Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 21:04

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

!

Chesus, die alte Schwanzlurchtranse!

Gestern, 18:12

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

FoJ

Huh! Geistesblitz... Ich könnt am 24sten Fist of Jesus... eh... "Fist of Chesus" schauen! Ich glaub das mach ich direkt!

Gestern, 18:05

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

EYE

Zitat von »undertaker_2« GAT, du kennst also die ganze Reihe? Hast du zufällig einen Link vom Hersteller parrat? BTW. WER war der Hersteller? :topmodel: Hatte den, wie schon gesagt, vor Äonen beim zitierten Kollegen gesehen,- nur der hatte etwas an 300DM davor gezahlt! :spitze: Der war, meine ich, mit einem P3BF (oder so :topmodel: Intel ist ja nicht so meine Stärke!) Egal - Hast du mehr Infos dazu? Leider kaum. Ich denke "EYE" war der Bezeichner für den Hersteller, die Produktnaben waren rein ...

Gestern, 09:46

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

A

Das Ende der Fall Season mit passend alloziertem Urlaub! Und gutes Essen im Kreise der Familie. Den ganzen Rest werde ich getrost ignorieren. Und ich werde es wieder tunlichst meiden, Einkaufszentren in dieser Zeit zu betreten, das halt ich nicht mehr aus! Da macht dann dieser "wir kaufen ihr Altgold!" Stand wieder auf bei uns im Einkaufszentrum, damit sich die Leute den Weihnachtswahnsinn durch Verkauf ihrer Familienerbstücke leisten können. Nanana, besser Ruhe und Frieden, und ein gutes Season...

Freitag, 20. Oktober 2017, 19:16

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

EYE

Heh.. Ein 2020er war bis vor kurzem noch mein Mainsys, mit i7 980X, 580er Classified Ultra SLI und 8-Disk RAID-6 drin. Was du da hast issn Vorgänger, der 1011er? Von eBay grade eben? 1010er kenn ich auch noch, und den 980er (oder 950, ich merk mir nie was da was war) in schönem Anthrazit. 2020er hab ich halt den alten Ex-Mainsys rumstehen, und noch einen schallgedämmten in Schwarz. Auf dem 2020 kann ich rumspringen und da verbiegt sich NICHTS. Die Macht des Stahls. Der war jedenfalls von 1998 od...

Freitag, 20. Oktober 2017, 11:31

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Angaben

Skalierungsfaktor, durchschnittliche FPS und und Effizienz werden programmatisch ermittelt, stimmt. Das trifft auch auf die Toplisten zu: [User], [Betriebssysteme] und [CPU Architekturen]. Da würd ich wahnsinnig werden, wenn ich die Berechnungen und Einträge mit der Hand machen müßte. Das braucht ein User also nicht mit anzugeben (steht auch nicht im ersten Post, daß man es sollte), weil für nix.

Freitag, 20. Oktober 2017, 08:55

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Cheapset

Is drin! Möchte nochmals sanft darauf hinweisen, daß es mir helfen bzw. alles ein klein wenig leichter machen würde, wenn ihr auch den Chipsatz dazuschreibts! Das seltsame "X" rechts vom Ergebnis könnt's dafür gerne weglassen. Danke!

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 13:11

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Wi-Fi

Wobei auf wi-fi.org von Anfang an gleich auf Krack News verlinked wurde, wo klar steht daß WPA2 an sich betroffen ist. Also mir scheint es nicht so, als hätten die versucht den Deckel drauf zu halten.

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:51

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

WiFi

Ich überlege grade... Für meinen ASUS RT-AC58U Router gäbe es eine alternative [LEDE Firmware]. Ich hab mir den Source Tree angesehen, und ich denke der kompiliert die busybox mit chroot Support. Das würde es erlauben eine DULG [ELDK] für ARMv7 über USB 3.0 einzubinden, damit die nötigen Tools zu bauen (screen, nasm, swapon, ffmpeg, x264) und den WLAN Router zu benchen. Im Prinzip fast derselbe Injektionsweg wie bei der Buffalo Terastation NAS damals. Nur: Kennt wer diese LEDE Firmware? Die hat ...

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:28

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Sicherheit

Das habe ich nur deswegen so geschrieben, weil CryptonNite folgendes meinte: Zitat von »CryptonNite« Also... Schön, daß man nun doch zugibt, daß WPA angreifbar ist... Zitat von »CryptonNite« Schwachstelle ist Schwachstelle. Also wohl doch eher nen Tunnel durchs WLAN graben... Daß man es nicht offen zugibt, ist nachvollziehbar. Das klang wie ein Vorwurf, so als "hätten die es eh längst gewußt, nur verheimlicht" (im Bezug auf diese spezifische Lücke), speziell beim ersten Zitat.

