Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VoodooAlert - let´s get loud. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Daywhite_81

Double Kill

  • »Daywhite_81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2012, 00:01

BENCHMARKS (Timedemos) Voodoo bis Voodoo 5 im Vergleich vom Pentium II 233 bis AthlonXP 3000+

Hier mal ein Leistungsvergleich von Voodoo Karten in Glide / 3dfx MiniGL Anwendungen.

Full Screen Antialiasing habe ich nicht mit reingenommen da es sonst zu unübersichtlich wird.
Nur so viel, eine Voodoo 5 mit 2xFSAA ist ca. so schnell wie eine Voodoo 4 ohne FSAA.
Eine Voodoo 5 mit 4xFSAA ca. so schnell wie eine Voodoo 4 mit 2xFSAA.

Prozentueller Leistungsabfall einer Voodoo 5 im 2xFSAA Modus bei 1024x768x16 ca. 40-45%
Prozentueller Leistungsabfall einer Voodoo 5 im 4xFSAA Modus bei 1024x768x16 ca. 65-70%

Wenn mit FSAA gespielt wird bringt ein AthlonXP 3000+ keine (1-2%) Vorteile gegenüber einem Pentium III 1100 da die Karte limitiert.

Testsysteme:

ASUS P3B-F, 512MB SD-RAM, Win98SE - Pentium II 233 bis Pentium III 1100 MHz
EPoX EP-8K3A+, 512MB DDR-RAM, Win98SE - Athlon XP 1800+ (Palomino) & AthlonXP 3000+ (Barton)

Testspiele:

Unreal Tournament, 1024x768x16, high details, timedemo UTBench (3 Durchläufe, Mittelwert)
Quake 3 Arena, 1024x768x16, high details, timedemo demo001 (3 Durchläufe, Mittelwert)

Treiber: letzte Offizielle für Windows 98 Second Edition


Hier das Diagramm in höherer Auflösung (Direktlink zum Bild)

Der eine Wert der Voodoo 1 ist unter 640x480x16 da sie 1024x768x16 ja nicht darstellen kann.


Hier das Diagramm in höherer Auflösung (Direktlink zum Bild)

Und hier noch ein Vergleich unter den verschiedensten Voodoo 2 Kombinationen, in 640x480x16, 800x600x16, 1024x768x16
Als 2D Karte diente eine MATROX Mystique 4MB PCI


Hier das Diagramm in höherer Auflösung (Direktlink zum Bild)

(So ein Diagramm habe ich auch noch von UT, aber da ist kaum ein Unterschied zu vermerken, kann ich aber auf Wunsch noch posten.)
EDIT: Hier doch noch nachträglich :)


Hier das Diagramm in höherer Auflösung (Direktlink zum Bild)

Eine Voodoo 5 6000 würde in diesen Test noch gut passen, aber mangels Verfügbarkeit leider nicht vertreten :(

Schön zu sehen ist, dass der Vorteil der AGP Variante zur PCI nicht so groß ist wie es die Benchmarks 3DMark2000 und 2001 darstellen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EDIT: 29.09.2017
AMD Athlon 1400 vs. Intel Pentium III 1400


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

"666psycho" hat auch schöne Tests zur Skalierbarkeit der Voodoos gemacht
Siehe Voodoo 1, 2, 3 und Rush getestet auf Systemen von 262 bis 1600MHz
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

Dieser Beitrag wurde bereits 15 mal editiert, zuletzt von »Daywhite_81« (19. April 2018, 16:29) aus folgendem Grund: alte Photobucket links durch neue getauscht


Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 285

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Januar 2012, 00:24

Geiler Test und schön dargestellt!
Wie man sieht, legt die V5 oberhalb der 1GHz schon nochmal n ordentliches Pfund zu - nicht wie einige meinen dass groß keine Skalierung mehr passiert ;)

Und naja - für die Banshee sind die beiden Titel natürlich Gift :topmodel:

Beiträge: 14 172

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Januar 2012, 06:56

Q3A

Darf ich hier allerdings nochmal anmerken: Quake 3 Arena verwendet einen OpenGL Mini Client Driver (MCD), der auf Glide2x sitzt. Allerdings ist es damit noch kein Glide Spiel, Q3A kennt nur OpenGL Renderer, genauso wie Quake 2, GLQuake etc.

