Sie sind nicht angemeldet.

Avenger

Double Kill

Beiträge: 1 082

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8 001

Dienstag, 9. Mai 2017, 13:51

Outlaws

Geiles Game :love: Früher so oft auf der Diamond Monster 3D gespielt.
Erstklassige Musikuntermalung und ich habe vor kurzem erst herausgefunden dass das Spiel die A3D Sound API unterstützt. Erstaunlich dass es schon 1997 einen so guten 3D Raumklang gab. Man kann die Gegner wirklich durch ihre Sprüche wie z.B. "Wo bist du Marshal!?" über den Raumklang örtlich lokalisieren :spitze:
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

feinripp

VA Clan CS Source

Beiträge: 2 986

Wohnort: Bayern

Beruf: Webentwickler

  • Nachricht senden

8 003

Sonntag, 14. Mai 2017, 18:12

Quake 2 Retrospektive, die alle Plattformen analysiert, auf der das Spiel rauskam. Ich durfte Voodoo Material beisteuern. (englisches Video)

https://www.youtube.com/watch?v=DFYjSkUdfb4
3dfx Voodoo5 6000 Rev A3 3400 | AMD Athlon XP-m 2600+ @ 2,5 GHz | 1 GByte Corsair DDR-333 | EPoX 8K5A2+ | Soundblaster Audigy 2 ZS

8 004

Dienstag, 16. Mai 2017, 22:13

Goodbye MP3

Das Ende eines langjährigen Standards, ab 23.04.2017 wurde die Lizenzvergabe zu Gunsten moderner Formate eingestellt.

https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff/amm/…codecs/mp3.html

Wenn da mal nicht die fehlende DRM Unterstützung ausschlaggebend war..

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »styvi« (16. Mai 2017, 22:15)


8 005

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:05

Das Ende eines langjährigen Standards, ab 23.04.2017 wurde die Lizenzvergabe zu Gunsten moderner Formate eingestellt.

https://www.iis.fraunhofer.de/de/ff/amm/…codecs/mp3.html

Wenn da mal nicht die fehlende DRM Unterstützung ausschlaggebend war..


Ich glaube du hast das etwas falsch interpretiert:

Zitat von »https://de.wikipedia.org/wiki/MP3«

[...] Vergleicht man die im vorigen Satz zitierten Quellen, wäre die MP3-Technologie in den USA allerspätestens am 30. Dezember 2017 patentfrei, wenn das von der Fraunhofer-Gesellschaft gehaltene[17] (und via Technicolor verwaltete[18]) US-Patent Nr. 5703999 erlischt. Die von Sisvel, einem großen MP3-Patentpool, beispielsweise verwalteten und beanspruchten US-Patente[19] sind alle erloschen (die letzten drei nach 2015 noch gültigen Patente waren: US-Patent Nr. 5878080, im Februar 2017 erloschen, US-Patent Nr. 5850456, im Februar 2017 erloschen, und US-Patent Nr. 5960037, am 9. April 2017 erloschen). [...]

8 006

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:06

Hm, interessant und gleichsam irgendwie bedenklich. Doch was bedeutet das überhaupt für uns?

Zitat

Das Fraunhofer IIS vertreibt keine Produkte an private Endanwender und bietet auch keinerlei Support für Privatnutzer.
Also macht es für den Endanwender keinerlei Unterschied. Ich werde auch weiter CDs, MCs & LPs in MP3 speichern. Klingt (wenn richtig eingestellt) ganz gut bei akzeptabler Dateigröße.

Gerade erinnere ich mich an meine erste MP3, die mir ein Kumpel auf der Schule auf Diskette mitgebracht hat: Hubert Kah mit Sternenhimmel </=1,38MB. NDW war damals noch genau so wenig retro wie Floppys.

8 007

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:07

So wie ich das verstehe bedeutet Patentfrei = Allgemeingut :thumbup:
Also, denke ich mal die news ist allgemein gut.

