Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VoodooAlert - let´s get loud. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

feinripp

VA Clan CS Source

  • »feinripp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Bayern

Beruf: Webentwickler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2017, 22:33

3dfx Voodoo2 mit Windows 10

Anmerkung: Übersetzung des englischen Artikels von meiner Website mit leichten Anpassungen und weniger formatiert. Ich möchte, dass auch die User mit ganz alten Browsern und ohne Englischkenntnisse den Artikel lesen können.

Die Suche nach einem Anwendungszweck

Letzte Woche schrieben ein paar Webseiten über einen Foren Thread in dem ein User eine Voodoo5 5500 unter Windows 10 zum Laufen bekommen hatte.

ich habe die Bedingungen nachgestellt und hier darüber berichtet.

Meiner Meinung nach ein interessantes Experiment, das allerdings nicht viel Sinn macht weil es keine Treiber gibt, die die tolle Glide API nutzen und wir nicht wissen welche Teile von Windows emuliert und welche tatsächlich von der GPU berechnet werden.

Mir gefiel trotzdem die Idee, eine 3dfx Karte in einem modernen System zu benutzen, um alte Klassiker mit Glide ohne Emulation zu spielen. Also hab ich ein bisschen nachgeforscht. Für Voodoo 3, 4 und 5 Karten gibt es Treiber für Windows XP 64bit (SFFT 1.9). Ich habe schon rausgefunden, dass diese nicht mit Windows 10 funktionieren, selbst wenn man versucht, die Installation des unsignierten Treibers zu erzwingen. Dann bin ich über einen 3dfxzone.it Foren-Thread gestoßen, in dem es über sehr frühen Windows XP 64bit Treiber geht. Allerdings ist der Download Link down. Am Ende habe ich dann doch einen funktionierenden Link in einem russischen Forum gefunden, von dem ich glaube, dass es die gleiche Datei ist.

Nun - es funktioniert!

Die Vorbereitung von zwei Welten aus verschiedenen Zeiten

Mein jetziger PC hat folgende Komponenten:
  • Intel Core i7 4790K
  • MSI Geforce GTX 1070 GAMING X 8 GB
  • Corsair Vengeance LP schwarz DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
  • Asus Z97-PRO GAMER



Wie man sehen kann, findet die Voodoo2 Platz in einem PCI Slot, unweit von ihrem PCI-Express Urenkel – der 18 Jahre jünger ist. Außerdem ist eine AverMedia C127 Game Broadcaster HD im System, mit der man das VGA Signal der Voodoo aufzeichnen kann. Auf diesem Weg kann ich euch Material von der Voodoo2 im Windows 10 PC zeigen.

Um die Treiber zu installieren muss man den Treiber Signatur Zwang von Windows 10 deaktivieren. Hier ist beschrieben, wie das geht. Das muss man jedes mal machen, wenn man die Voodoo benutzen will. Dannach kann man den Treiber manuell installieren. Schaut euch das folgende Video an, um zu sehen wie. Den Treiber kann man hier herunterladen von meinem Webhost, für den Fall, dass der andere Link mal down geht.

Youtube-Link zum Video

Der Unreal Tournament Benchmark rennt

Der Glide renderer steht zur Verfügung und nach dem Spielstart verrichtet die Voodoo 2 ihren Dienst. Definitiv ein besonderer Moment, diese Kombination zum Laufen zu bekommen.



Um die Performance zu quanitifizieren - insbesondere die des Treibers - habe ich die timedemo "benchmark" mit diesen Voraussetzungen laufen lassen. Die Farbtiefe ist auf 16 bit gestellt und maximale Details eingestellt.

Hier sind die Ergebnisse:
  • 640*480: 13436 frames rendered in 229.79 seconds. Min 41.17 Max 60.11 Avg 58.46 fps
  • 800*600: 13436 frames rendered in 279.92 seconds. Min 22.47 Max 60.35 Avg 47.99 fps
Youtube-Link zum Benchmark-Video

Es ist noch was zu tun

Ich persönlich denke, dass das ein großartiger Meilenstein für 3dfx Fans ist - und da ist immer noch Potential übrig.

Neben Unreal Tournament habe ich keine anderen Spiele getestet. Ich kann also nicht zur Spiele Kompatibilität des genutzten Treibers sagen.



Ich konnte kein SLI testen weil auf meinem Mainboard die beiden PCI Slots nicht direkt nebeneinander sind. Ein längeres, selbstgemachtes Loop-Kabel würde da helfen. Wenn man gar keine PCI-Slots mehr auf dem Mainboard hat, kann man einen PCI-to-PCI-e Adapter ausprobieren. Ich hab vor ein paar Jahren ein Review dazu gemacht. Man bekommt die Dinger sehr günstig auf Ebay.

