Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VoodooAlert - let´s get loud. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 10. Mai 2006, 13:29

NFS5 und V5 6000 Problem

Ich hab bei NFS5 unter D3D in 1280x1024 32Bit mit 4x RGSSAA ~40fps im Schnitt.

Trotzdem treten zwischendurch (eigentlich regelmäßig) Ruckler auf. Also nicht dass da Slowdowns kommen oder so, sondern das Bild hält ganz kurz an. Das nervt tierisch und i8ch hab keine Ahnung woher das kommt. Ohne Kantenglättung ist es übrigens dasselbe.

Kennt das Problem vllt jmd? Und vor allem: Lösung?

hutzeputz

VA Clan Enemy Territory

Beiträge: 12 739

Wohnort: bayern

Beruf: Tz Ma

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 10. Mai 2006, 13:40

ich hab das auch hin und wieder bei anderen Spielen.

Ich denke das liegt an der Kantenklättung. Schonmal ohne gespielt?

ich vermute das es daran liegt das ja bei allen 4 Chips im Speicher das Bild vorgehalten werde muß.
Vielleicht ist die Synchronisation nicht harmonisch.
dann würde es ruckeln den das bild käme ja nicht zu stande.
x200-21U

3dfx-voodoo.de

Windows Sever 2008 R2 Standart / 2x AMD Opteron 2419EE 6-Core / 8x 4 GB PC2-6400R ECC REG / MSI K9ND Speedster2

Ut Cache Cleaner 3

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Mai 2006, 13:44

RE: NFS5 und V5 6000 Problem

Zitat

Original von Tweakstone
Ohne Kantenglättung ist es übrigens dasselbe.


Ich hab sowas eigentlich bisher bei keinem Spiel gehabt. Und mit den Treibereinstellung wie sie jetzt sind kann ich auch UT2004 vom Feinsten zocken :( Irgendwas passt da doch net :adsh:

Tobi

Flak Cannon

Beiträge: 799

Wohnort: Hofheim/Hessen

Beruf: Doktorand

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Mai 2006, 13:54

RE: NFS5 und V5 6000 Problem

dafür sind oft andere programme verantwortlich! bei mir waren da zb icq und/oder das asus probe (auch Motherboard monitor) verantwortlich! Ansonsten mal im Bios nach PCI Delayed transaction und PCI Busmastering schauen!
Muss übrigens nicht in allen spielen auftreten also testen...am besten einfach mitm task manager alles nicht essentielle beenden und dann testen.
Maybe ist auch die CPU zu warm und taktet kurzzeitig rauf und runter oder der HALT Befehl. was isses fürn system?

Grüße Tobi
P3C-D, 2 Kings @1.3V, Matrox Parhelia mit 3 SyncMastern und 2x512MB RDRAM

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Mai 2006, 14:06

Im Hintergrund läuft nix (nur 3dfx Tools und das Tool für den Hammerhead FX), der PC wird nur zum Spielen verwendet.
CPU läuft auch unter Last unter 40C.

System:
AthlonXP 2400+
512MB PC333 RAM
Soyo Dragon KT333 Ultra Platinum

Win98SE
Amigamerlin 2.9

Nach den BIOS Settings schau ich mal.

€:
Delayed Transaction war schon deaktiviert, Bus Master kann man nirgends einstellen. Hab testweise die Aperture Size mal auf 32MB begrenzt, hat aber keine Veränderung gebracht.
In Windows hab ich mal einen Strich bei der Hardwarebeschleunigung weggenommen (hilft ja m anchmal auch bei diversen Probs), hat aber auch nix bewirkt.

Noch jemand Ideen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweakstone« (10. Mai 2006, 15:54)


Tobi

Flak Cannon

Beiträge: 799

Wohnort: Hofheim/Hessen

Beruf: Doktorand

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Mai 2006, 16:12

delayed transaction sollte an sein!
ansonsten die aperture size is bei voodoos wurscht!
P3C-D, 2 Kings @1.3V, Matrox Parhelia mit 3 SyncMastern und 2x512MB RDRAM

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:01

Dann probier ich des nochmal mit D. T. eingeschaltet..

