Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 12:27

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Zitat von »Enrico« Meine Karte ist gerade wieder in Spanien bei Oscar. Ihm ist aufgefallen, dass er einen falschen Widerstand aufgelötet hatte. Da er die Karte sowieso nochmal da hatte, habe ich ihn gebeten, die 205 MHz nochmal zu testen. Läuft stabil Und wurde dann auch so ins Bios programmiert. Ende der Woche sollte ich sie wieder haben. Benches von Oscar: Quake 3 timedemo @166MHz - 78FPS Quake 3 timedemo @205MHz - 100FPS Achte vor allem auf grüne blinkende/rosa/rote Punkte bei zu hohem Takt,...

Samstag, 20. Mai 2017, 13:19

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Mit AA werde ich auch noch testen. Zum Vergleich, der XP 3200er mit der V5 6000 AGP mit 166MHz hat mit den gleichen Settings genau 120 fps. Immerhin fast das doppelte als mit einer 5500er im Normaltakt. OK, die CPU ist auch etwas potenter.

Freitag, 19. Mai 2017, 20:36

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Meine 5500er im Kurztest: https://www.youtube.com/watch?v=y4CXtwf6N9U

Freitag, 19. Mai 2017, 14:10

Forenbeitrag von: »Aristo084«

3dfx 3DMarks Vergleichsübersicht

Zitat von »Kaitou« Holla, das ist mal ein Wert! Und das war nur mit dem offiziellen Treiber und ner "schwachen" CPU. Und Win 2000, wo der 2000er mit 3dfx karten ja auch weniger Punkte raus reissen soll, als unter 98 SE.

Freitag, 19. Mai 2017, 13:55

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Quake 3 Timedemo demo.four, 1280x1024x16, 16Bit Texturen, alles auf Hoch (Mesa Glide 0.63): 166Mhz: 71.8 fps 208Mhz: 89.6 fps

Freitag, 19. Mai 2017, 13:52

Forenbeitrag von: »Aristo084«

3dfx 3DMarks Vergleichsübersicht

3DMark2000 1024x768 6815 | 16 Bit | Voodoo 5 5500 AGP@208MHz! | Athlon XP 2600+@2133MHz | VIA KT333 | Win2k SP4 | 3Dfx 1.04.00 offiziell

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:27

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Zitat von »Avenger« Eigentlich finde ich eine "fps" Gegenüberstellung einiger Spiele interessanter als reine 3DMark Punkte. Das hat meiner Meinung mehr Aussagekraft. Der 2000er 3DMark nutzt TnL, diese Arbeit muss die CPU übernehmen. Klar der Athlon XP wird da sicherlich viele Punkte bringen aber mal ehrlich, wie viele Spiele mit TnL Support spielt man auf ner V5? Das werden nicht all zu viele sein. Deswegen halte ich einen Vergleich in alten Glide/OpenGL Spielen für sinnvoller. Der 3DMark 2000e...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:23

Forenbeitrag von: »Aristo084«

der link des tages

Zitat von »Kaitou« Zitat von »Aristo084« Zitat von »Kaitou« Habt ihr beide das Spiel mit dem Patch von Version 2 punkt-irgendwas gespielt? Ich hatte immer die Pyramidenversion, bei der war ein Patch dabei. Ich habe den letzten Patch installiert, der soll das Spiel auch für Win2k kompatibel machen. Ich war grad etwas irritiert, weil im Registryschlüssel von Avenger "1.0" steht. Das hat glaube ich, nix zur Sache.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:14

Forenbeitrag von: »Aristo084«

der link des tages

Zitat von »Kaitou« Habt ihr beide das Spiel mit dem Patch von Version 2 punkt-irgendwas gespielt? Ich hatte immer die Pyramidenversion, bei der war ein Patch dabei. Ich habe den letzten Patch installiert, der soll das Spiel auch für Win2k kompatibel machen.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:10

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

3DMark 2000 mit Standardsettings wird dann gegenübergestellt. Win 2000 SP4, mein Lieblings Bs ab V3 Systemen aufwärts, 98 SE und ME für 3Dfx Zusatzkarten wie V1 und V2. 166Mhz und der max. stabile Takt von 208Mhz, welcher auch rockstable mit 4 facher Kantenglättung ist.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:07

Forenbeitrag von: »Aristo084«

der link des tages

Zitat von »Avenger« Jo, den kenn ich auch. Leider geht nicht mehr als 800x600. Aber auch diese Auflösung läuft mit der V5 55k auf 4x AA einwandfrei Quellcode 1 2 [HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\LucasArts Entertainment Company\Outlaws\v1.0] "Display Width"="800""Display Height"="600" thx, auch auf der 5500er läuft es sehr gut mit 4xAA. Mal gucken wie die auf 200MHz getunte 55k dann abgehen wird.