Vielleicht kennt sich ja hier jemand mit der Lage aus :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaitou« (17. Mai 2017, 14:10)


8 008

Mittwoch, 17. Mai 2017, 16:38

Ich glaube du hast das etwas falsch interpretiert:
Ja, habe ich offenbar, mea culpa.
So wie ich das verstehe bedeutet Patentfrei = Allgemeingut :thumbup:
Nach dem, was ich las, trifft das zu.

Beiträge: 12 857

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

8 009

Mittwoch, 17. Mai 2017, 21:13

mp3 & AAC

Hat sicher auch kommerzielle Gründe. Fraunhofer ist auch der Entwickler (der ziemlich guten, btw.) Audioformate HE-AAC v1 & HE-AAC v2 für VoIP und AAC-LC für HiFi Content, und empfiehlt natürlich, mp3 aufzugeben und auf AAC zu wechseln - na sowas aber auch!

Gebe zu: Ich nutze auch selbst AAC. Vor laaanger Zeit hatte ich Videotonspuren zu mp3 kodiert (lame, lame-mt), später bin ich auf Dolby Digital / Dolby AC3 umgestiegen (eac3to), und mittlerweile nutze ich auch Fraunhofers FhG AAC Library, sowohl für Videotonspuren wie auch HiFi Audio (is besser als die für Android entwickelte FDK AAC Library, wobei die auch von Fraunhofer stammt).

Ich habe auch mit Opus experimentiert, und würde den komplett freien Encoder natürlich bevorzugen... Aber wenn man auch auf Endgerätekompatibilität achten muß, kannst Opus Audio vergessen. Außer am PC spielt das kaum wo ab. AAC hingegen können tlw. sogar schon recht alte Geräte.

Aber klar: Wer AAC kommerziell nutzt, muß Lizenzgebühren abdrücken, also wird das Fraunhofer Institut daran interessiert sein, Leute dazu zu überreden, es auch zu nutzen...

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2017 - The second Coming; The second great Year of Yuri!

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 131

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

8 010

Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:22

Geiles Game :love: Früher so oft auf der Diamond Monster 3D gespielt.
Erstklassige Musikuntermalung und ich habe vor kurzem erst herausgefunden dass das Spiel die A3D Sound API unterstützt. Erstaunlich dass es schon 1997 einen so guten 3D Raumklang gab. Man kann die Gegner wirklich durch ihre Sprüche wie z.B. "Wo bist du Marshal!?" über den Raumklang örtlich lokalisieren :spitze:


Jep, habe ich vor ein paar Monaten auf der 6k mit 8 facher Kantenglättung durchgezockt. Es gibt auch einen Trick um die 800x600er Auflösung im Glide Modus zu fahren. Damals im 97er Jahr hab ichs auf der V1 gezockt. :)
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

8 011

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:15

Geiles Game :love: Früher so oft auf der Diamond Monster 3D gespielt.
Erstklassige Musikuntermalung und ich habe vor kurzem erst herausgefunden dass das Spiel die A3D Sound API unterstützt. Erstaunlich dass es schon 1997 einen so guten 3D Raumklang gab. Man kann die Gegner wirklich durch ihre Sprüche wie z.B. "Wo bist du Marshal!?" über den Raumklang örtlich lokalisieren :spitze:


Jep, habe ich vor ein paar Monaten auf der 6k mit 8 facher Kantenglättung durchgezockt. Es gibt auch einen Trick um die 800x600er Auflösung im Glide Modus zu fahren. Damals im 97er Jahr hab ichs auf der V1 gezockt. :)


8x FSAA bei Outlaws :topmodel:
Die 5 Gebäude und 4 Höhlen sind bestimmt Schwerstarbeit für die Karte :spitze:

Mach doch mal bei Gelegenheit nen screenshot davon, die Qualität würde mich jetzt schon interessieren :)
Wie funktioniert dieser "800x600 Glide" Trick?