8

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:06

hmm UT 2004 geht sneller mit AM3.1 R11 mit Win2K pro + SP4 mit die V6K, aber NFS5, ist das nicht NFS Porsche 2000?

ChristianTHB

Ultra Kill

Beiträge: 3 348

Wohnort: Österreich - Graz

Beruf: in Ausbildung

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:26

Ev Speedfan oder was anderes am Laufen, das div Werte vom Board ausliest, wie Temp, rpm usw?
Ich hatte das Prob bei NFS 6 und bin einfach mit ALT+TAB raus ins Windows, hab im Taskmanager die Priorität auf "hoch" gestellt, wieder rein und schon liefs astrein. :)
[e8300@2,8Ghz@NexXxoS XP][4096MB MDT DDR2-800][MSI P35 Neo 2 FIR][PowerColor 5870 PCS][TT Matrix][2xWD 500GB Raid 0][Seasonic S12 430W][Eheim 1046][Trible Radi][100ml AB]
http://www.sysprofile.de/id12436

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:27

Is klar, der AM3.1 is ja auch n paar jahre neuer :spitze:
Aber mit dem 2.9er läuft das auch top :respekt:

NFS5 ist Porsche, das stimmt. Und die Aktivierung von Delayed Transaction hat leider auch nix gebracht :(

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:28

Zitat

Original von ChristianTHB
Ev Speedfan oder was anderes am Laufen, das div Werte vom Board ausliest, wie Temp, rpm usw?
Ich hatte das Prob bei NFS 6 und bin einfach mit ALT+TAB raus ins Windows, hab im Taskmanager die Priorität auf "hoch" gestellt, wieder rein und schon liefs astrein. :)


Wie gesagt, im Hintergrund läuft rein garnischt...

Voodoo³

unvergesslich

Beiträge: 4 190

Wohnort: Die 80er

Beruf: Student

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Mai 2006, 17:54

Probier mal unter Arbeitsplatz->Eigenschaften->Leistungsmerkmale->Dateisystem->Festplatte auf "Netzwerkserver" einzustellen.

--> Des hat irgendwas mit dem Dateisystem-Cache zu tun - eventuell hilfts.
---------------
Hmmm... was gäbs sonst noch? PCI-Latency is in Ordnung?

cu
It's nice to be a Preiß - but it's higher to be a Bayer.

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Mai 2006, 18:20

Die Einstellung, die du meinst, ist eins der ersten Sachen, die ich mache wenn ich Win98 neu drauf hab :D

Was meinst du noch mit PCI-Latency? Ich gleub dazu hab ich keine BIOS Einstellungen :gadget: Ich schau gleich mal nach...

€:
Sone Einstellung gibbet nich bei mir :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tweakstone« (10. Mai 2006, 19:11)


Lt.Com.DATA

Double Kill

Beiträge: 934

Wohnort: da wo 3Dfx lebt!!!

Beruf: Papa Staat

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. Mai 2006, 22:38

hau nochmal 512RAM rein
dann schau mal obs mit 1024 das selbe is


wars mit dem AmigaMerlin 2.9 nicht?


wenn nicht wahrscheinlich Treibergeschichte
:respekt: @ 3Dfx
3dfx und ATi ownez und Matrox :P

3dfx Sachen übrig? PN an mich! You wanna get rid of your 3dfx stuff? Write me a PN (private message)!

AAlchemySX System mit Tyan Serverboard und 2 PIIIs

Voodoo³

unvergesslich

Beiträge: 4 190

Wohnort: Die 80er

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 10. Mai 2006, 23:06

Ich bezweifle daß es am RAM liegt - vorallem unter Win98 ist 512MB mehr als genug für derartige Spiele!

cu
It's nice to be a Preiß - but it's higher to be a Bayer.

