Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 18. März 2017, 07:53

Voodoo5 5500: Impressionen vom Rework

Da man solche Bilder wohl nicht jeden Tag zu sehen bekommt:













Eigentlich sollte die Karte heute ihren Rückweg zu mir antreten. Aber oschkar ist ziemlich begeistert was die Taktfreude meiner Karte angeht.
Er scheint Spaß zu haben. Zitat:
"Seems card is stable 206MHz and lock up 207MHz. Card needs more tune up.
; ) I think it can reach 210MHz. I need to try to set up little more
Volage on VSA100. it would be amazing to reach totally stable 210MHz and
perhaps more. : )"

2

Samstag, 18. März 2017, 08:14

Hammerarbeit! Und der Takt ist komplett passiv realisiert?

Wow! Ich wüsste gerne was das komplett kostet!
Ich will als nächstes! :D :D
[Zeitmaschinen]

QotY: "Nicht fragen - tanken!" :topmodel:

3

Samstag, 18. März 2017, 08:23

Nein, aktive Kühlung ist schon notwendig. Er hat beim Testen einen Ventilator davor gestellt.

215€ plus 2x Versand :) Nicht zuviel, wenn man bedenkt, wie viel Arbeit er da reinsteckt.

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 14 353

Wohnort: Versmold City

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 18. März 2017, 09:59

Sehr schön, danke dass du die Bilder gepostet hast! :)

Daywhite_81

Flak Cannon

Beiträge: 661

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

5

Samstag, 18. März 2017, 10:35

Danke fürs teile :spitze:

Tolle Arbeit die Osckar da macht :thumbsup:
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 512MB | 8GB CF
3dfx Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 80GB HDD +Silencer
3dfx Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

6

Samstag, 18. März 2017, 14:01

Von so einer Apparatur träum ich auch schon seit längerem :spitze:
#4: A6Va, P-M 1,86GHz, XP, Linux
#2: Tusl2-C, PIII-S 1,4Ghz, GF-6800Ultra v R-X850XT PE, 2x Diamond Monster 3DII 12 MB SLI, SB0360, 3CSOHO100-TX, Wakü, 2x 98SE, XP
#6: Cusl2, PIII 1,0GHz, V5 5500, CT4810
#3: IBM Personal Computer 350-P75, P 90MHz, S3 Trio64, CT2960, 3C905-TX, DR-DOS 7.03, WFW 3.11
#1: Vobis Highscreen Kompakt Serie III, Octek FOX-II, AMD N80L286-16/S + P80C287-10, OAK Technology OTI067 512kB, CT1600, 2x ST-157A, DR DOS 6.0, Win 3.0

Daywhite_81

Flak Cannon

Beiträge: 661

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

7

Samstag, 18. März 2017, 16:04

Hat die Karte jetzt Gesamt 128MB oder 64MB?

Ich frag weil im Post Screen 64MB steht, und normal bei der V5 nur 32MB.
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 512MB | 8GB CF
3dfx Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 80GB HDD +Silencer
3dfx Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

Avenger

Double Kill

Beiträge: 924

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Samstag, 18. März 2017, 19:17

Hat die Karte jetzt Gesamt 128MB oder 64MB?

Ich frag weil im Post Screen 64MB steht, und normal bei der V5 nur 32MB.
Bei einer normalen V5 5500 sollte auch bei einem originalem Bios 65536K ~ 64 MiB stehen.
Nur im Windows wird die SLI Architektur der Karte nicht erkannt und diverse Programme wie z.B. DXDIAG, Everest und Co. lesen nur den Master VSA 100 und dessen zugeordneten Speicher von 32MiB aus.
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

9

Samstag, 18. März 2017, 20:33

Oschkar ist jetzt bei 208 MHz :respekt:

10

Samstag, 18. März 2017, 22:21

Ist das links im Bild eine Voodoo 4 4500 PCI mit "GPU Sockel" ?
[Zeitmaschinen]

QotY: "Nicht fragen - tanken!" :topmodel:

Daywhite_81

Flak Cannon

Beiträge: 661

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. März 2017, 22:27

Bei einer normalen V5 5500 sollte auch bei einem originalem Bios 65536K ~ 64 MiB stehen.

Stimmt, habs grad geprüft, keine Ahnung warum sich da eine falsche Erinnerung eingenistet hat. :bonk:
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 512MB | 8GB CF
3dfx Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 80GB HDD +Silencer
3dfx Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

12

Sonntag, 19. März 2017, 06:57

Ich frag weil im Post Screen 64MB steht, und normal bei der V5 nur 32MB.

Nur im Windows wird die SLI Architektur der Karte nicht erkannt und diverse Programme wie z.B. DXDIAG, Everest und Co. lesen nur den Master VSA 100 und dessen zugeordneten Speicher von 32MiB aus.

Auch das stimmt so eigentlich nicht ganz. Besagtes geschieht nur, wenn der von Microsoft zusammengepfuschte Windows XP - Voodoo - Treiber noch installiert ist.

OutOfRange

Ultra Kill

Beiträge: 3 813

Wohnort: CH:\Äusseres Wasseramt

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 19. März 2017, 07:18

Die anderen Treiber bescheissen da aber einfach ;)
Dies hängt aber auch damit zusammen, den Games (falls das abgefragt wird), die korrekte Menge Videospeicher mitzuteilen.
Main: Gigabyte Z77X-D3H,i7-3770K,16GB,GTX1080
3Dfx: ASUS P2B-DS,2xPIII 600 CuMine,384MB,Savage 2k,Monster 3D2 12MB SLI,AWE32,98SE
3dfx: Supermicro P4SCA,P4 2.8,2GB,V5 5500 PCI,EWS64XL,XP
PICMG: PIII 933,1GB,V3 3000,AWE64Gold,XP
Leftovers: Monster 3D,V2 1000,Hammerhead

S2 Sedan

GrillmasteR

Beiträge: 3 599

Wohnort: Großraum Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 19. März 2017, 09:28

Sieht klasse aus, da muss ich wohl doch noch mal bissel Kohle investieren :D
Meine ISA Soundkarten & Wavetables

Voodooalert IRC Channel............................................................V5-6000 Rev.3700

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 051

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 19. März 2017, 11:21

Könnte ich bei meiner verpfuschten v5 5500 AGP auch machen. Die anderen 2 5500er bleiben original!

schnellere RAMs, Upgrade auf 128 MB und Tausch der VSA 100er auf 320er. :D

Wenn jemand die Mail Adresse von Oscar hat, bitte pm zukommen lassen, denn ich würde den Kontakt gerne ohne Ebay durchführen.
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aristo084« (19. März 2017, 11:24)


16

Sonntag, 19. März 2017, 12:12

nice. join to competition: http://hwbot.org/benchmark/3dmark2001_se…20#familyId=166

btw, where to find such beautiful heatsinks?

kingkoolkata

Flak Cannon

Beiträge: 691

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Verkehrspilot

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 19. März 2017, 13:51

Boah Porn0! 8o

Ich finde die Investition ist okay wenn man bedenkt was man dann für ein Einzelstück hat. Jetzt bin ich ernsthaft auch am überlegen ob ich das einer meiner V5 auch antue. Die wird dann in die Wakü meines V5 Rechners mit eingebunden, dann sollte genug Kühlleistung hergestellt sein....

210 Mhz sind echt ne Ansage :) bin extrem neidisch.

Besser 215€ in eine V5 investieren als in eine aktuelle Karte, die nur extrem schnell an Wert verliert. Bei Voodoos ist das bei den Preisen und dem Preisanstieg momentan, eine gute Investition :)
3dfx ist wie 3dfx ist wie 3dfx......

Silent Deatz

Multi Kill

Beiträge: 1 846

Wohnort: CH - Zürich

Beruf: wenn ihr wüsstet...

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. März 2017, 14:52

Weiss jemand ob der Oshkar die Karten nur modifiziert oder repariert er auch Karten? EVtl könnte er dann meiner V5 wieder Leben mit bissl tuning einhauchen. :thumbup:
Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 1 GB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE
(Die Voodoo ist leider von uns gegangen :S )

feinripp

VA Clan CS Source

Beiträge: 2 951

Wohnort: Bayern

Beruf: Webentwickler

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. März 2017, 15:47

Klar gibts auch Reparaturen: http://www.voodoo3dfx.com/Foro_V6k/viewforum.php?f=20

Wenn noch nicht bekannt, die Angebote bei Ebay: http://www.ebay.de/sch/osckhar/m.html?_n…=1&_ipg=&_from=

Und hier die Mail: http://www.voodoo3dfx.com/
3dfx Voodoo5 6000 Rev A3 3400 | AMD Athlon XP-m 2600+ @ 2,5 GHz | 1 GByte Corsair DDR-333 | EPoX 8K5A2+ | Soundblaster Audigy 2 ZS

20

Sonntag, 19. März 2017, 15:47

Senf

Soweit mir bekannt repariert er auch. Warum sollte er das nicht tun?


Son Umbau ist ja reizvoll und nicht uninteressant, aaaber...
Ich finde die Investition ist okay wenn man bedenkt was man dann für ein Einzelstück hat.
Naja, so einzigartig wie dann eben einige umgebaute Karten einzig sein können, also eher nicht sooo einzigartig ;)
BTW: Wenn beim Umbau was schiefgeht hat man einen sehr dekorativen "einzigartigen" Teilespender.. ;)
Die Gefahr dessen ist zwar gering, aber nicht auszuschließen.

210 Mhz sind echt ne Ansage :) bin extrem neidisch.
Worauf? Außer daß die Dinger mehr Punkte benchen gibts m.E. keinen nutzbaren Mehrwert ?(
Das einzige mir bekannte Spiel was davon profitieren würde wäre CoD (1), bei gleichzeitigem Speicherausbau wohlgemerkt.
Genau das spiele ich aber dann gleich lieber auf einer passenden D3D Karte, dafür brauchts keinen Voodoo-Retro PC.

Besser 215€ in eine V5 investieren als in eine aktuelle Karte, die nur extrem schnell an Wert verliert. Bei Voodoos ist das bei den Preisen und dem Preisanstieg momentan, eine gute Investition :)
Entweder macht man sowas aus Lust an der Sache oder man lässt es besser. Da auf zusätzliche "Wertsteigerung" zu
hoffen halte ich für unsinnig und unangebracht.
V5 AGP ~100€ + Umbau 215€ = 315€ (+Versandkosten) - die versuch mal dafür wieder reinzubekommen.. :whistling: :pinch: ;)

Geh die Kohle lieber mit Deiner Familie zünftig verfressen, oder eines schönen Sommertages in einen Freizeitpark,
oder macht nen schönen Wochenendtrip :spitze:
Nur mal mein Senf zur Sache,
Grüße

Ähnliche Themen