Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 18:37

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Suche Netzteilempfehlung für Retro Systeme

https://www.alternate.de/be-quiet-/Pure-…product/1328339? z.B. Der alte ATX Stecker ist weiterhin vorhanden. Die S-ATA Anschlüsse kann man dann ggf. per 4-Pin Molex Adapter nutzen.

Gestern, 16:51

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

AMD Ryzen AM4 Kaufberatung, Hilfe und Ideen?

Rein optisch bevorzugt eben jeder etwas Anderes. Schwarz ist eben momentan im Trend. Es gibt doch auch noch recht viele weiße/silberne Gehäuse. Mir ging es aber weniger um die Optik, sondern eher um den praktischen Nutzen des Gehäuses. Und da versagen dieses Alukisten kläglich m.E.. Fängt bei den Lüfterplätzen an, geht über dünnes, schnell vibrierendes Blech, bis zu schnell ausgeleierten Schraubenlöchern. Dazu die Geschichte mit den Spezialteilen...

Gestern, 16:33

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

AMD Ryzen AM4 Kaufberatung, Hilfe und Ideen?

Das Problem bei sämtlichen Alugehäusen ist, dass hier eben häufig nicht nach Norm gefertigt wird. Zubehör soll möglichst nur vom Gehäusehersteller verwendet werden. Da gibt es dann z.B. besondere Bohrungen für das Befestigen von Einbaurahmen, die unterscheiden sich dann intern beim Hersteller noch von Gehäuse zu Gehäuse. In mein Lian Li konnte ich damals z.B. keinen Sharkoon Anti-Vibe Festplattenrahmen verbauen, eben weil die entsprechenden Bohrungen am Gehäuse anders platziert, bzw. fix waren. ...

Heute, 00:13

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Suche Netzteilempfehlung für Retro Systeme

Auch auf die Gefahr hin das es wieder ausartet (was bei Netzteilthreads irgendwie immer leicht passiert), rate ich dringend von gebrauchten und somit "retro" Netzteilen ab. Die Teile haben meist schon viele 1000 Betriebsstunden "auf der Uhr" (Stichwort aufgeblähte Kondensatoren!), haben unter Umständen bereits ordentlich Staub gezogen und die Lüfterlager sind auch i.d.R. fertig. Sinnvoll ist bei wirklich wichtigen Retrokisten die Neuanschaffung eines Netzteils. Ich persönlich würde mich mal bei ...

Freitag, 17. März 2017, 23:52

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Seltene Hardware eBay-Links

BenQ FP783 Der ist von einem auf den anderen Tag verreckt. Danach gabs nen Iiyama 19" fürs schmale Geld (bis das Geld vom Zeitungen austragen kam, bis heute in Betrieb). Witzige Geschichte: Ich wollte ja zur Bundeswehr, als ich dann gezogen wurde, war ich faktisch pleite, nichtmal für die Kippen hats gereicht, danke an BenQ Später dann nen 24" Dell aus dem Forum gebraucht (evtl. sogar von dir???) und irgendwann dann den jetzigen 27" Dell neu.

Freitag, 17. März 2017, 19:35

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Seltene Hardware eBay-Links

Ich bin glaube ich 2004 aufs TFT umgestiegen. Die Röhre kam trotzdem immer mit. Gab immer einen der keinen anständigen PC zum Zocken hatte. Damit der nicht leer ausging, hat er immer meine alte Schleuder + Monitor bekommen. Hachja, lang ists her...

Mittwoch, 15. März 2017, 20:09

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Zitat von »Löschzwerg« Die haben immer noch den übersichtlichsten, saubersten Internetauftritt, da verzeihe ich gerne mal kleinere Ungereimtheiten bei den Tests. PCGH finde ich das Heft gut, aber der Internetauftritt... Richtig in die Tiefe und auf Deutsch gehen in meinen Augen nur noch Tests von Igor @ THG (Temperatur, Lautstärke, Strommessungen...). Sehe ich ähnlich. Bin ja auch auf anderen Seiten unterwegs, eben weil CB die Eine oder Andere Sache nicht besonders gut macht. Ziel war es komple...

Dienstag, 14. März 2017, 20:24

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Was hat das von dir gepostete mit dem Link von CB zu tun?

Dienstag, 14. März 2017, 19:15

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Mal was Anderes: https://www.computerbase.de/2017-03/amd-…peratur-offset/ Ich bleibe dabei: Zwei-drei Monate mehr Zeit bis zum Release wären sinnvoll gewesen.