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

4

Samstag, 28. Januar 2012, 08:43

Ich finde es auch echt gut das du mal eine V1 mit eingebaut hast.

Auch wenn sie natrlich nur in 640X480 läuft, ist sie schneller als die Banshee ^^

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 285

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Januar 2012, 12:27

Ich finde es auch echt gut das du mal eine V1 mit eingebaut hast.

Auch wenn sie natrlich nur in 640X480 läuft, ist sie schneller als die Banshee ^^


Na das is ja mal n Vergleich :topmodel:

Daywhite_81

Double Kill

  • »Daywhite_81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Januar 2012, 13:13

Darf ich hier allerdings nochmal anmerken: Quake 3 Arena verwendet einen OpenGL Mini Client Driver (MCD), der auf Glide2x sitzt. Allerdings ist es damit noch kein Glide Spiel, Q3A kennt nur OpenGL Renderer, genauso wie Quake 2, GLQuake etc.


Danke für den Hinweis!

Kenn noch jemand Glide Spiele die man mittels Timedemo Benchen kann?

Wenn ja bitte posten, hätte gerne mehr als nur diese zwei Titel.
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 285

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Januar 2012, 13:15

Ich meine Turock 1 hat ne integrierte Benchmarkfunktion..

Turrican

unvergesslich

Beiträge: 9 195

Wohnort: Austria,Stmk.

Beruf: Facharbeiter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2012, 14:41

Tolle Tests. :respekt:

Daywhite_81

Double Kill

  • »Daywhite_81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Januar 2012, 14:46

Ich meine Turock 1 hat ne integrierte Benchmarkfunktion..


Läuft Turok auch mit mehr als 640x480 ? Das Spiel ist von 1996.
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

Beiträge: 14 172

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2012, 14:51

Q3A

Ich möchte nochmals kurz anklopfen, und - auch wenn dir das als unnötige Haarspalterei erscheinen mag - darum bitten den "Glide" String in den Quake 3 Graphen durch etwas wie "3dfx MiniGL" oder "OpenGL MCD" zu ersetzen. Sonst laufen bald wieder die Leute rum, die Quake 3 in die Glide Game Listen eintragen weil sie fest dran glauben es wär'n Glide Spiel nur weil der lustige 3dfx Splashscreen am Anfang auftaucht. ;)

Danke.

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

Maktek

Multi Kill

Beiträge: 2 344

Wohnort: Offenbach

Beruf: Lademeister und Walk Out Assist

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Januar 2012, 15:25

gat wieder ^^
sein ewiger kampf gegen das quake glide gerücht ^^
8K3A+ Athlon XP 3000+ Barton
2x Seagate Barracuda im Raid 0
512 MB DDR 1 400 Ram
Voodoo 5 5500
SB Audigy 2 Zs Platinum

Beiträge: 14 172

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Januar 2012, 15:46

Gleit

Ich weiß ich weiß, ich hab mich wohl schon in JEDEM dazu passendem Thread aufgeregt, aber es ist halt einfach falsch. ;)

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

13

Samstag, 28. Januar 2012, 16:18

Der OpenGL-Treiber jeder Voodoo ist eigentlich ein Glide <-> OpenGL-Wrapper. Dieser übersetzt die OpenGL-Befehle in voodoofreundliche Glide-Befehle. Es gibt leider keinen echten, vollwertigen OpenGL-Treiber für Voodoos.
(a + b) x (a - b) = a² - b²

DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

Rebell bis in alle Ewigkeit.

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 285

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Januar 2012, 16:20

Nervt mich aber einfach genau so :D
Gut dass GAT da schon den Kreuzritter mimt :spitze:

@Daywhite_81:
Weiss ich garnicht mehr. Aber ich glaub das ging?!

15

Samstag, 28. Januar 2012, 16:28

Und als Beweis zwei Screens von mir:





Ich glaube, das reicht.

@Daywhite_81
Tolle Arbeit :spitze: :spitze:
(a + b) x (a - b) = a² - b²

DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

Rebell bis in alle Ewigkeit.