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:23

Forenbeitrag von: »Aristo084«

der link des tages

Zitat von »Kaitou« Zitat von »Aristo084« Zitat von »Avenger« Geiles Game Früher so oft auf der Diamond Monster 3D gespielt. Erstklassige Musikuntermalung und ich habe vor kurzem erst herausgefunden dass das Spiel die A3D Sound API unterstützt. Erstaunlich dass es schon 1997 einen so guten 3D Raumklang gab. Man kann die Gegner wirklich durch ihre Sprüche wie z.B. "Wo bist du Marshal!?" über den Raumklang örtlich lokalisieren Jep, habe ich vor ein paar Monaten auf der 6k mit 8 facher Kantenglättu...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »Aristo084«

der link des tages

Zitat von »Avenger« Geiles Game Früher so oft auf der Diamond Monster 3D gespielt. Erstklassige Musikuntermalung und ich habe vor kurzem erst herausgefunden dass das Spiel die A3D Sound API unterstützt. Erstaunlich dass es schon 1997 einen so guten 3D Raumklang gab. Man kann die Gegner wirklich durch ihre Sprüche wie z.B. "Wo bist du Marshal!?" über den Raumklang örtlich lokalisieren Jep, habe ich vor ein paar Monaten auf der 6k mit 8 facher Kantenglättung durchgezockt. Es gibt auch einen Trick...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:16

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Ich werde es testen. Allerdings unter Win 2000 und dem letzten 3dfx Referenztreiber. Die Karte kommt heute wieder mit der Post zurück. 208Mhz hat Oscar mit dem +5% GPU Vmod rausholen können. Die Karte lief dann so ca. 7-8h im Loop mit 4x AA. 210 laufen nicht mehr stabil mit 4X AA. Da hängt sich der 3DMark 2001 auf.

Mittwoch, 17. Mai 2017, 19:11

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Zeitgemäßes System rund um V5 5500...

Vsync scheint aber eh aus zu sein. Ich nutz kein 3dfx Controlpanel, sondern das ab Banshee Karten aufwärts: http://www.3dfxzone.it/koolsmoky/vctrl.html

Mittwoch, 17. Mai 2017, 18:59

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Zeitgemäßes System rund um V5 5500...

Zitat von »undertaker_2« Avanger, du hast Recht, bei 3DMARK 1999MAX ist der Bench auf die 60 FPS wie angenagelt! V-Sync ist allerdings aus... (Eigenschaften von Anzeige,- Einstellungen -weitere Optionen- 3dfx Advanced Features - Open GL/ Glide / letzter Punkt -> Vertical Sync = Disable Du musst auch unter D3D den Vsync deaktivieren, weil der 3DMark nutzt kein OpenGL/Glide. Das solltest du eigentlich wissen.

Montag, 15. Mai 2017, 20:39

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Ryzen von AMD anyone?

Für Spieler langt sowieso die Performanceplattform. Ryzen7 1700 meine derzeitige Empfehlung im Preis/Leistungsbereich. Neue Intel Plattformen empfehle ich keinem mehr im Bekanntenkreis. Gründe habe ich schon mehrfach genannt. Betrifft aber nicht die alten Intel Plattformen, weil die waren noch richtig toll.

Montag, 15. Mai 2017, 19:10

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Ryzen von AMD anyone?

Und wieder ein AMD als Hauptsys seit 2009, das dann hoffentlich wieder Jahr hält wie S1366, welches ich als Andenken behalten werde, weil wenn ich das verkaufe, ärgere ich mich später wieder. Anfangs werde ich wohl den 10 Kerner holen, weil ich später auf Ryzen+ wechseln möchte. Deswegen hole ich mir wohl vorerst das kleinste Modell. Wahrscheinlich wirds der Ryzen 9 1955X mit bis zu 4Ghz Boosttakt werden. Update: Anfang 2018 soll Zen+ erscheinen. Wird alles spannend.

Montag, 15. Mai 2017, 18:45

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Ryzen von AMD anyone?

Yeah, so stelle ich mir mein nächstes Hauptsys vor! https://www.hardwareluxx.de/index.php/ne…ufgetaucht.html

Sonntag, 14. Mai 2017, 17:57

Forenbeitrag von: »Aristo084«

Ryzen von AMD anyone?

Ich frage mich nur wie das Quad Channel Interface bei Naples abgehen wird, wenn Dual Channel schon so gut skaliert bei Ryzen mit höheren Taktraten.