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 131

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

8 012

Donnerstag, 18. Mai 2017, 10:23

Geiles Game :love: Früher so oft auf der Diamond Monster 3D gespielt.
Erstklassige Musikuntermalung und ich habe vor kurzem erst herausgefunden dass das Spiel die A3D Sound API unterstützt. Erstaunlich dass es schon 1997 einen so guten 3D Raumklang gab. Man kann die Gegner wirklich durch ihre Sprüche wie z.B. "Wo bist du Marshal!?" über den Raumklang örtlich lokalisieren :spitze:


Jep, habe ich vor ein paar Monaten auf der 6k mit 8 facher Kantenglättung durchgezockt. Es gibt auch einen Trick um die 800x600er Auflösung im Glide Modus zu fahren. Damals im 97er Jahr hab ichs auf der V1 gezockt. :)


8x FSAA bei Outlaws :topmodel:
Die 5 Gebäude und 4 Höhlen sind bestimmt Schwerstarbeit für die Karte :spitze:

Mach doch mal bei Gelegenheit nen screenshot davon, die Qualität würde mich jetzt schon interessieren :)
Wie funktioniert dieser "800x600 Glide" Trick?


Ne, die Karte schläft dabei, 0 Ruckeln, auch bei vielen Details. :D Wird aber auch 1A gekühlt, seitlich im Case ist z.B. ein 220 mm Lüfter. In der Windows Registry kannst du die 800er Auflösung erzwingen. Ich weiss es jetzt nicht 100%ig auswending, aber da drin wirst du fündig. HKLM/Software/Lucas Arts jetzt auswendig gesagt.
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

Avenger

Double Kill

Beiträge: 1 082

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8 013

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:00

Outlaws Registry Hack

Jo, den kenn ich auch. Leider geht nicht mehr als 800x600. :(
Aber auch diese Auflösung läuft mit der V5 55k auf 4x AA einwandfrei ;)

Quellcode

1
2
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\LucasArts Entertainment Company\Outlaws\v1.0]
"Display Width"="800""Display Height"="600"
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 131

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

8 014

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:07

Jo, den kenn ich auch. Leider geht nicht mehr als 800x600. :(
Aber auch diese Auflösung läuft mit der V5 55k auf 4x AA einwandfrei ;)

Quellcode

1
2
[HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\LucasArts Entertainment Company\Outlaws\v1.0]
"Display Width"="800""Display Height"="600"


thx, auch auf der 5500er läuft es sehr gut mit 4xAA. Mal gucken wie die auf 200MHz getunte 55k dann abgehen wird. :topmodel:
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

8 015

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:11

Habt ihr beide das Spiel mit dem Patch von Version 2 punkt-irgendwas gespielt?
Ich hatte immer die Pyramidenversion, bei der war ein Patch dabei.

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 131

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

8 016

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:14

Habt ihr beide das Spiel mit dem Patch von Version 2 punkt-irgendwas gespielt?
Ich hatte immer die Pyramidenversion, bei der war ein Patch dabei.


Ich habe den letzten Patch installiert, der soll das Spiel auch für Win2k kompatibel machen.
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

8 017

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:21

Habt ihr beide das Spiel mit dem Patch von Version 2 punkt-irgendwas gespielt?
Ich hatte immer die Pyramidenversion, bei der war ein Patch dabei.


Ich habe den letzten Patch installiert, der soll das Spiel auch für Win2k kompatibel machen.

Ich war grad etwas irritiert, weil im Registryschlüssel von Avenger "1.0" steht.

Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 131

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

8 018

Donnerstag, 18. Mai 2017, 11:23

Habt ihr beide das Spiel mit dem Patch von Version 2 punkt-irgendwas gespielt?
Ich hatte immer die Pyramidenversion, bei der war ein Patch dabei.


Ich habe den letzten Patch installiert, der soll das Spiel auch für Win2k kompatibel machen.

Ich war grad etwas irritiert, weil im Registryschlüssel von Avenger "1.0" steht.


Das hat glaube ich, nix zur Sache.
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4