Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VoodooAlert - let´s get loud. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Voodoo_Freak

Monster Kill

  • »Voodoo_Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 741

Wohnort: Berlin

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. September 2014, 11:54

Windows 10

Mich wundert eigentlich das es noch keinen Thread dazu hier gibt.


Am 11.09. diesen Jahres gabs diverse Infos zum neuen Windows. U.a. kann man auch sehen, was gegenüber der Version 8.1 geändert wurde.
http://www.computerbase.de/2014-09/windo…er-testversion/

Was denkt ihr? Sollte es eine kostenfreie Previewversion geben, wird die wohl ihren Weg auf mein Laptop finden. Nach den ersten Bildern und Videos habe ich deutlich mehr Lust hier was auszuprobieren als noch bei Win 8. Interessant ist auch, dass der verwendete PC wohl nur 1 GB Ram hat.
...then we thought...HEY! Let's use it for games!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Voodoo_Freak« (31. März 2016, 18:10)


Grindhavoc

Unstoppable

Beiträge: 9 500

Wohnort: Where absurdity dwells...

Beruf: ITSE / Admin

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. September 2014, 12:06

Müsste man sich ansehen. Von Windows 8(.1) bin ich ziemlich angenervt, gegenüber Win7.
Bei einem neuen PC ist Win7 sofort Einsatzbereit. Bei Win8 müssen wir im Betrieb noch StartMenü installieren, die OnlineKonto-aktivierung Umgehen, es gibt kein richtiges EasyTransfer.
Dazu kommt Keys sind bei jeder Win7 Version austauschbar (also 32bit/64bit MSDNAA,ActionPack,OEM,Retail).
Server 2012R2 gefällt mir dagegen ganz gut.

Also die Handhabung ist mir persönlich wichtiger.
Im Betrieb wird es sowieso jemand irgendwo installieren sobald Preview oder Technet zu haben ist, dann sehe ich mir es auch mal an.

MasterOf486er

Monster Kill

Beiträge: 7 806

Wohnort: Rheinland

Beruf: Deutsche Marine

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. September 2014, 13:30

Bis jetzt sieht 9 ganz OK aus, Startmenü, Kachel Muell wegblendbar.

Win 8 nervt mich auch etwas. Vorallem die Key Geschichte. Man kann Win 8.1 nicht mit einem 8 Key installieren, dafür muss man einen generischen nehmen. Die Aktivierung ist aber kein Problem. Muss man nicht verstehen oder? :steinigung:


Mein PC Mein Notebook Mobiltelefon: Nexus 5X in Eisblau

"Du bist der jenige der Service macht..."

4

Sonntag, 14. September 2014, 23:04

Ich reagier auf das 8er immernoch extrem allergisch, da muss das 9er schon wieder einen gewaltigen Schritt Richtung Desktop-Normalität gehen...

Wirds beim 9er auch wieder so ein Gerotze mit Key im UEFI und secure boot geben? Dann hätte es sich für mich schon erledigt. Ist doch abartig sowas.

tyrannus

Rocket Launcher

Beiträge: 509

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. September 2014, 07:20

Ich hatte gestern wieder ein recht neues Lenovo Notebook in der Hand, mit Win8, es ist und bleibt einfach kacke. Mit nachinstalliertem Classicshell gehts ja einigermaßen, da tut es zumindest so als wäre es wie Win7, aber ohne geht einfach garnicht.
Für unterwegs: IBM Z61m (mit Titandeckel!)
Zu Hause: 2x PIII-S 1,4GHz auf MSI Pro266TD Master, 2GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, 160GB HD, Soundblaster Live
Thunderbird 1,2GHz auf MSI K7T266Pro, 768MB DDR, ATI Rage Fury MAXX und Voodoo 2 SLI, Win98SE für die alten Spielchen
Und noch einige mehr.

Maktek

Multi Kill

Beiträge: 2 344

Wohnort: Offenbach

Beruf: Lademeister und Walk Out Assist

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. September 2014, 08:46

das startmenue soll ja noch vor 9 kommen
8K3A+ Athlon XP 3000+ Barton
2x Seagate Barracuda im Raid 0
512 MB DDR 1 400 Ram
Voodoo 5 5500
SB Audigy 2 Zs Platinum

7

Montag, 15. September 2014, 08:51

Auch ohne Classic Shell habe ich Win 8.1 für benutzbar erklärt. Zwar ein wenig unkomfortabler, aber immer noch gut.
Mit Classic Shell ist es besser...aber das Startmenü benutze ich nicht wirklich oft. Die Favoriten sind in der Taskleiste angepinnt und nur die etwas unwichtigeren Programme liegen im Startmenü. Die brauche ich dann so 1-2x die Woche.