Montag, 6. März 2017, 20:16

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

3dfx Voodoo2 mit Windows 10

Zitat von »feinripp« Hey cool! http://www.voodooalert.de/ Jetzt fehlt nur noch die Erwähnung bei PCGH

Samstag, 4. März 2017, 01:37

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

@Lübke: Das Argument "es wird schon mit zunehmender Optimierung" höre ich nun schon zum x-ten Mal. Ich erinnere mich noch lebhaft an die ersten Dual Cores, da wurde das Gleiche behauptet....es dauerte JAHRE bis sich da etwas signifikant tat. Bis zu diesem Zeitpunkt gehörte die ehemals teure High-End CPU wieder zum alten Eisen. Angesichts bescheidener Konsolenports kann man eigentlich kaum ernsthaft darauf hoffen, zumindest im Spielebereich. Optimierungspotential bietet momentan offenbar massiv d...

Freitag, 3. März 2017, 17:54

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Zitat von »Yoshi« Checkliste: CPU - check RAM - check Kühler - check Mainboard - nope Wird diese Woche wohl auch nicht mehr eintreffen... Ärgerlich. Argh...ärgerlich

Donnerstag, 2. März 2017, 20:21

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Um eins klar zu stellen (bevor hier am Ende noch was falsch verstanden wird ): Ich habe mitlerweile den zweiten Test durch. Und nein, ich finde die neuen CPUs von AMD nicht schlecht, nur hatte ich eben mehr erwartet. Mich enttäuscht da vor Allem das offenbar verschenkte Potential. Ähnlich ists ja auch bei der bereits erwähnten RX480 gelaufen. Mehr als genug Zeit war definitiv.

Donnerstag, 2. März 2017, 19:54

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Zitat von »rockys82« Find ich nicht ernüchternd, die BIOS sind alle quasi als Beta zu betrachten am Releasetag, 10-20% Performance unterschiede zwischen 2 BIOS-Versionen... da läuft noch nicht alles oder wird richtig angesprochen oder untereinander die Kommunikation... schon die langen Bootzeiten trotz SSD und das RAM-Problem! Und das findest du im Jahr 2017 nach einer langen und intensiven Werbekampagne nicht ernüchternd? Okay. Das die Mainboardhersteller da offenbar derart schlecht ihre Hausa...

Donnerstag, 2. März 2017, 19:29

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Ich gebe zu, den Test bei CB habe ich eben nur kurz überflogen - Was ich bis jetzt gesehen habe ist aber ziemlich ernüchternd. Schade. Wohlgemerkt: Die Anwendungsperformace ist durchaus gelungen, was da im Bereich Spiele abgeliefert wird...naja. Interessant wäre die CPU wohl geworden, wenn sie im Spielebereich mehr zu leisten im Stande gewesen wäre. Für die "Anwendungen" die ich nutze reicht auch ne alte i3 Krücke, dazu braucht es dann keine komplett neue Plattform.

Mittwoch, 1. März 2017, 19:23

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Ryzen von AMD anyone?

Zitat von »GrandAdmiralThrawn« Bin schon gespannt! Same here. Langsam kommen wir endlich in die heiße Phase

Dienstag, 28. Februar 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Sämtliche 3dfx PCs von VoodooAlert vorgestellt!

@Avenger: ASRock hat bis vor einigen Jahren einen unberechtigt schlechten Ruf gehabt. Nachdem ich mit allen großen Herstellern, teils auch mit teuren Boards, Schiffbruch erlitten hatte, habe ich der Firma ne Chance gegeben. Mitlerweile würde ich persönlich immer wieder zu ASRock greifen. Wer nicht übertakten will, kann mit den Boards nicht viel falsch machen. Da gibt es immer wieder Boards auf denen anständige Chips verbaut sind, die völlig ohne irgendwelche sinnlos teuren LED oder super-OC Kühl...

Montag, 27. Februar 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Hardware Rate Thread

Ich führe fort: Prolink?

Montag, 27. Februar 2017, 18:44

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Nokia Comeback 2017

Zitat von »OutOfRange« Wenn ich Zeit und Geld hätte, würde ich die sicher nicht für ein dämliches Smartphone einsetzen Full Ack!

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:43

Forenbeitrag von: »Voodoo_Freak«

Nokia Comeback 2017

Nunja, man hat sich den Namen Nokia gesichert und versucht jetzt über den Namen wieder ins Geschäft einzusteigen. Der Zug ist abgefahren, erst Recht mit Android. Ich kann an den Dingern nichts außergewöhnliches erkennen. Sehen aus wie ein x-beliebiges LG/HTC/Samsung usw. Allerdings bin ich wohl auch nicht der typische Smartphonekunde. Ich würde wohl derzeit nur in etwas Neues investieren, wenn sich das OS dahingehend lohnen würde, dass man nicht nach einem Jahr ohne vernünftige Updates da steht....