Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VoodooAlert - let´s get loud. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Badroadrunner

Rocket Launcher

  • »Badroadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Landkreis Rotenburg-Wümme (ROW)

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Februar 2017, 14:27

Badroadrunners 3dfx Rechner & Man-Cave xD

Moin zusammen,

als ich voreinigen Monaten hier eingestiegen bin, hatte ich eigentlich nur im Kopf einen (!) 3dfx-Rechner zu bauen, mit dem Ziel, daas optimale "Jahr-2000-System" zu haben. Wie ihr euch denken könnt und aus vorherigen Posts und dem Chat im IRC wisst, ist es dabei nicht geblieben. Daher möchte ich euch jetzt einfach mal vorstellen, was dank eurem Support so aus dem zarten Pflänzchen geworden ist.

Vorab für den technischen Support special THX an S2 Sedan, Bier.jpg, Kaitou - ohne die Starthilfe bzw. kontinuierliche Hilfe wäre es wohl deutlich schwieriger geworden.

Hier also nun ohne lange Umschweife und extrem ausufernde Story ein kurzer Einblick, wie es im Moment bei mir aussieht:

"Man-Cave" - offiziell für Besucher immer "Das Büro" xD xD xD. Hier habe ich fast alles auf die PC Schrauberei umgestellt und trotzdem versucht es so gut zu verstecken, dass nicht gleich jeder darauf kommt. Restliches Zeug auf dem Dachboden.



Unterm Sofa sind große Körbe mit Hardware, sortiert nach Netzteilen, ODDs, HDDs, SSDs, Mainboards, Grafik, Sound, Kabel, Lüfter, etc. etc.


Die "aktuelle Seite".



Retro-Ecke mit tatsächlichen Büro-Ordnern und einem kleinen Gamestar- PC Action, PC Games Archiv aus 1997-2002. Dahinter liegen direkt die dazugehörigen CDs/DVDs.


Der Schreibtisch mit dem Retro-Zeugs steht exakt gegenüber dem Schreibtisch mit dem "aktuellen" Rechner. Eine Drehung und man ist schon 20 Jahre in der Zeit zurück.


So, soll es von den Towern her mal werden, nur halt mit 2 CRTs die jeweils 2 VGA Eingänge haben, so dass ich nicht unterm Schreibtisch herum klettern muss.


Hier nun die Daten zu den bereits fertig gestellten Rechnern, wenngleich ich nochmal über die Namen nachdenken muss:


No.1 der Heimrechner

Name: TimeMachine_One



OS: Windows 98SE + inoffizielles SP2.1e


Über das System:


Makelloser Maxdata Big-Tower; ASUS CUSL2, welches im besagen ARTIST Tower als
OEM Board verbaut war. Aus dem ehemals verbauten PIII 933 wurde
nach einem Besuch bei S2_sedan ein PIII 1000 mit Kupfer-Kühler. Nach der
Heimfahrt, einem kruzen Test und Schock sowie Grillfest, dank
unzureichender Kühlung (verrutscht) wurd es wieder der PIII 933 (passend
zur Plakette auf dem Tower mit originalem "Boxed" Kühler aber neuem
Lüfter.
Es
wurden also zwei optische Laufwerke - 1x mein Liebling, ein Pioneer DVD
Slot IN und ein OEM CD Brenner mit Justlink verbaut. Die
Platte ist eine 80GB von Tweak, die komplett ruhig und sauber ihren
Dienst verrichtet. Der Qualität wegen habe ich mich von S2 überzeugen
lassen keine SB Live einzuabuen sondern bin auf Terratec 512i
umgestiegen.

Der Kern des ganzen ist aber natürlich die 3DFX Karte - es ist ...
*trommelwirbel* wieder eine V5 5500 AGP geworden und das sogar mit
Kühler/Lüfter-Mod und somit erträglich ruhig. Es hat zwar lange
gebraucht aber nun habe ich alles sauber aufgesetzt und ein stabil
laufendes authentisches Jahr-2000-System, das als mein zugegebenermaßen
nicht perfektes aber doch trotzdem nettes Erstlingswerk, nach über 10
Jahren Abstinenz, auch dauerhaft zusammen bleiben darf. TimeMachine_One
wird vielleicht 1x auf eine LAN reisen, danach aber nur noch als
Heimrechner für meine Retro-Gaming-Gelüste dienen.