Die Metro UI finde ich hingegen zum weglaufen auf dem Desktop. Kategorie 'geht garnicht'.

Der_Karlson

Ultra Kill

Beiträge: 4 995

Wohnort: Lörrach

Beruf: Fachinformatiker - Systemintegration im Verlagswesen

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. September 2014, 10:26

Ich find win8.1 klasse.
Einmal sauber eingerichtet läuft es rasend schnell und so wie man es braucht. Win9 gefällt mir auf den Screenshots bisher auch sehr gut und die Preview werde ich auf jeden Fall in der VM testen.
Ich bin wirklich sehr gespannt :)
Voodoo5-PC: Athlon XP 2600+, Gigabyte GA-7VRXP, Voodoo 5 5500 AGP, 1,5GB RAM

Realität ist eine Illusion, die durch Alkoholmangel hervorgerufen wird.
MainPC: AMD Ryzen 7 1700 @ 3825MHz, 16 GB DDR4-2400 @ 2933 MHz, nVidia GeForce GTX 1080 TI, Samsung 960 Evo NVMe SSD, Thermaltake Smart DPS 700W ( Stand 07.03.18 )


9

Montag, 15. September 2014, 10:55

Windows 8(.1) wird irgendwann mal sehr interessant werden. Wenn es dann als "retro" eingestuft wird und aufgrund seines merkwürdigen Desktops (Metro) :spitze:
(a + b) x (a - b) = a² - b²

DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

Rebell bis in alle Ewigkeit.

10

Montag, 15. September 2014, 11:22

Windows RT wird weiterhin auf die Metro UI setzen.
Aber du hast Recht. In 10 Jahren sagt man dann, "Weißt du noch als MS den Desktop mit einem Tablet verwechselt hat?".

11

Montag, 15. September 2014, 18:16

http://www.computerbase.de/2014-09/micro…en-marktanteil/

Zitat

Auf Windows 9 wollte Illek während des Interviews nicht eingehen. Mit der Frage konfrontiert, ob Windows nach Office ebenfalls über ein Jahresabo angeboten werden könnte, sagte er: „Das werden wir Ihnen bald verraten.“


Betriebssystem abonnieren, yeah, wird immer besser, wenns so kommt... dann schaltet man irgendwann den Rechner ein und erhält die Meldung "Ihr Abo ist abgelaufen und kann nicht verlängert werden. Erwerben Sie ein Windows 10 plus daztugehörigem Abo, um fortzufahren". Dann kann man nur noch einen Link zum MS Store aufrufen, um die tolle neue APP Windows 10 zu kaufen.

Hoffentlich kommts nicht so...

Beiträge: 14 153

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

12

Montag, 15. September 2014, 18:27

Win9

Sicher kommts so. Next Corner: Streaming des Betriebssystems auf deinen lokalen Rechner, der nur mehr aus einer Tastatur, einer Maus, und einem 2mm dünnen 4K Schirm mit Netzwerkport besteht. ;) Aber ich schweife schon wieder ab...

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

OutOfRange

Ultra Kill

Beiträge: 4 530

Wohnort: CH:\Äusseres Wasseramt

  • Nachricht senden

13

Montag, 15. September 2014, 23:19

Wir haben bei uns auf einer Maschine Server 2012 (glaube heisst so, hat zumindest ein 8-ähnliches UI), was für ein elendiger, bunter, verkachelter, unübersichtlicher, ineffizienter, negativ-adjektiv-heraufbeschwördender Riesenscheissdreck: Ich logge mich da per VPN und RD ein, bis ich mich auf dem Schrottkübel zurecht gefunden habe ist eine Ewigkeit vergangen (und ich bin seit DOS 3.3 dabei...), sogar das Ausloggen braucht mehr Klicks und Zeit als auf einem "herkömmlichen" System. Was an dem Müll Server-like sein soll weiss ich auch ned ?!
(Kein Wunder behauptet unser Bundesamt für Kuchendiagramme mal wieder, die Schweiz habe zu wenig Informatiker... wobei das eher die Elektriker sein müssen, so wie der Bedarf eine Sinuskurve fährt: Mal sinds zuwenig, dann zuviel, dann unterqualifiziert, dann wieder sonstwie komisch...).

