mit dem Thinkpad 769ED ins laufen bekam. PCMCIA Treiber, Windows Tcp/IP Stack, Netzwerkkarten-Treiber. Bis ich mal gemerkt/gelesen habe, dass die von mir verwendete D-Link DE660 (ja, es ist eine 16bit PCMCI Card) schlichtweg inkompatibel ist mit dem hübschen Gerät. Aber eine 3Com geht immer.... Das funktioniert sogar mit Netzwerkzugriff auf mein Linux Share, leider werden Ordner und Date...

Dienstag, 14. März 2017, 15:16

Forenbeitrag von: »Crash486«

[Eigenheim] Heimnetzwerk planen - wie "professionell" muss es wirklich sein?

5er Rahmen mit Hohlwandeinbaudosen.... Es gibt für mich nix schlimmeres auf einer Baustelle... Bei Hohlwänden (Gips-Karton) hast Du absolut kein Spiel, um die Dosen zu verschieben, verrücken. In einer "normalen" Mauer/Wand kannst Du immer noch etwas spielen, mit Gips auffüllen, Wasserwaage und dann ist der Rahmen gerade.

Montag, 13. März 2017, 19:02

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hintertürchen in AMD und Intel CPUs?

Wäre wieder mal ein Grund mehr, mit etwas ältere Hardware zu leben. Als es so einen Scheiß noch nicht gab... :-/

Freitag, 10. März 2017, 23:01

Forenbeitrag von: »Crash486«

Port 6112 freigeben / tunneln (für SC Battle.net)?

Das ist bei Sk1 etwas komplizierter (sofern ich da mal vorpreschen darf) DSL2000, aber auch eine ISDN Anlage. Hast Du auch noch son einen alten Splitter installiert?

Freitag, 10. März 2017, 22:49

Forenbeitrag von: »Crash486«

[V] diverses Zeug, muß mal mein Lager ordnen und ausdünnen

Oh gerade gesehen. Da steht ja 44€... Hmpfh. Tante EDITH: Grand Prix Legends (sehr guter Zustand, bis auf den Karton neuwertig! - inkl. der 2 Handbücher, Beipackzettel etc.) Tomb Raider II (ohne Booklet) Tomb Raider (deutsche Erstausgabe CD als auch Cover/Bocklet) 4 Stück für 5 Euro Folgender Vorschlag... 44 € für den Scanner und die 3 Spiele.

Donnerstag, 9. März 2017, 23:47

Forenbeitrag von: »Crash486«

[V] diverses Zeug, muß mal mein Lager ordnen und ausdünnen

EPSON perfection 1640SU Ist der noch zu haben, oder schon entsorgt ? Mich würde da die SCSI-Schnittstelle reizen, habe 2 Testberichte gelesen, es wurde festgestellt, dass der Scanner an SCSI etwas schneller arbeitet. Weißt Du zufällig, was das für eine SCSI Schnittstelle ist ? Oder hast Du ihn gar über die Schnittstelle betrieben ? Und, lässt sich da vlt was am Preis machen, sagen wir 20€ anstelle der 30€.

Sonntag, 5. März 2017, 14:23

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Wow, das war echt schwierig... Aber Respekt Lotusdrache, da hast Du wohl besser kombiniert als ich (bei Google). Ich hab auch schon angefangen alle möglichen Google Kombinationen (S-100 peripheral cards oder z.b. CP/M system components) zu probieren, aber nichts. Ich hätte aber auch nie gedacht, dass die Karte aus einem IBM PC ist. Sehr interessant.

Samstag, 4. März 2017, 22:33

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Eigentlich müsst ich mir noch ein paar richtig alte System hier hinstellen. Was ist denn die Steigerung von Retro? Vintage? Steampunk-Retro ! Das ist es...

Samstag, 4. März 2017, 21:50

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Aber ein Computersystem, welches in einer Telefonvermittlung stand, zähle ich nicht als "Personal Computer". Das ist so eine Definitions-/Ansichtssache. Vor allem, weil die Hardware so alt ist. Da hießen die ersten Personal Computer: C64, Amiga, Amstrad, Dragon Weiter: Ist das gesuchte Teil in einem Kaypro verbaut? (Das wäre nämlich genau so ein PC, der CP/M Ära, der mir vorschwebt unter der Definition)

Samstag, 4. März 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

CP/M Maschine mit nem Z80 ?

Samstag, 4. März 2017, 07:41

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Doppelpost: Nee oder... Das ist eine Karte für den S-100 Bus. Deswegen auch die 50 Zähne.

Samstag, 4. März 2017, 07:18

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Boah... Tolles Gerät. Also. Mir fehlt da irgendwie der richtige ISA Anschluss. Für einen kompletten 16bit ISA fehlt der kleine Teil Ich proklamiere (Wikipedia): "2,54 Millimeter, wobei der längere, 62-polige Abschnitt dem XT-Slot entspricht, während der kürzere, 36-polige Abschnitt die zusätzlichen Signale des AT enthält. Dadurch konnten XT-Steckkarten zunächst weiterverwendet werden." Wenn ich richtig gezählt habe hat der Anschluss 50 "Goldzähne"... D.h. wir haben es _nicht_ mit einer ISA Karte...

Freitag, 3. März 2017, 06:38

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Nö. Find ich jetzt gar nicht. Locker flockig ist gut. Bin gegen einen "Zugzwang" Falls jemand nicht kann (sowas lässt sich ja kommunizieren) dann könnte derjenige, der der Lösung am nächsten war, ja einspringen. (wurde doch schon so vorgeschlagen, oder durchgeführt?)

Donnerstag, 2. März 2017, 19:35

Forenbeitrag von: »Crash486«

Hardware Rate Thread

Lügst Du mich an,Mann? :-)