Hardware:



  • CPU: Pentium PIII 933MHZ - Coppermine
  • CPU Kühler: OEM Boxed NEOLEC 50mm
  • Case: MAXDATA ARTIST BIG TOWER ATX
  • Mainboard: Asus CUSL2
  • RAM: 2x 256MB Infineon PC133 CL2 2 2
  • 3D Beschleuniger: 3DFX Voodoo 5 5500 AGP - Kühler-Mod :hre:
  • NIC: Intel Pro100 PCI
  • Sound: Terratec 815i Digital
  • HDD: Maxtor 80GB (P)ATA133 IDE mit 7.200u/min
  • ODD: Pioneer DVD-106 (ATA66 / 16x/40x DVD-ROM)
  • ODD: Justlink CR-RW (ATA66 / 52x32x52x CD-RW)
  • PSU: 350W (CTX-350W-CE)
  • FAN: 80mm Papst (Frischluft)
... Floppy ist auch dabei :D





Fotos:













No.2 der LAN-Rechner

Name: Compaq



OS: Windows 98SE + inoffizielles SP2.1e


Über das System:


Das Gehäuse, welches mich am meisten geärgert hat und das Netzteil, welches mir 2 Boards zerschossen hat, ist endlich zu einem Schmuckstück geworden. Der Zustand des Gehäuses ist richtig gut! Kaum Gilb, Kratzer oder sonst etwas ist nach über 20 Jahren Gebrauch im Alltag zu sehen. Mittlerweile sind einige Boards durch das Gehäuse gewandert und das originale und defekte Compaq-Board kam auf den Müll. Die Kiste wird fortan so zusammen bleiben wie sie ist und als "3DFX-LAN-Rechner" dienen. Mit den ersten Benches bin ich sehr zufrieden und laufen tut der Rechner absolut stabil und tadellos, mit dem mittlerweile wieder gewohnten 98SE. Da es sich um meinen ersten Tualatin handelt, wird er auch dauerhaft einen besonderen Platz bei mir haben. Meine Kumpels hätten ihn zurück in 2002 jedenfalls richtig cool gefunden - heute nur noch etwas für "Liebhaber".



Hardware:



  • CPU: Pentium PIII-S 1.400MHZ - Tualatin
  • CPU Kühler: 100mm Titan Alukühler mit Kupferplatte
  • Case: Compaq Deskpro Midi-Tower
  • Mainboard: Asus TUSL2-C
  • RAM: 2x 256MB Infineon PC133 CL2 2 2
  • 3D Beschleuniger: 3DFX Voodoo 5 5500 AGP - OEM @ 166MHZ
  • NIC: 3Com 10/100 PCI
  • Sound: SB 0060 Live 5.1
  • HDD: 2x IBM 80GB (P)ATA133 IDE mit 7.200u/min
  • ODD: LG DVD-RW
  • PSU: 300W (Forton Source)
  • FAN: 80mm Papst (Frischluft - Front)
... Floppy ist ebenfalls dabei


Fotos:

By the Way - Die Rechner erhalten alle mein BRR-Badge, damit sie auch ja keiner auf einer LAN verwechselt :topmodel: Ich bin zwar kein Grafiker aber ich mag die Schriftart und den kleinen Roadrunner.










Sooo - jetzt geh ich erstmal was essen und danach gibts noch ein wenig weiteres Zeug.

VG
Roadi
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP [Kühler-Mod], SB Live!, 2x 80GB HD RAID 0
TUSL2-C, PIII 1000MHz, 512MB RAM, Elsa Erazor II Riva TNT, 2x 3D Blaster Voodoo² , SB Live!, 2x 80GB HD
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP, SB Live!, 80GB HD
K7T266Pro, AMD XP 1700+, 512MB RAM, Elsa Erazor X², 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!, 2x 80GB HD
A7V8X, AMD XP 3000+, 1,5GB RAM, GF3 Ti 500, 2x Diamond Monster 2 Voodoo², 1x160GB HD
...to be continued...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Badroadrunner« (26. Februar 2017, 14:29)


Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 087

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Februar 2017, 14:53

Schöne Vorstellung und schöne PCs sind das geworden :spitze:

€:
Vielleicht kannst du die PCs auch noch mal ausgekoppelt in diesem Thread vorstellen:
http://voodooalert.de/board/index.php?pa…=21552&pageNo=1

Beiträge: 1 836

Wohnort: HAUPTSTADT

Beruf: Diplom-Bauingenieur

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Februar 2017, 15:00

Vorallem sehr ordentlich und sauber! Sehr schöne Kisten.
A7V133, Athlon-C 1400, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Audigy 2 ZS
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 2000 AGP, SB Live!
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G200 8MB, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold

Voodoo_Freak

Monster Kill

Beiträge: 5 607

Wohnort: Berlin

Beruf: Disponent

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Februar 2017, 17:26

Ein klasse Spielzimmer ists geworden :spitze:

Mir gefällt vor Allem der Maxdata Bigtower.
...then we thought...HEY! Let's use it for games!

Badroadrunner

Rocket Launcher

  • »Badroadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Landkreis Rotenburg-Wümme (ROW)

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2017, 17:48

Hey Jungs,

das war jetzt ein längeres Essen bei mir :rolleyes: Danke für die netten Comments. Bei mir ists immer sauber und aufgeräumt - so bin ich halt :topmodel: .

Die Vorstellung der PCs im dafür passenden Thread nehme ich mir zeitnah vor. Vielleicht schaffe ich das noch irgendwann diese Woche.

Was ich euch nicht vorenthalten wollte sind noch die beiden im Aufbau befindlichen Rechner:

No.3 der zweite Heimrechner



Name: TimeMachine_Two





OS: Windows 98SE + inoffizielles SP2.1e





Über das System:





Das System ist im Moment ein noch völlig original erhaltener (top Zustand ohne Kratzer, Dellen oder Funktionseinschränkungen) Maxdata Celeron 400 mit 40GB HDD, 8MB Grafik usw. Eigentlich war ich mir unschlüssig ob ich dieses original erhaltene Stück Technik anfassen soll, jedoch hätte er im aktuellen Originalzustand einfach keine Aufgabe bei mir. Daher wird er mit den folgenden vorliegenden Teilen in der nächsten Zeit Stück für Stück liebevoll umgebaut.



Hardware:

  • CPU: Celeron 1.200MHZ - Tualatin
  • CPU Kühler: 100mm Coolermaster Alukühler
  • Case: MaxData Midi-Tower "Artist" (Passend zum großen)
  • Mainboard: Asus TUSL2-C (konnte repariert werden von S2 - fehlte nur ein SMD, wartet auf Einbau)
  • RAM: 2x 256MB Infineon PC133 CL2.5
  • 3D Beschleuniger: 3DFX Voodoo 4 4500 AGP - OEM
  • NIC: 3Com 10/100 PCI
  • Sound: SB Live - Modell noch offen
  • HDD: 1x 120GB Seagate (P)ATA133 IDE mit 7.200u/min
  • ODD: Pioneer DVD-106 (ATA66 / 16x/40x DVD-ROM)
  • ODD: NEC CD-RW noch offen
  • PSU: 300W (Codegen)
  • FAN: kein
... Floppy ist ebenfalls dabei

... Frontpanel, exakt selbes Modell wie bei "TimeMachine_One"



Fotos:




No.4 der dritte Heimrechner



Name: H266





OS: Windows 98SE + inoffizielles SP2.1e





Über das System:




Es ist ein komplett original erhaltener Dell XPS H266 mit PII 266MHZ und Matrox Grafik sowie 1x 10GB HDD und 1x 20 GB HDD und einer SB 16Bit. Es ist sogar noch die originale Installation drauf und er läuft tadellos. Keine dicken Kondis und optisch ein Traum - wirklich kurz vor Neuzustand. Hier wird nur eine zusätzliche Platte eingebaut (20GB HDD), die alten Platten unverändert gelassen mit original Win 95C Installation und dann eine brandneue V1 (in OVP unbenutzt) Colormaster VooDooMania Karte dazu gesteckt (zu sehen auf dem Regalbild im letzten Post). Der Rechner soll dann für die ganz alten Spiele wie NASCAR 1, Dawn Patrol, Tomb Raider 1, DOOM 1, Blood 1, Quake 1, etc. da sein. Irgendwann brauche ich dann nur nochmal Hilfe um DOS und Win98SE zusammen aufzusetzen, damit ich die ganze alten Dinger auch vernünftig zocken kann.



Hardware:

  • CPU: PII 266MHZ
  • CPU Kühler: Boxed Cooler
  • Case: Dell XPS H266 Tower
  • Mainboard: Dell XPS H266 Mobo Intel 440 FX
  • RAM: 1x 64MB Edo-Ram !?
  • 2D Karte: Matrox ..?
  • 3D Beschleuniger: 3dfx Colormaster VooDooMania V1 4MB
  • NIC: ?
  • Sound: SB AWE 64 ISA
  • HDD: 1x 20GB Maxtor UDMA 100
  • ODD: ?
  • PSU: Dell XPS 200W
  • FAN: Front-FAN
... Floppy ist ebenfalls dabei

Leider bisher wenig Daten zum System gefunden und noch nicht genug damit beschäftigt


Fotos:





Des Weiteren habe ich 3dfx Sticker (uni) und 3dfx Sticker V5 5500 AGP reproduzieren lassen. Ich habe jeweils 50 Stück davon. Gerne können wir auf der nächsten LAN oder so dazu sprechen, falls einer Bedarf hat - sehen 99% aus wie original mit "Bubble-Dome".

Hier Bilder dazu:















Anregungen, Ideen, Feedback und Meinungen sind gerne willkommen.

Greetz,
Roadi
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP [Kühler-Mod], SB Live!, 2x 80GB HD RAID 0
TUSL2-C, PIII 1000MHz, 512MB RAM, Elsa Erazor II Riva TNT, 2x 3D Blaster Voodoo² , SB Live!, 2x 80GB HD
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP, SB Live!, 80GB HD
K7T266Pro, AMD XP 1700+, 512MB RAM, Elsa Erazor X², 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!, 2x 80GB HD
A7V8X, AMD XP 3000+, 1,5GB RAM, GF3 Ti 500, 2x Diamond Monster 2 Voodoo², 1x160GB HD
...to be continued...

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 087

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Februar 2017, 19:14

Holla, ein Pentium II auf Intel FX Chipsatz.. das findet man auch nicht häufig :D Ugly Bonus :spitze:
Auf jeden Fall kultig!

lommodore

Rocket Launcher

Beiträge: 465

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Februar 2017, 19:55

Wo hast du diese Case Badges machen lassen?
Haupt-PC

Badroadrunner

Rocket Launcher

  • »Badroadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Landkreis Rotenburg-Wümme (ROW)

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Februar 2017, 20:11

Moinsen!

@ Tweak: Ugly Bonus :thumbsup: Ist seit 1996/7 mein erster PII. Was wäre denn "üblich" für ein PII Board?

@ Lommodore: Die hat eine befreundete Grafikerin für mich machen lassen. Die hat in ihrer Haus- und Hof-Druckerei wohl Rohmaterial für Badges gefunden und dann ging es los. Ist leider nicht günstig. Die je 50 Stück haben über 50€ gekostet aber musste ich unbedingt haben. Teile ich dann gerne beim nächsten Treffen.

Bin gespannt ob noch mehr Feedback kommt. Habe auch noch den Dell XPS 600 da - super Zustand und frisches WinXP drauf. Schön mit 2x 6800er GT und SB X-Fi etc. Den möchte ich noch loswerden, da Midrange iwie nix für mich ist. Entweder oldschool oder newschool aber so Zeug dazwischen brauche ich nicht.

Habe mittlerweile sogar ohne Case was zum Testen da:

Athlon XP 1700+ mit 512MB DDR 1 HyperX auf PCChips M811 - da kann man 1a Voodoos testen. 5€ EBay Kauf mit beleuchteten IDE Kabeln (rund) von Sharkoon... keinen Plan wer sowas will?! Gebe ich auch gerne ab. :topmodel:

Bin ganz zufrieden im Moment *lalala* :love:

VG
Roadi
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP [Kühler-Mod], SB Live!, 2x 80GB HD RAID 0
TUSL2-C, PIII 1000MHz, 512MB RAM, Elsa Erazor II Riva TNT, 2x 3D Blaster Voodoo² , SB Live!, 2x 80GB HD
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP, SB Live!, 80GB HD
K7T266Pro, AMD XP 1700+, 512MB RAM, Elsa Erazor X², 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!, 2x 80GB HD
A7V8X, AMD XP 3000+, 1,5GB RAM, GF3 Ti 500, 2x Diamond Monster 2 Voodoo², 1x160GB HD
...to be continued...

