Sie sind nicht angemeldet.

Strauchdieb

Double Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Februar 2017, 14:42

Anschaffung! Foto/Video Drohne.

Hallo zusammen,

kennt sich jemand mit Drohnen aus?

ich suche eine Drohne mit der man wirklich gute ruckelfreie kontrastreiche Naturaufnahmen von Burgen, Felsen, Brücken usw machen kann.

Also mindestens:

1080p
sehr guter Bildstabilisator
First Person Flight Mode per Ipad


Nun schwanke ich zwischen den einzelnen Gernerationen von DJI:

Phantom 3 Advanded: Neu: ca 700€
Phrantom 4: ca. 1000€
Phantom 4 Pro. ca. 1600€

Könnt Ihr eine empfehlen? oder auch ganz was anders.

Preislich wollte ich unter 1000€ bleiben. Aber das Preis/leistungs Verhältnis spielt eine große Rolle.

An Spielzeugkram hab ich kein Interesse. Soll wirklich was sein was gute Bildqualität und Flugeigenschaften hat.
Lieber spät als nie...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Strauchdieb« (2. Februar 2017, 14:45)


2

Donnerstag, 2. Februar 2017, 17:54

wenn du Filme / Fotos damit machen willst, solltest du drauf achten das ein Schwebe Stativ verbaut ist. :)

Verbraucht mehr Bandbreite:

mein FTP
z7t.de ist meist oben ---> Netzteil Probs bis Ersatz da ist bei Problemen im IRC anschreiben ;)

3

Donnerstag, 2. Februar 2017, 19:45

Ne Phantom (hat nen Gimpel, damit das Bild stabil bleibt) wäre toll, kostet aber nen Monatsgehalt.
Und schön aufpassen, fliegt man zu hoch kommt man in die Thermik und das Ding wird unkontrollierbar.
2007 - 2017

Voodoo_Freak

Monster Kill

Beiträge: 5 416

Wohnort: Berlin

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Februar 2017, 20:08

Ist zwar OT, aber diese Dinger mit denen man Fotos/Videos machen kann und die für Privatpersonen erhältlich sind, haben absolut NICHTS mit einer richtigen Drohne gemeinsam. Der Begriff wird immer wieder von der Presse verwendet (ich behaupte mal ganz bewusst!) und assoziiert Dinge, die mit diesem Hobby wenig bis gar nichts zu tun haben.

Die Meisten dieser Geräte die auch was taugen, kann man eher als Quadrocopter bezeichnen, der Rest ist besseres Spielzeug.
...then we thought...HEY! Let's use it for games!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voodoo_Freak« (2. Februar 2017, 20:12)


S2 Sedan

GrillmasteR

Beiträge: 3 740

Wohnort: Großraum Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Februar 2017, 21:46

Ohne Ahnung davon zu haben würde ich Dir empfehlen erstmal etwas abzuwarten.
Die sind gerade dabei neue lustige Gesetze für Drohnen aufzulegen. Bevor da nicht genaue Infos raus sind, würde ich da keine Kohle investieren xD
Meine ISA Soundkarten & Wavetables..................................................V5-6000 Rev.3700

Lenovo X220

6

Donnerstag, 2. Februar 2017, 23:07

Wenn ich sowas haben wollte, dann genau aus diesem Grund jetzt kaufen,
freie Wahl auf einem bislang unreguliertem Markt. Preis egal, Bedarf decken.

Strauchdieb

Double Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Februar 2017, 01:25

Genau daher rührt meine aktuelle dringlichkeit. Bevor die die quadkopter verbieten oder durch zwangspatches verkrüppeln will ich mir noch einen freien holen. Den ich dann nie aktualisieren werde :-)

Direkt erfahrung hat aber keiner von Euch mit so einem Teil?
Lieber spät als nie...

S2 Sedan

GrillmasteR

Beiträge: 3 740

Wohnort: Großraum Hamburg

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Februar 2017, 22:08

Naja, ich glaube nicht das sie den Besitz verbieten werden, nur die Benutzung unter Auflagen stellen. Und wenn Dein Gerät dann irgendwelche Anforderungen nicht erfüllt und Du es nicht mehr legal benutzen darfst?

Schnell irgendwas anschaffen ist strategisch vielleicht nicht so optimal denke ich, vor allem wenn Du dann teuer nachrüsten musst oder das Gerät gar nicht mehr verwenden darfst.

Genau wissen wird man das erst an dem Tag wo das entsprechende Gesetzt veröffentlicht wird. Quasie wie Lotto spielen ^^
Meine ISA Soundkarten & Wavetables..................................................V5-6000 Rev.3700

Lenovo X220

Strauchdieb

Double Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

9

Montag, 20. März 2017, 16:58

Dat isse geworden: DJI Phantom 3 Advanced


Die Bilder sind in Ingolstadt am Baggersee entstanden. Auf dem letzten Bild ist gut der alte Festungsgürtel der Stadt zu erkennen.
Lieber spät als nie...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Strauchdieb« (20. März 2017, 17:01)


10

Montag, 20. März 2017, 17:27

Ziemlich cool :spitze:
Die Fotos finde ich qualitativ auch recht gut, gib mal bitte ein paar techn. Daten.
Aus welcher Höhe sind die denn gemacht? Ca. 60-70m?

Strauchdieb

Double Kill

  • »Strauchdieb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 252

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 21. März 2017, 17:18

60 - 70m kann hinkommen, vllt. bissel weniger.

Kamera
Sensor1/2.3” CMOS
Effektive Pixel: 12,4 M (Total: 12.76 M)ObjektivSichtfeld (FOV) 94° 20 mm (entspricht 35-mm-Format) f/2.8 Fokus bis ∞ISO-Bereich
  • 100-3200 (video)
  • 100-1600 (photo)
Elektronischer Verschluss8 - 1/8000 sMax. Bildgröße4000×3000Fotomodi
  • Einzelaufnahme
  • Serienbildaufnahmen: 3/5/7 Frames
  • Belichtungsreihe: 3/5 fokussierte Frames bei Blendenöffnung 0,7
  • Timelapse
Videoaufnahmemodi
  • 2.7K: 2704 x1520p 24/25/30 (29.97)
  • FHD: 1920x1080p 24/25/30/48/50/60
  • HD: 1280x720p 24/25/30/48/50/60
Max. Video-Bitrate40 MbpsUnterstützte DateisystemeFAT32 (≤32 GB); exFAT (>32 GB)FotoJPEG, DNG (RAW)VideoMP4, MOV (MPEG-4 AVC/H.264)Unterstützte SD-SpeicherkartenMicro-SD
Max. Kapazität: 64 GB
Klasse 10 oder UHS-1Betriebstemperatur0° bis 40°C

Weitere Daten des Fluggerätes:

http://www.dji.com/de/phantom-3-adv/info#specs
Lieber spät als nie...

12

Dienstag, 21. März 2017, 19:20

Aha, ok, danke. Bin bei der Bildqualität nicht davon ausgegangen, daß Du da die originale Kamera drin hast.
Link hätte also genügt ;)
Viel Spaß mit dem Teil und vergiss nicht ein paar Bilder sich sonnender Nachbarinnen zu posten ;)

Ähnliche Themen