Es gibt sogar einen Treiber für Voodoo 1 Karten und 64bit Systeme. Ich habe meine Voodoo 1 gerade nicht in der Wohnung hier um das zu testen, hab das in der Zukunft noch vor wenn es nicht schon jemand anderes aus der Community gemacht hat.

Es wäre großartig wenn die talentierten Treiberprogrammieren noch mal Motivation finden würde, sich zu bemühen, die Treiber der neueren Karten (V3, 4, 5) kompatibel mit Windows 10 zu machen. Denn nach all den Jahren dürfen wir nicht vergessen, die 3dfx Voodoo Karten sind...

"So powerfull, it's kind of ridicoulous"

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »feinripp« (6. März 2017, 19:21)


Avenger

Double Kill

Beiträge: 1 135

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2017, 23:13

:respekt: Gut recherchiert und dokumentiert!
Wenn das noch zum finalen Feinschliff kommt bzgl. Treiber, dann dürfte das die PCI Karten in Zukunft noch teurer machen.
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

Strauchdieb

Double Kill

Beiträge: 1 246

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2017, 23:32

Das ist ja mega. Voll geil. Gute arbeit.

Ich bau mir auch ne v2 ein. Mit win7 64 bit sollte das ja dann auch gehen.

Ich freu mich schon auf die nächste steam hardwareumfrage....

Lasst uns zusammen den 3dfx anteil an 3d beschleunigern bei steam erhöhen;-)
Lieber spät als nie...

4

Sonntag, 29. Januar 2017, 06:01

Ich wuerde ja gern mal wissen, ob der code fuer den SFFT frei gelegt ist oder nicht.

5

Sonntag, 29. Januar 2017, 07:13

Hammer! Danke für den Thread feinripp!

6

Sonntag, 29. Januar 2017, 07:40

Vielen Dank für deine Mühe. Bis auf kleinere rechtschreibliche Aspekte ist der Artikel gelungen. Ist zwar wenig nützlich, aber eben nice2know, daß die V2 eben nativ unter Win10 funktioniert und das es eben einen richtigen Treiber dafür gibt.

Zitat

Am Ende habe ich dann doch einen funktionierenden Link in einem russischen Forum gestoßen

"habe (...) gestoßen"? Verben der Bewegung oder Zustandsänderung beugt man immer mit "sein" und Partizip II, wenn das Perfekt angewendet werden soll.
Es heißt also "bin (...) gestoßen". --> https://www.beste-tipps-zum-deutsch-lernen.com/perfekt/
2007 - 2017

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CryptonNite« (29. Januar 2017, 07:42)


Voodoo_Freak

Monster Kill

Beiträge: 5 302

Wohnort: Berlin

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. Januar 2017, 09:45

Danke für die Mühe.

Aber wenn ich ehrlich bin: Ne, sowas wirds bei mir nicht geben (derzeit auch nicht mehr möglich, außer mit Adapter). Ich spiele Klassiker dann lieber auf meinem Shuttle.
...then we thought...HEY! Let's use it for games!

8

Sonntag, 29. Januar 2017, 09:47

Sehr schön, so wird das richtig gemacht und nicht mit einem "Microsoft Basic blabla" Treiber :thumbup:

Hab mir auch vorgenommen, meine V3 PCI mal ins AM2 Opteron System zu packen und mit Win10 zu bespaßen, sobald Lust und Laune dazu vorhanden ist.

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 14 480

Wohnort: Versmold City

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 29. Januar 2017, 09:51

Sauber :thumbup:

10

Montag, 6. Februar 2017, 11:46

Sehr interessant, auch für meine Idee mit einer VM die auf Linux die vorhandene Grafikhardware durchreicht :-)

Ich habe hier ein Gigabyte GA-P67A-D3-B3, da hab ich sogar 2 PCI Steckplaätze noch nebeneinander, hab nur leider keine V2's mehr hier, eine V1 sollte ich allerdings noch haben, so ne Diamond master oder wie die sich schimpfte mit 4 oder 8MB

Ich würd's ja auch zumindest mit XP laufen lassen, gut und gerne auch 32-Bit nur das kann ich auf meinem Hauptrechner leider nicht mehr installieren, SATA und so...naja...