Beiträge: 1 836

Wohnort: HAUPTSTADT

Beruf: Diplom-Bauingenieur

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Februar 2017, 20:56

Naja, "üblich" sind BX-Chipsätze, das heißt aber nur das die am meisten verbreitet sind. Schön ist's wenn man mal was anderes weil seltener sieht.
A7V133, Athlon-C 1400, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Audigy 2 ZS
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 2000 AGP, SB Live!
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G200 8MB, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold

Tweakstone

Rampage

Beiträge: 15 087

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Februar 2017, 20:58

Naja üblich für die ersten PIIs war eigentlich der LX - mit SD-RAM und AGP. Der FX ist eigentlich ne halbe Generation älter und kann ungefähr nichts :D
Meist find man den im Pentium Pro Segment.

Badroadrunner

Rocket Launcher

  • »Badroadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Landkreis Rotenburg-Wümme (ROW)

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:15

Hatter gecheckt :) Läuft aber für so einen "Nixkönner" ganz passabel. :]

@ Matrox: Deine Kombi aus TUSL und CUSL mit 1.400er und 933er ist ja exakt meine Basis. Bin ja gespannt mal deine vier Systeme zu sehen - evtl. Live?
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP [Kühler-Mod], SB Live!, 2x 80GB HD RAID 0
TUSL2-C, PIII 1000MHz, 512MB RAM, Elsa Erazor II Riva TNT, 2x 3D Blaster Voodoo² , SB Live!, 2x 80GB HD
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP, SB Live!, 80GB HD
K7T266Pro, AMD XP 1700+, 512MB RAM, Elsa Erazor X², 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!, 2x 80GB HD
A7V8X, AMD XP 3000+, 1,5GB RAM, GF3 Ti 500, 2x Diamond Monster 2 Voodoo², 1x160GB HD
...to be continued...

12

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:27

Schön eingerichtete "man cave" :D
Die MAXDATAs sind richtig schön. Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen, FX chipsatz sieht man nicht alle Tage und nen niedrigen Pentium 2 dazu schon gar nicht :)

Beiträge: 1 836

Wohnort: HAUPTSTADT

Beruf: Diplom-Bauingenieur

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:40

Naja, das sieht'n bisschen langweilig bei mir aus. Alles nur bewährte Standardkost. Ich hatte da bestimmte Prioritäten.
A7V133, Athlon-C 1400, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Audigy 2 ZS
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 2000 AGP, SB Live!
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G200 8MB, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold

Aristo084

Multi Kill

Beiträge: 1 375

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Hackler

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:42

Ich bin hier im Forum wohl auch einer der wenigen, der einen echten Slot 1 Celeron mit einem LX nutzt. :D

@topic
Ich habe leider keinen eigenen PC Raum, da Wohnung mit 2 Zimmern. Also steht was im Wohnzimmer und der 6k Rechner im Schlafzimmer.
XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
V5 6000 Sys wieder Alive!
XP 2400+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300
PIII 600 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

15

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:48

@brr
Sind die Rechner schon alle gebencht?

@Aristo084
Ich überlege auch einen LX (Alex) aufzubauen. :)

Aristo084

Multi Kill

Beiträge: 1 375

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Hackler

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:55

@brr
Sind die Rechner schon alle gebencht?

@Aristo084
Ich überlege auch einen LX (Alex) aufzubauen. :)


So ein Sys ist optimal für alte Dos Games. Ein Celeron 266 würde auch noch langen. Allerdings geht dem Spar Celeron (weil kein L2 Cache) unter SVGA Boliden (z.B. Screamer 1 in SVGA 65.000 Farben) die Puste aus. Der Celeron 333er@375 (75 MHz FSB) stemmt das locker. Der Celeron ist im PCGh Bench (42 zu 43.5 fps) oder 3dbench 1.0c (390 zu 401 fps) sogar etwas flotter als ein gleichgetakteter PII 333er.
XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
V5 6000 Sys wieder Alive!
XP 2400+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300
PIII 600 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

Badroadrunner

Rocket Launcher

  • »Badroadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Landkreis Rotenburg-Wümme (ROW)

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Februar 2017, 14:49

@ Kaitou: Nr 1 und Nr 2 sind gebencht, allerdings nur mit dme authentischen 3dMark 99; Sobald die anderen fertig sind und sauber/stabl laufen, folgen dort die selben Tests

@ Aristo: Wozu nutzt du den Celeron auf LX-Board? Bissl PC Zeugs im ganzen Haus ist doch auch nett :D Das ist wasi deine "Note" bei der Einrichtung.

@ Matrox: Warum langweilig? Solide und beständig! :thumbsup:


Die Tage müssten meine neu erworbenen Frontpanels ankommen - das wird geil. Zeige ich dann gerne mal hier oder im "hab mir was schönes gekauft".
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP [Kühler-Mod], SB Live!, 2x 80GB HD RAID 0
TUSL2-C, PIII 1000MHz, 512MB RAM, Elsa Erazor II Riva TNT, 2x 3D Blaster Voodoo² , SB Live!, 2x 80GB HD
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP, SB Live!, 80GB HD
K7T266Pro, AMD XP 1700+, 512MB RAM, Elsa Erazor X², 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!, 2x 80GB HD
A7V8X, AMD XP 3000+, 1,5GB RAM, GF3 Ti 500, 2x Diamond Monster 2 Voodoo², 1x160GB HD
...to be continued...

Aristo084

Multi Kill

Beiträge: 1 375

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Hackler

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Februar 2017, 16:00

Wozu ich den Celeron nutze? Ja, weil er einen Fullspeed L2 Cache hat, mit 66MHz FSB optimal für LX Boards und bei bei den alten Dos Games auch flotter als ein gleichgetakteter PII. Ich habs ja getestet. ;)
XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
V5 6000 Sys wieder Alive!
XP 2400+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300
PIII 600 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold

Badroadrunner

Rocket Launcher

  • »Badroadrunner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Wohnort: Landkreis Rotenburg-Wümme (ROW)

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

19

Montag, 12. Juni 2017, 12:47

Moin zusammen,

leider habe ich es noch nicht geschafft die Rechner losgelöst vom eigenen Thread nochmal in der Vorstellung aufzunehmen aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Ein paar neue Sachen gibt es dennoch.

1. Ein mittelfristiger Plan steht:

- Vier regelmäßig genutzte 3dfx Rechner die ziemlich alle Spiele von 1997-2001 packen sollen entstehen
- Alle Rechner sollen dauerhaft im LAN stehen und sowohl die 3dfx LAN-Games als auch einige andere Games darauf laufen
- Es sollen zwei weitere "LAN-Plätze" entstehen, so dass ich immer mal wieder mit Kumpels (3 Gäste quasi) ohen großen Aufwand zocken kann, weil ja alles steht

2. Ich stelle auf MAXDATA Artist Gehäuse um

- Aktuell sind schon 3 hervorragend erhaltene Gehäuse :love: vorhanden und (siehe oben) zwei Rechner komplett fertig. Der Compaq darf als "Erstlingswerk" natürlich bleiben.







Kommt das geil rüber oder was? :spitze:

3. Ich stehe mittlerweile voll auf Frontpanels und habe jetzt in jedem Rechner eines eingebaut xD

- Letzte Errungenschaft ein ASUS iPanel Deluxe (neu und eingeschweisst in OVP) :hre: :hre: :hre:

4. Ich kurve immer mal wieder beim verwerter rum und habe jetzt das zweite Mal einen AT-Rechner mitgenommen, dessen Gehäuse 1a ist und der auch noch ganz ordentliche Innereien für die Zeit hat. Diesen müsste ich von euch nochmal bewerten lassen bzw. würden mich auch auf Tauschangebote einlassen. (Btw. S2 hat auch schon Interesse angemeldet)







Das ist der kleine Kamerad mit NMC Board, AMD K6 2 MMX 233mhz, SB AWE64 ISA Sound, Cirrus 2D Karte und Diamond Monster 3D Voodoo1 ^^ Habe ihn direkt mit 98Se aufgesetzt nach bewährter Tweakstone-Anleitung... Lief jetzt beim letzten Test schon 8 Stunden stabil bevor ich ihn ausgemacht habe. Leider aber iwiwe zu "alt" für das was ich brauche/mache daher darf der kleine gehen. Bessere Bilder reiche ich gerne nach.