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Mai 2006, 23:31

Win 98 kann garnicht mehr als 512RAM adressieren. Wenn man mehr reinhaut, fängts an Fehler zu produzieren :spitze:
Außerdem werd ich führ n 6 jahre altes Spiel wohl kaum mehr als 512MB RAM brauchen :bonk: :spitze:

Lt.Com.DATA

Double Kill

Beiträge: 934

Wohnort: da wo 3Dfx lebt!!!

Beruf: Papa Staat

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Mai 2006, 13:36

Zitat

Original von Tweakstone
Win 98 kann garnicht mehr als 512RAM adressieren. Wenn man mehr reinhaut, fängts an Fehler zu produzieren :spitze:
Außerdem werd ich führ n 6 jahre altes Spiel wohl kaum mehr als 512MB RAM brauchen :bonk: :spitze:


Najo nutze 1,5 Gig bei Win98 und hab keine Fehler ;)
mußt halt leider bisschen lange dich mit VCache und anderem rumspielen



hast du diesen "geometry assist" an?
weiß jetzt ned wie es heißt, aber hatte mit dem ab und zu probs
:respekt: @ 3Dfx
3dfx und ATi ownez und Matrox :P

3dfx Sachen übrig? PN an mich! You wanna get rid of your 3dfx stuff? Write me a PN (private message)!

AAlchemySX System mit Tyan Serverboard und 2 PIIIs

hutzeputz

VA Clan Enemy Territory

Beiträge: 12 739

Wohnort: bayern

Beruf: Tz Ma

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Mai 2006, 13:44

versuche mal eine andere Einstellung bei der hardware beschleunigung


Desktop --> Eigenschafften --> Einstellungen --> Erweitert --> Problembehandlung

*HARDWARE BESCHLEUNIGUNG*


damit hab ich auch zum teil das flackern in den spielen wegbekommen.

in dem ich nicht auf 100% eingestellt habe
x200-21U

3dfx-voodoo.de

Windows Sever 2008 R2 Standart / 2x AMD Opteron 2419EE 6-Core / 8x 4 GB PC2-6400R ECC REG / MSI K9ND Speedster2

Ut Cache Cleaner 3

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Mai 2006, 15:53

Zitat

Original von Lt.Com.DATA
Najo nutze 1,5 Gig bei Win98 und hab keine Fehler ;)
mußt halt leider bisschen lange dich mit VCache und anderem rumspielen


Die VCache Einstellung bewirkt ja, dass Win98 nur mit max 512MB arbeitet, mehr KANN es nicht ;)

Zitat

Original von Lt.Com.DATA
hast du diesen "geometry assist" an?
weiß jetzt ned wie es heißt, aber hatte mit dem ab und zu probs


Den hab ich an, werd ich dann mal ohne probieren.


Zitat

Original von hutzeputz
versuche mal eine andere Einstellung bei der hardware beschleunigung


Desktop --> Eigenschafften --> Einstellungen --> Erweitert --> Problembehandlung

*HARDWARE BESCHLEUNIGUNG*


damit hab ich auch zum teil das flackern in den spielen wegbekommen.

in dem ich nicht auf 100% eingestellt habe


Hab ich auch schonmal n Strich weggenommen (siehe einen der ersten Posts) - ich glaub daran liegts ned. Ich werd aber mal sehen was passiert, wenn ich noch mehr davon wegnehme..

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 617

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Mai 2006, 17:41

Also die Deaktivierung des dösigen GeometrieEumels hat nix gebracht, und wenn ich von der Hardwarebeschleunigung noch n Strich wegnehme, wird die 3D beschleunigung komplett deaktiviert :topmodel:

Ich glaub ich werd das einfach auf 1024x768 ohne Kantenglättung stellen, dann läufts so schnell, dass die Ruckler bestimmt so kurz sind, dass man garnix davon merkt :rolleyes: :mauer: