Sie sind nicht angemeldet.

61

Sonntag, 21. Mai 2017, 23:03

Das Asrock K7VM2 unterstützt laut Handbuch ebenfalls 3.3v AGP:

Zitat von »http://dig-it.de/download/manuals/asrock_mainboard_K7VM2.pdf«

AGP slot:
1 universal AGP slot, supports 3.3v / 1.5v, 4X / 2X / 1X AGP
card

62

Montag, 22. Mai 2017, 07:42


MSI, ECS, AsRock sind schon raus. Im Rennen bei mir sind Biostar und Gigabyte, die beide mit 2 unterschiedlichen Mainboard antreten


Habe ich letzte Woche getestet. Die Performance war unterirdisch.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Enrico« (22. Mai 2017, 07:59)


Aristo084

Double Kill

Beiträge: 1 157

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Schichtarbeiter Elektroindustrie

  • Nachricht senden

63

Montag, 22. Mai 2017, 12:27

Meine Karte ist gerade wieder in Spanien bei Oscar. Ihm ist aufgefallen, dass er einen falschen Widerstand aufgelötet hatte.
Da er die Karte sowieso nochmal da hatte, habe ich ihn gebeten, die 205 MHz nochmal zu testen. Läuft stabil :respekt:
Und wurde dann auch so ins Bios programmiert. Ende der Woche sollte ich sie wieder haben. Benches von Oscar:

Quake 3 timedemo @166MHz - 78FPS
Quake 3 timedemo @205MHz - 100FPS


Achte vor allem auf grüne blinkende/rosa/rote Punkte bei zu hohem Takt, sehr stark zu sehen im 3DMark 99 Max! In Unreal am Himmel wenn man genau hinsieht, sind so blinkende Streifen an den Texturkanten, bei Serious Sam SE auch zu sehen an den Wänden. Ich habe gute Augen und sehe das sofort. Nein, ich habe 200Mhz ins Bios schreiben lassen. 208 dient nur zum benchen.
3dfx Sys: Athlon XP 2600+ Tb B, DFI AD75, 1x 512MB Corsair 3200XL, Seagate Barracuda IV ATA 80 GB, Toshiba DVD ROM SD-M1712, Voodoo 5 5500 AGP, Creative SB Audigy Player, Enermax EG565P-VE FMA II, Win 2000 SP4

3dfx Highend Sys: Athlon XP 3200+, Epox 8K3A+, 1x 1024 MB Kingston HyperX 3200A, Seagate 7200.8 250 GB, Lite-On SOHW-1673S, Voodoo 5 6000 AGP A-3700, Creative SB Audigy 2 ZS, Enermax EG465P-VE, Win 2000 SP4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Aristo084« (22. Mai 2017, 12:50)


64

Montag, 22. Mai 2017, 14:08


MSI, ECS, AsRock sind schon raus. Im Rennen bei mir sind Biostar und Gigabyte, die beide mit 2 unterschiedlichen Mainboard antreten


Habe ich letzte Woche getestet. Die Performance war unterirdisch.


Was heisst unterirdisch? Kannst das etwas genauer differenzieren?
5% unter dem Durchschnitt der KM266 Platinen?

65

Montag, 22. Mai 2017, 17:26

ASrock: ca 10% weniger im Vergleich zu Biostar und Gigabyte
MSI: Beepcode beim Start (recherchiert: Problem mit der Grafikkarte), Performance war gut, aber ich hatte da ein ungutes Gefühl
ECS: gleicher Beepcode beim Start. Danach hat sich das System ausgeschaltet. Ggf. auch defektes Mainboard, da die Kondensatoren nicht mehr gut aussahen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Enrico« (22. Mai 2017, 17:30)


Ähnliche Themen