Ich hab Windows 8 kurz nach dem Erscheinen mal irgendwo in nem Trödelladen angespielt und fand das ganze überhaupt nicht sonderlich intuitiv, seither lasse ich die Finger davon und werd mit 7 glücklich (was sehr gut geht). Der angebliche Windowszyklus, dass jede zweite Version gut und das dazwischen gequirrler Softwareurschlamm ist, trifft nach meinem Gusto zumindest so absolut zu.

Eine Kollegin hat sich nun zwei neue Rechner mit 8 (oder 8.1 oder wie auch immer) gekauft und meint, ich gehe da vom ollen XP Rechner alles rüberschmeissen, die bewährten Progs und Tools installieren und nebenbei noch Drucker und Netzwerk einrichten, OH NEIN ! NICHT MIT MIR !! zu neu-Internetslangisch: NOPE !!!

Nach diesem kurzen, intensiven OT-Ausflug: 9 sieht aber schon wieder ein wenig heimeliger aus irgendwie, scheint meiner Meinung nach zurück in die richtige Richtung zu gehen und etwa das zu bieten, was ich eigentlich für einen Desktoprechner erwarten würde. Mal schauen ob ich auch hier mit dem "jede-zweite-Version-passt" zurechtkomme :)

@GAT: Ich habe noch in keinem, wirklich grossen Konzern gesehen, dass eine komplette Client-Server Lösung ohne merkbaren Rückschritt zur lokalen Lösung funktioniert. Wir basteln aktuell an einer solchen Lösung für die Dokumentenverwaltung rum (frag lieber nicht... ich bekomm sonst Weinkrämpfe und will was zerstören), das ist dermassen arschlangsam im Vergleich zur bisherigen Lösung mit direkter Ablage auf unserem Schweizer Server, dass ich demnächst extra Leute für mein Team beantrage falls sie den Mist ernsthaft weiterziehen... die können dann mein krankes Hirn prefetchen und versuchen, die Daten rechtzeitig ab dem Server in Paris ( :topmodel: ) zu holen, klappts nicht, gibts keine Sternchen ins Büchlein und dann wird geheult.
main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OutOfRange« (15. September 2014, 23:22)


Grindhavoc

Unstoppable

Beiträge: 9 500

Wohnort: Where absurdity dwells...

Beruf: ITSE / Admin

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. September 2014, 23:25

Die sollen mal über Windows 9 oder Windows 10 die GUI von Win XP oder Win2k drüberbraten, dann ist wieder alles in Butter.
MS könnte es ja als Win9Retro Edition vermarkten 8)

OutOfRange

Ultra Kill

Beiträge: 4 530

Wohnort: CH:\Äusseres Wasseramt

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. September 2014, 23:30

Woher kommt dieser Kachelmist eigentlich ? Den Ursprung der Idee kann ich gerade echt nicht lokalisieren: Angefangen hats ja auf den Windows Handys soweit ich mich erinnern kann ?
Weder Android noch iOS betreiben das Kachelsystem auf ihren Geräten dermassen exzessiv, egal ob PC, Tablet oder Smartphone. Nur bei MS scheint man diese Idee irgendwie als Gral anzuschauen, na hoffentlich wird Win9 wirklich so wies aktuell aussieht, dann gibts wenigstens einen Schimmer am (MS-)Horizont.
main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

tyrannus

Rocket Launcher

Beiträge: 509

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 16. September 2014, 07:17

Jo das erste war nach meinen Infos Windows Phone 7, das kam glaub ich zu Vista Zeiten raus. Ich hatte damals ein HTC HD2 noch mit WM6.5, das war top (für damals) und hab mir in nem Laden den Nachfolger (das HD7 mit WP7) angesehen, da lachten mir die Kacheln das erste Mal ins schmerzverzogene Gesicht :mauer:
Für unterwegs: IBM Z61m (mit Titandeckel!)
Zu Hause: 2x PIII-S 1,4GHz auf MSI Pro266TD Master, 2GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, 160GB HD, Soundblaster Live
Thunderbird 1,2GHz auf MSI K7T266Pro, 768MB DDR, ATI Rage Fury MAXX und Voodoo 2 SLI, Win98SE für die alten Spielchen
Und noch einige mehr.

