Der Hardware Foto Thread, ehemals Der "Hardware mal ganz nah" Thread

  • Irgendwie ist alles, was aus Österreich kommt, bevorzugt braun, sogar der Schnaps:topmodel:

    „Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden.“

  • @ CryptonNite:

    Braun ist auch eine Farbe. Wir können nicht sagen wir behandeln alle gleich außer Braune....



    Nee nur PCs mit Fans ausstatten die nicht Rasseln / Rattern / Laut sind.

  • Vor vielen Jahren hatte ich Mal auf der Noctua Webseite selbst gelesen, daß die Farbe von den (gefärbten) Haaren der Frau des Gründers inspiriert worden sein soll. Da war von ihr auch noch ein Foto dabei. Najo, ganz perfekt getroffen haben sie's nicht, aber paßt schon.


    Die Info findet man heute leider überhaupt nirgends mehr, nur Fotos von der adretten Dame gibt's [immer noch]. Falls sie das überhaupt ist, und falls die Aussage damals nicht nur Werbegeplauder war. ;)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Wieso sind bei Noctua alle am telefonieren? Sieht mehr nach Callcenter aus :topmodel:


    Achja, ich habe hier noch ein Einplatinen-PC mit Lowpower PIII 400 Mhz, Dreck ist halt: Ich hab aktuell keine Peripherie zum testen und das Ding hat PC104+, was das Hinzufügen einer Soundkarte oder gar eines 3D Beschleunigers nicht gerade einfach macht. Zudem habe ich für solche Dinge aktuell einfach kein Budget.

  • x264 Benchmark geht immer? ;)


    Und zu Noctua: Habe mir exakt das gleiche gedacht! :topmodel: Hat da jemand einen Telefoniefetisch oder was? :topmodel:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • x264 Benchmark geht immer? ;)

    Der Mist ist, dass ich echt aktuell nicht einmal eine Lösung habe, irgendwie ein OS auf die Kiste zu bringen.
    Die mitgelieferte HDD ist im Eimer und ich habe aktuell leider wirklich keine Zeit für das Ding.

    Wird aber mal bei Seite gelegt und sicherlich in irgend einer Form gegen Ende Jahres zum Leben erweckt ;)

  • Die Holz-Treppe passt aber nicht dazu, säg die mal raus! :topmodel:

    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold
    P2B-F, PIII 600MHz, 512MB, G200 8+8MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB 32 PnP

  • Wieso sind bei Noctua alle am telefonieren? Sieht mehr nach Callcenter aus :topmodel:

    ...

    RMA Abwicklung:topmodel:


    Spaß beiseite: Ich nutze nun schon seit einigen Jahren den Noctua NH-U12S. Als ich auf den AM4 gewechselt bin, habe ich ein Adapterkit bestellt. Ging alles ausgesprochen schnell und ohne lästige Rückfragen. TOP Qualität und toller Kundenservice.:thumbup:

    Optik war mir damals egal, mir gings nur um eins: LEISE.

  • Radeon 50th Anniversary Edition :)










    Ist gute 25% schneller als die Vega56 und gefühlt 75% leiser, bei UHD Auflösung wird der Abstand zur Vega noch etwas größer. Auf 50% Power Target (~95W Verbrauch) ist sie genauso schnell wie die Vega56 bei 160W.

  • Die Karte hatte ich mir vor einem Jahr auch ernsthaft überlegt. Leisere Kühler gab es damals für die Karte leider noch nicht.

    Meine Vega 56 schaffte kein stabiles 4k bei Multimonitor Betrieb.
    Geworden ist es damals bei mir eine gebrauchte Zotac GTX1080Ti Amp Extreme vom Händler mit Garantie für 499€.

  • 666psycho:

    Sieht schon edel aus, vor allem auch nen vernünftiger Lüfter.

    Die 5700XT hatte ich auch überlegt zu kaufen, allerdings haben mich dann zwei Sachen abgeschreckt:

    Die offenbaren Treiberprobleme, v.a. im Multimonitorbetrieb (betrifft wohl 5700 und 5700XT) und die Tatsache das meine Vega 64 eigentlich auch noch ausreicht und der Performancesprung wohl nicht so hoch ist :D

    Naja mal schaun, zum Jahresende dürfte es, was Grafikkarten betrifft, mal wieder etwas interessanter werden.


    Was istn das fürn Gehäuse?

  • Treiberprobleme hatte ich jetzt noch nicht, hab aber auch nur einen Monitor (Fernseher) dran. Gehäuse ist ein Enermax Steelwing 8)

    Die Probleme bestehen wohl vor allem im multi Monitor Betrieb. So schreibt man zumindest bei CB im Forum.

    Mit meiner Vega 64 hatte ich ganz zu Anfang auch derartige Probleme. Ist blöd wenn du gerade z.B. Project Cars spielst und der primäre Monitor einfach schwarz wird:mauer: Da hilft dann nur on/off. Wurde von Treiber zu Treiber besser und seit min. nem Jahr isses weg. Dennoch ein nerviges Problem und für mich definitiv ein Grund nicht zu kaufen.


    Optisch macht dein Gehäuse gut was her, mal was Anderes:thumbup:

  • 666psycho: [...] und die Tatsache das meine Vega 64 eigentlich auch noch ausreicht und der Performancesprung wohl nicht so hoch ist [...]

    War bei mir eigentlich der einzige Grund, nicht zuzuschlagen, habe die gleiche GPU wie du. Also auf den dicken Chip warten. :)

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Danke Voodoo_Freak

    Ich mag das Steelwing genau weil es sich von der Masse noch etwas abhebt und konnte mich da net zurückhalten -> da musste ein AMD Rechner rein. Das Gehäuse gabs auch mit grüner Seitenwand und grün beleuchtetem Lüfter, hätte ich mir fast auch noch als nvidia/Intel System geholt, aber das wäre thermischer Overkill für das kleine Gehäuse bei meinem Setup mit Skylake X und RTX2080Ti.


    Das Portal Gehäuse von Bitfenix ist auch noch eins, was mich reizt, konnte aber bisher erfolgreich widerstehen.


    Hier mal noch mein aktuellstes frisch fertiggestelltes System, mein "RRS" (Ryzen Reste System).

    Basis ist mein gutes altes Inwin BM648 Gehäuse, worin der alte Ryzen 1400 nun seinen Platz hat, der im Steelwing durch einen 3600 ersetzt wurde inkl. seinen 16GB Crucial DDR4/2400 Dual Ranked RAM, die dort ebenfalls durch schnellere DDR4/3733 ersetzt wurden.

    Dazu gesellt sich eine gute alte GTX750Ti low profile und mein uriger Lightscribe DVD Brenner, den ich auch noch irgendwo unterbekommen wollte. Weil Lightscribe Labeln ist schon fesch.

    Gut, das Board, ein Biostar X470NH, den Arctic Alpine AM4 LP, und die Crucial P1 SSD hab ich neu gekauft, die waren keine Resteverwertung.








    Wie man sieht, hat man hier sehr sehr wenig Platz für den CPU Kühler. Ein AMD boxed Kühler wäre zu hoch gewesen, deshalb musste ich den Arctic nehmen, der mit ca. 7€ sehr günstig ist und mit 42mm Bauhöhe gerade so passt.


    Hier mal der Vergleich AMD Wraith Stealth vs Arctic Alpine LP:



    Der Alpine ist selbst bei voller Drehzahl nicht aufdringlich und im Normalbetrieb kaum zu hören, der Gehäuselüfter ist lauter. Er kühlt den 1400er Ryzen auch zuverlässig unter den schwierigen Bedingungen. Die negativen Bewertungen bei Geizhals kann ich da nicht ganz nachvollziehen.