5. Ich habe mich einem Waisenkind angenommen, brauche aber dringend noch IDE Platten, da er mangels Festplatte aktuell der einzige nicht einsatzbereite Rechner ist. Hier einfach mal Bilder:






Details kommen später in einer Vortsellung. 2D Partner für die Voodoo mit 110MHZ Chiptakt ist eien Geforce 4 - die ganze kiste besteht fast ausschließlich aus ASUS Komponenten vom Board über Soundkarte, Grafik, Kartenleser, etc. ... mal sehen ob er auch bleiben darf oder wieder gehen muss.

6. Ich hatte einen mega Schock-Moment.

Morgens bin ich aufgestanden nach einem langen LAN-Tag und einer halben LAN-Nacht und der Strom war im Haus weg... Naja, gibt es mal, dachte ich. Also an den Sicherungskasten (Nummer 10 raus - Zockerzimmer & FI Schalter raus). Ich habe einfach mal wieder die Sicherungen rein gedrückt und höre einen Knall... Schnell hoch in den Man-Cave und gleich einen komischen Geruch wahrgenommen. Bilanz des Ganzen:





- Netzteil von Timemachine 1 ist tot :mauer: Kondi geplatzt --> Ihr habt Recht damit Netzteile akribisch zu prüfen oder gleich zu erneuern
- Folgeschäden - CUSL2-C IDE-Controller abgeschmiert, IDE1 läuft aber noch und da ich nur einen Port brauche alles gut :huh:
- Mein geliebter 22" Pronitron CRT hat durch die Spannungsspitze auch was abbekommen und geht nicht mehr :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: Habe ich jetzt zur Reparatur an einen Radio- und Fernsehtechniker gegeben

Das Wichtigste: die V5 5500 AGP mit Kühlermod lebt :spitze:

So sieht es jetzt im überarbeiteten Zustand aus:





100% aufgeräumter als vorher :thumbsup:

7. Aktuelles Bild der Hauptecke mit den zwei anderen CRTs:



Das wars erstmal soweit. Ich freue mich wie immer über Anteilnahme und Kommentare.

VG
Roadi
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP [Kühler-Mod], SB Live!, 2x 80GB HD RAID 0
TUSL2-C, PIII 1000MHz, 512MB RAM, Elsa Erazor II Riva TNT, 2x 3D Blaster Voodoo² , SB Live!, 2x 80GB HD
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB RAM, Voodoo5 5500 AGP, SB Live!, 80GB HD
K7T266Pro, AMD XP 1700+, 512MB RAM, Elsa Erazor X², 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!, 2x 80GB HD
A7V8X, AMD XP 3000+, 1,5GB RAM, GF3 Ti 500, 2x Diamond Monster 2 Voodoo², 1x160GB HD
...to be continued...

Aristo084

Multi Kill

Beiträge: 1 375

Wohnort: Kärnten / Österreich

Beruf: Hackler

  • Nachricht senden

20

Montag, 12. Juni 2017, 13:01

@Badroadrunner

Sehr schön, so viel Platz hätte ich auch gerne. Ich muss immer in die Abstellkammer gehen die Tower auswechseln, und den nehmen auf den ich grade Lust habe was zu zocken bzw. Lust habe die Voodoo (jeweils ein PC mit V2, V2 SLi, V3, 2x V5) in Aktion zu sehen.
XP-M 2600+, A7N8X-E, 1GB, Gainward Bliss 7800GS 512MB, XtremeMusic
V5 6000 Sys wieder Alive!
XP 2400+, DFI AD75, 512MB, V5 5500 AGP 200MHz, Audigy Player
PIII 1GHz SL4KL, P3B-F, 512MB, Asus V8420, Hercules V2 SLI 12MB, Diamond MX300
PIII 600 Katmai, MSI-6147, 512MB, V3 3000 PCI, SB Live! 5.1
Celeron 333, FIC VL-601, 256MB, Diamond Stealth III S540 AGP, STB V2 1000 12MB, AWE64 Gold