Beiträge: 14 153

Wohnort: A-8600, Bruck an der Mur, ÖSTERREICH

Beruf: UNIX Administrator

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 16. September 2014, 08:41

Netz

@OutOfRange: Noch sind die globalen Netze wohl nicht flott genug, aber Streaming kommt fix, davon bin ich überzeugt. Wenn man sich Citrix (wir selber haben keins, aber ich kenne Firmen die habens) oder auch einfach nur RDP anschaut, so mies geht das gar nicht. Aus aktueller ökonomischer Sicht ist das der nächste Schritt würde ich meinen.

Aber egal, Win9 schau ich mir auch wieder an, in einer VM. Testen werd ich's sicher, mehr als das aber sehr wahrscheinlich ned.

Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:
  • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)
[http://wp.xin.at] - No RISC, no fun!

QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be!

18

Dienstag, 16. September 2014, 08:58

XP & 98 forever! :spitze:
(a + b) x (a - b) = a² - b²

DAGEGEN, wenn andere DAFÜR sind.
DAFÜR, wenn andere DAGEGEN sind.

Rebell bis in alle Ewigkeit.

tyrannus

Rocket Launcher

Beiträge: 509

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 16. September 2014, 10:52

Citrix: Schönen Dank, den Mist haben wir in der Firma fürs EAP Programm weil wir zwei Standorte haben und der Server nur von einem aus von nem lokalen Client der Software erreicht werden kann. Fragt nich warum, keine Ahnung, ich mach hier nicht die IT... Das ist aber echt grenzenlos kacke, langsam, stürzt oft ab, wird dann nach Lust und Laune nur mit 256 Farben dargestellt... Ich mag es :grr:
Für unterwegs: IBM Z61m (mit Titandeckel!)
Zu Hause: 2x PIII-S 1,4GHz auf MSI Pro266TD Master, 2GB DDR, Voodoo 5 5500 AGP, 160GB HD, Soundblaster Live
Thunderbird 1,2GHz auf MSI K7T266Pro, 768MB DDR, ATI Rage Fury MAXX und Voodoo 2 SLI, Win98SE für die alten Spielchen
Und noch einige mehr.

Voodoo_Freak

Monster Kill

  • »Voodoo_Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 741

Wohnort: Berlin

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. September 2014, 17:30

Citrix: Schönen Dank, den Mist haben wir in der Firma fürs EAP Programm weil wir zwei Standorte haben und der Server nur von einem aus von nem lokalen Client der Software erreicht werden kann. Fragt nich warum, keine Ahnung, ich mach hier nicht die IT... Das ist aber echt grenzenlos kacke, langsam, stürzt oft ab, wird dann nach Lust und Laune nur mit 256 Farben dargestellt... Ich mag es :grr:


Hey, das hört sich stark nach SAP an? ;) :spitze:

@Topic:
Die Kacheln sind gut, auf einem Tablet oder Spieltelefon, aber nicht an einem Desktop. Völlig undurchdachte Scheisse.
Wer von euch hat nen Touchscreen? Niemand? Dachte ich mir. Auf die Idee ist MS wohl nicht gekommen.
Das man Classic Shell nutzen muss um 8 überhaupt halbwegs nutzen zu können ohne permanent den Mülleimer vollzukotzen oder den Monitor anzuschreien, ist ansich schon ne Frechheit. Okay, 7 geht eigentlich auch nicht ohne Classic Shell, ärgere mich jedes Mal wenn ich auf der Arbeit mit dem "neuen" Startmenü arbeiten muss. Nervt einfach nur ab und ist tierisch unübersichtlich. Evtl. bin ich aber auch bloß verkalkt (mein Startleiste ist noch immer grau wie vor 15 Jahren :D ).

Übrigens freue ich mich auch etwas auf den hier zu erwartenden Test:
http://www.winhistory.de/more/386/winq.htm

Hoffentlich gibs da mal wieder nen ausführlichen "Test". :spitze:
...then we thought...HEY! Let's use it for games!