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 11:06

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Dl360 G9

Meanwhile... 0000:24:09.086 | GAT | 2/8/16 | Intel Xeon E5-2620 v4 2.10GHz | 64GB Reg. ECC DDR-IV/2133 | HP ProLiant DL360 G9 | CentOS 7.3 Linux (Custom r2851 x64 Build) Jetzt war das Zeitfenster da, wo ich den Bench schnell habe reinstopfen können. Gebe damit zurück an die irren Dunningtonclocker.

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

WiFi

Da ist doch erst Mal die Frage: Hat man das Loch vorab erkannt und bewußt verschwiegen? Und wenn ja: WER hat es bewußt verschwiegen? Wenn die NSA uns sowas nicht sagt, najo. Wird keinen wundern. Bei Herstellern sähe es schon anders aus (aber warum sollten's es dann nicht fixen und den Fame einheimsen, es "als erste" entdeckt zu haben?). Und die Academia verschweigt's sowieso nicht. Daher nehme ich diese Lücke als "neu" an. Also hat auch keiner (wenn ich richtig liege) was zugeben können, was er ...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 22:37

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Wpa(2)

Krack ist ein clientorientierter Angriff. D.h. die Wahrscheinlichkeit daß APs angreifbar sind ist - scheinbar - sehr reduziert. Bei mir nur das Windows 10 Convertible das ich als Treiber für's neue Heimkino verwende. Am Smartphone ist WLAN prinzipiell aus. Grund? LTE ist immer schneller als WLAN, und mit 4GB Volumen im Monat schert es mich einfach nicht, auf WLAN zu setzen. Das reicht sowas von locker... Und das war's. Hab sonst nichts. Wenn einer mein FreeBSD Book auf der Arbeit so abhört, najo...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 22:31

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Doom

Mein Favorit is immer noch Doom 1, E3M1, inspiriert von und ziemlich identisch zu "Mouth for War" von Pantera. Der Track hat mich noch jedes Mal richtig gepushed in dem ersten Höllenlevel in Doom 1.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 15:33

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Tulsa

Najo, wenn der HWBOT mehrere Encoder parallel losschickt (also wirklich mehrere Instanzen von x265) dann isses leicht, mich zu übertreffen. Aber was die Meß-/Vergleichbarkeit angeht is das dann etwas schwierig. Egal. Tulsa: [Der IBM hier] z.B., System x3950, oder der HP Proliant DL580 G4 ([eBay]). Das sind wohl zwei gängigere Kisten wo die Tulsas reingehen. Waren hat die ersten nativen Dualcores von Intel (single Die) mit P4/Netburst Arch, genug Takt und mit 16MB viel Cache, garniert mit HT. Top...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:41

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Kuhkie

Jop, würd ich auch meinen. Cookie am ehesten. Allerdings habe ich das noch nie probiert, ich meld mich immer an.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:40

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Lüfter

Wie gesagt, ich hab einen G92b Tesla (jo, den Namen gab's schon Mal als Codename) Chip der älter ist als Fermi, und es läuft. Andy/V.F hat eine GM107 Maxwell, und es läuft. Ich denke, es wird schon laufen. Wennst den freien nouveau Treiber hast - wie die meisten modernen Linux Systeme ab Werk, dann sollte die Automatik eigentlich von selbst greifen. Wenn nicht, ist [hier] ein Weg dokumentiert, mit dem sich die automatische Regelung per PWM einschalten läßt. Den Status der automatischen Lüfterkon...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:30

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

Dunni

@Biolante: Würde echt zum Clocken einladen.. Eigentlich hätten's da die TDP auch gleich über die 130W Marke heben können bei der Plattform, so wie bei einigen anderen 150W Xeons oder diversen OEM Chips die sogar 200W haben, so wie Thomsens' 20-Kerner, sofern sich dran wer erinnert. Weil wen interessiert schon der Verbrauch bei einer Quad Socket Plattform? Oder die Hitze? Kommt eh in einen 18°C Serverraum in der Regel. Aber najo, is halt so. Und das mit dem HWBOT wundert mich nicht. Derartige Prü...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:15

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

N64

Penny Racer N64! Der Shot is sowas von entzückend, da kann ich kaum anders. Abseits davon waren dieses Mal ein Haufen gute dabei, aber mein persönlicher Platz 2 wäre wohl Project Cars. Da kommt das Racingfeeling so richtig rüber.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:03

Forenbeitrag von: »GrandAdmiralThrawn«

x264 Benchmark (kein Schnelldurchgang!)

Zitat von »SK1« Ich hoffe, damit ist jetzt das Topic nicht zu sehr zugemüllt. Also ich hab keine Kümmerei dabei, wenn Mal 1-2 Seiten des Threads Offtopic sind. (Ich bin auch der letzte der das Recht hätte sich drüber aufzuregen )