Sie sind nicht angemeldet.

Maniac81

Flak Cannon

  • »Maniac81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Wohnort: Ostholstein

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Januar 2018, 20:38

Kondensator Supermicro H8DCE abgebrochen

Moin,

ich habe Heute mein Supermicro H8DCE bekommen.

Leider ist ein Kondensator abgebrochen, siehe Bilder. Kann mir jemand eine Bezugsquelle für diesen Kondensator nennen?

Die Aufschrift lautet: 617 SEP 560 10

Das Board bootet zwar ins Bios, das will ich aber auf keinen Fall so lassen.


2

Mittwoch, 10. Januar 2018, 23:31

Hast du keinen Lötkolben?
Nimm einfach einen passenden Kondi (es muss kein SolidCap sein) mit passender Dimensionierung und löte den richtig gepolt auf die Kontakte auf. Ne alte Schrottplatine ist hierfür ein guter Ersatzteilspender.
(a + b) x (a - b) = a² - b²

Maniac81

Flak Cannon

  • »Maniac81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 591

Wohnort: Ostholstein

Beruf: Groß- und Außenhandelskaufmann

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 10:47

Hat sich erledigt, habe welche gefunden.

Ähnliche Themen