Beiträge: 14 172

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. Januar 2012, 17:00

GL

Jo, eh.

Trotzdem spricht Q3A nur OpenGL. Und damit isses ein OpenGL Spiel. Ich kann ja auch einen nVidia ICD über den 3dfx MCD drüberkopieren im Q3A Folder und es läuft dann mit der nVidia Karte. => GL!

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

18

Samstag, 28. Januar 2012, 17:05

Hallo,

Respekt, ich finde dein Engagement klasse :respekt: .
Kannst du die Karten vielleicht noch durch einen 3D Parkour schicken. Unter Glide gabe es ja zwischen der V3 und der V4 kaum Differenzen, was unter OpenGL schon wieder anders war.

Grüße
MadYoshi
www.glidegallery.tk <-- meine Voodoo Gallery [Domain UPDATE, it's time to say good bye "de.vu"]

Daywhite_81

Double Kill

  • »Daywhite_81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

19

Samstag, 28. Januar 2012, 20:42

Ich möchte nochmals kurz anklopfen, und - auch wenn dir das als unnötige Haarspalterei erscheinen mag - darum bitten den "Glide" String in den Quake 3 Graphen durch etwas wie "3dfx MiniGL" oder "OpenGL MCD" zu ersetzen. Sonst laufen bald wieder die Leute rum, die Quake 3 in die Glide Game Listen eintragen weil sie fest dran glauben es wär'n Glide Spiel nur weil der lustige 3dfx Splashscreen am Anfang auftaucht. ;)

Danke.

geändert! :)

Hast Vorschläge für Glide Spiele mit Benchmark/Timedemo Funktion?
Am besten welche wo Auflösungen von 1024x768x16 möglich sind.


Respekt, ich finde dein Engagement klasse .
Kannst du die Karten vielleicht noch durch einen 3D Parkour schicken. Unter Glide gabe es ja zwischen der V3 und der V4 kaum Differenzen, was unter OpenGL schon wieder anders war.


DANKE! Spielevorschläge etc. werden gerne entgegengenommen :)


Ich weiß ich weiß, ich hab mich wohl schon in JEDEM dazu passendem Thread aufgeregt, aber es ist halt einfach falsch.


Ist in Ordnung, wenn es falsch ist muss darauf hingewiesen werden.
3dfx splash screen kommt bei mir keiner.
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

Daywhite_81

Double Kill

  • »Daywhite_81« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 978

Wohnort: Österreich, Kärnten

  • Nachricht senden

20

Samstag, 28. Januar 2012, 20:56

Für mich ist ein Spiel dann ein Glide Spiel wenn ich mit dem FSAA Demokey "-", den ich für Glide definiert habe, FSAA ein bzw. ausschalten kann ;)

Hauptsache es rendert nicht in D3D, ob jetzt OpenGL in Glide konvertiert wird habe ich nie beachtet, aber gut zu Wissen für die Zukunft.

Jetzt aber bitte nicht sagen:
"Dann ist Carmageddon aber kein Glide Spiel weil der FSAA demokey nicht geht"
In DOS basierten Spielen geht FSAA meines Wissens leider nicht, zu schade :(

Was mir jetzt zu dem FSAA noch einfällt ist, bei F1 Racing Simulation läuft das Spiel mit einer schnellen CPU zu schnell, aktiviert man jedoch FSAA dann läuft es normal und natürlich auch mit Kantenglättung :)
3dfx SYSTEME (Silent/low Noise) Windows 98 SE:
QDI Legend V2200 AGP +Diamond Monster 3D +Videologic Apocalypse 3Dx | ASUS P2B-B | PII 450 | 128MB | 32GB CF
Matrox G400 MAX +Matrox m3D +Orchid Righteous 3D² SLI | ASUS P3B-F | PIII 1100 | 256MB | 8GB CF
Voodoo 5 5500 AGP | ASUS TUSL2-M | PIII-S 1400 | 256MB | 120GB SSD
Voodoo 5 5500 AGP | EPoX EP-8K5A3+ | AthlonXP 3000+ | 512MB | 16GB CF |

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daywhite_81« (16. Februar 2013, 11:07)