Gruss Dennis

11

Montag, 6. Februar 2017, 12:10

ne Diamond master oder wie die sich schimpfte

Ähhhh hallooo: Die schimpfte sich nicht, die Diamond Monster 3D wurde ehrfurchtsvoll genannt... :adsh:
#4: A6Va, P-M 1,86GHz, XP, Linux
#2: Tusl2-C, PIII-S 1,4Ghz, GF-6800Ultra v R-X850XT PE, 2x Diamond Monster 3DII 12 MB SLI, SB0360, 3CSOHO100-TX, Wakü, 2x 98SE, XP
#6: Cusl2, PIII 1,0GHz, V5 5500, CT4810
#3: IBM Personal Computer 350-P75, P 90MHz, S3 Trio64, CT2960, 3C905-TX, DR-DOS 7.03, WFW 3.11
#1: Vobis Highscreen Kompakt Serie III, Octek FOX-II, AMD N80L286-16/S + P80C287-10, OAK Technology OTI067 512kB, CT1600, 2x ST-157A, DR DOS 6.0, Win 3.0

12

Montag, 6. Februar 2017, 18:49

super, danke feinripp!

13

Samstag, 4. März 2017, 14:18

Meine V3 konnte ich nicht mit Windows 10 und einem echten Treiber zum Laufen bringen, schade.

Aber das die V2 laufen ist halt ultragenial. Ich nehme an, die Meldung hats auf keine News-Seite irgendwo mal geschafft?

feinripp

VA Clan CS Source

  • »feinripp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Bayern

Beruf: Webentwickler

  • Nachricht senden

14

Samstag, 4. März 2017, 17:20

Ich habs nirgends gesehen. Die Reichweite von VoodooAlert ist halt doch begrenzt und ich hab den Artikel nirgends groß angepriesen.

Ich habe die V1 da, die könnte ich jetzt eigentlich auch mal probieren. Und V2 SLI mit Win 10 ist auch noch offen.

OutOfRange

Ultra Kill

Beiträge: 4 048

Wohnort: CH:\Äusseres Wasseramt

  • Nachricht senden

15

Samstag, 4. März 2017, 17:26

Wir sind vermutlich auch noch die Letzten, die ernsthaft irgendwas auf 20 jährige 3D Hardware geben ;)
Main: ASUS Z270G Gaming,i7 7700,32GB,GTX1080Ti
3Dfx: ASUS P2B-DS,2xPIII 600 CuMine,384MB,Savage 2k,Monster 3D2 12MB SLI,AWE32,98SE
3dfx: Supermicro P4SCA,P4 2.8,2GB,V5 5500 PCI,EWS64XL,XP
PICMG: PIII 933,1GB,V3 3000,AWE64Gold,XP
Leftovers: Monster 3D,V2 1000,Hammerhead

feinripp

VA Clan CS Source

  • »feinripp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 991

Wohnort: Bayern

Beruf: Webentwickler

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 5. März 2017, 15:41

Schön wärs, dann wären die Preise bei Ebay nicht so heftig.

Hab das gleiche heute mit der Voodoo1 probiert, den Treiber aus meinem Artikel genommen, Installation klappt auch. UT jammert dann aber dass kein Gerät gefunden wurde. Q2 mit 3dfx OpenGL weigert sich auch. Schade.

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 158

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 5. März 2017, 16:49

Schön wärs, dann wären die Preise bei Ebay nicht so heftig.

Hab das gleiche heute mit der Voodoo1 probiert, den Treiber aus meinem Artikel genommen, Installation klappt auch. UT jammert dann aber dass kein Gerät gefunden wurde. Q2 mit 3dfx OpenGL weigert sich auch. Schade.


Die Voodoo 1 macht ja bei sehr schnellen CPUs und gewissen Plattformen Probleme.
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

Voodoo_Freak

Monster Kill

Beiträge: 5 302

Wohnort: Berlin

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

19

Montag, 6. März 2017, 20:16




Jetzt fehlt nur noch die Erwähnung bei PCGH :thumbsup:
...then we thought...HEY! Let's use it for games!

Strauchdieb

Double Kill

Beiträge: 1 246

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Mai 2017, 23:30

Ich habe den Treiber bei Win7 64 installiert bekommen.
Mithilfe dieser Anleitungen:
https://www.wintotal.de/tipparchiv/?id=1748




Aber die Voodoo 2 kann ich dennoch nicht nutzen:

kein Spiel erkennt sie. Dethkarts, Quake, GTA 2, NFS3. Nirgends kann man sie nutzen.

Mach ich was falsch? Bei DX diag wird sie auch nicht angezeigt. 3dfx demos wie donut laufen auch net.
In AIDA wird sie allerdings erkannt:



Habt ihr eine Idee?
Ich will meine Steam Hardwarestatistig bissel pimpen mit der V2 im System^^

Lieber spät als nie...

Ähnliche Themen