Der Hardware Foto Thread, ehemals Der "Hardware mal ganz nah" Thread

  • Äh, was?!?

    Permanent aufgebaut:
    A7V133, Athlon 1,4GHz, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Live! X-Gamer
    Für die LAN:
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB Live!

  • (. )( .)

    So! Jetzt bin ich tatsächlich neidisch!

    Diskutiere niemals mit Idioten, sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich mit ihrer Erfahrung.
    Mein Herzblut:
    AMD 5x86-P75, 64MB-Ram, Voodoo I, Win3.11
    AMD K6-2+ 550 @ 600MHz, 256 MB-Ram, Voodoo II SLI, Win98SE
    AMD 3700+, 3072MB-Ram, ATi FireGL X3-256
    , WinXP SP3 (Sockel 754)

  • Diese CPU befindet sich auf nem ASUS K7M. Es ist eine meiner beiden, die ich hatte. Die zweite ist gut verpackt in irgendeiner Kiste im Keller. Die nehme ich mal mit ins Grab.

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Alpha und Global Win waren halt damals die Top Dogs. Aus einem Global Win, einer Tauchpumpe, einem Kübel Wasser und Gartenschläuchen hatte ich Mal unter Zuhilfenahme fragwürdiger Lötkünste einen Slot-1 Wasserkühler gebaut, der alle damalig verfügbaren kommerziellen Wasserkühler leistungstechnisch komplett verblasen hat. ;) Leider hatte er dann halt mal so 2-3 Lecks.

    Edit: Ich hätte immer noch gerne den originalen Panaflo Orb!

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡! Edit: 2024, finally last year's dry spell is over!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • EPoX EP-8K7A+


    MSI MS6195 K7 Pro

    Both are grandly in service :topmodel:

    But there is also this Intel Pentium !!!/E Coppermine 850Mhz S.E.C.C. II Slot 1 CPU that I recently added, this is for a new Matrox + 3Dfx project I am working currently on :)

    Ain't she a beauty!

    Edited once, last by Gold Leader (April 15, 2024 at 10:14 PM).

  • Der MX8000 ist von mir bissl aufbereitet worden. Grundreinigung inbegriffen.

    Außerdem habe ich die Kontrastscheibe wechseln müssen, hier waren diverse Kratzer drauf und das hat mich gestört. Gut, dass die Scheibe beim MX6000 identisch ist. Diese ist auch absolut kratzfrei. :)


    Auch habe ich die Dichtung am Rand ersetzt. Diese war nach den Jahren porös geworden und jedesmal war so ein Schaumstoff Teil zwischen Röhre und Kontrastscheibe.



    Hier mein finales Setup:



    Endlich final...mein Wunsch CRT TV. Das Bild ist der Hammer...endlich komplett auch im Konsolensektor. :)

  • "Kontrastscheibe"?

    Kannste mal zwei Vergleichsbilder, also mit und ohne Scheibe machen? Ich kann mir den Effekt nicht wirklich vorstellen.

    "Du bist und bleibst a Mensch und du kannst eben net deine menschlichkeit überwinden."

    Dennis_50300

  • Das ist wie eine Sonnenbrille und macht das Bild dunkler.
    Gerade bei Fernseher der 80er und frühen 90er hatte man relativ helle Phosphorschichten.
    Bei Tageslicht wurde damit das Bild nie dunkel, da die Mattscheibe hellgrau war.
    Mein 1987er Grundig Monolith hat auch so eine Kontrastscheibe.

    Das ist ausgestorben als man angefangen hat, die Tönung direkt in das Glas der Bildröhre zu geben.
    Ebenso wurden die Phosphor Mischungen auch dunkler.
    Bei Sony hieß das dann "Black Trintron".

    Erkennen kann man das in einem Bild nur richtig, wenn man 2 gleiche Fernseher nebeneinander hat.
    Ansonsten kompensiert die Kamera die Belichtung.

    Come to the dark side, we have cookies!

  • Das sieht solide aus! :thumbup:
    Viele gute Stunden in dem Zimmer.

    Permanent aufgebaut:
    A7V133, Athlon 1,4GHz, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Live! X-Gamer
    Für die LAN:
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, GeForce2 GTS 32MB, 2x Monster II 12M, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
    CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, G400 Max 32MB AGP, 2x Monster II 8MB, SB Live!