Voodoo4 4500 Mod zum Jahrestag

  • Morgen ist es soweit. Am 15.12.2000 wurde 3dfx von NVIDIA aufgekauft und wir sind immer noch hier ;) Hier mein kleiner Beitrag dazu.

    Material: Voodoo4 4500 AGP, Voodoo3 3000 TV AGP (defekt), DVI-Add-On-Karte (von HP), Heißluftfön

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=01v445009ka.jpg
    Hier seht ihr meine Voodoo4 4500 AGP:

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=02v330003wz.jpg
    Auf diesem Bild seht ihr eine funktionsfähige Voodoo3 3000. Die habe ich natürlich nicht genommen. Ich habe mir für billig Geld eine Kaputte geholt.
    Hier hab ich dann den TV-Out und den dazugehörigen Chip entfernt.

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=03dvi7od.jpg
    Und hier eine feine Rarität ;) In diesem noch original verschlossenem Paket befindet sich eine DVI-D-Add-On-Karte. Rarität deshalb, weil ich einen DVI-D-Connector brauche für den Mod - sollte ja so originalgetreu werden, wie nur irgendmöglich.

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=04dvi2vj.jpg
    Und das ist sie - inklusive Silicon Image DVI-Chip.

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=05dvi4rg.jpg
    Hier kann man den DVI-D-Connector sehr gut erkennen.

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=06dvi7eo.jpg
    Und weg (DVI-Connector/DVI-Chip) mit dem was ich brauche. Funzt perfekt mit einem Heißluftfön ;)

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=07v4modded3jb.jpg
    Und hier ist sie - die Voodoo4 48...ähh 4500 ;)

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=08v4modded4xd.jpg
    Hier könnt ihr gut erkennen, dass ich nur die Chips verbaut habe - SMDs verlöten kann ich leider nicht.

    http://img395.imageshack.us/my.php?image=09v4modded2rx.jpg
    Und hier nochmal das neue Panel...das wars dann auch schon!


    Das war mein Tribute Mod zum 5. Jahrestag. Ich hoffe er gefällt euch...

    Edited once, last by Chosen_One (December 14, 2005 at 12:26 PM).

  • ich habe Kontakte, die können einem günstig SMD Löten... die einzelteile zu besorgen ist ja kein Problem.


    wollte schonmal eine 4500 mit 64MB als Projekt starten, aus zeitmangel hat das aber noch nich geklappt...

  • könnte klappen...aber dazu brauche ich besseres equipment oder wie tm30 sagt leute die sowas echt aufm kasten haben ;)

    also der tv-out könnte funzen, da die kontakte genau wie bei ner v3 3000 aussehen...müsste man nur übertragen...

    aber es gibt ein problem: v4 4800 mit dvi/tv
    links nebem dem stromanschluss des fans sind drei chips verlötet...der untere is standardmäßig auf ner v4 4500 drauf...die beiden oberen nicht! der obere is aber auf ner v3 3000 zu finden (wenn ich mich net irre)...aber der mittlere is nich auffindbar! ein chip vonner v3 3000 hat zwei beinchen zu wenig...sonst würde er passen...

    also...DVI-D hab ich noch auf lager ;)

  • Chosen_One: Der Silicon-Image Chip ist aber bei dem Prototypen 90° gedreht zu Deinem. Also so wirds auf jeden Fall nichts.

    sloomy: Wo willst Du bei der V5 eigentlich die zusätzlichen 64MB unterbringen?

    --> Bleibt als einzige Möglichkeit, komplett neuen Speicher zu verbauen. Da hat man dann allerdings das Problem daß niemand hier so genau weiß, welche Organisationsformen der Speichercontroller der V5 beherrscht.

    Quote

    der obere is aber auf ner v3 3000 zu finden (wenn ich mich net irre)...aber der mittlere is nich auffindbar! ein chip vonner v3 3000 hat zwei beinchen zu wenig...sonst würde er passen...

    Das ist fei net so einfach wie sich das anhört! Nur weil zwei Chips die gleiche Anzahl an Beinen haben, bedeutet das überhaupt nicht, daß die gegeneinander austauschbar sind!

    cu

    It's nice to be a Preiß - but it's higher to be a Bayer.

    Edited once, last by _Voodoo³_ (December 14, 2005 at 1:49 PM).

  • Ja, meine Idee wäre komplett die Speichern mit besseren austauschen., wobei man denken muss, was 128mb Speicher bringen wird..


    Wegen Speicher- und Biosprobleme könnte man Hank fragen.

    Wegen diese verschiedenen Chips könnte man Gary ganz nett bitten, dass er uns die aufm Chip gedruckten Information und Modeldaten posten könnte.. 8)

  • @v³: ich weiß dass es nich soo einfach is...das is der erste prototyp wo ich sehr geschlampt hab...erstmal schaun wie alles hinhaut...
    also der tv-out von der v3 müsste passen! ich meine dass die chips die gleiche beschriftung haben...aber 100%ig sicher bin ich net!

    sloomy: biosprobleme wirds mit 128mb net geben! die letzten v5 5500 bios haben 128mb support...warum dieser DenisF mit seiner v4 4500 mit 64mb bios-mods vornehmen musste weiß ich net...die haben auch 128mb-support...jedenfalls laut angaben aus dem bios ;)

    achja: falls hier jmd echt so ein projekt starten will is meine hilfe garantiert...

  • Also ich würde hier so ein Projekt 4500 @ 64 MB starten wollen!

    Was ist aber der Schmelzpunkt von dem Selicium in den Ram Chips, wenn ich die Lötstellen mit einen Heißluftfön lösen will, muss ich ja auf den chip aufpassen!

    glidegallery <-- meine Voodoo Gallery [Domain 壊れてる]

    Edited once, last by MadYoshi (December 14, 2005 at 8:44 PM).

  • also das problem hatte ich net...die chips haben sich sehr sehr schnell gelöst...

    hast du denn irgendwelche kontakte oder vll anderweitiges wissen zu dem thema?

    vll hilft uns ja BFG3dfx aus falcons board...der hatte sich auch mal damit ein wenig intensiver beschäftigt...

  • Quote

    Original von MadYoshiWas ist aber der Schmelzpunkt von dem Selicium in den Ram Chips, wenn ich die Lötstellen mit einen Heißluftfön lösen will, muss ich ja auf den chip aufpassen!

    Ach Gewäsch!!!

    Was meinst Du, womit die Platinen in der Fertigungsstraße gelötet werden? Die fahren durch einen Ofen durch und werden bei 100-250° gegrillt. Es ist unvermeidbar, daß die Chips beim Löten heiß werden. Aber das halten die eine ganze Zeit lang aus.

    cu

    It's nice to be a Preiß - but it's higher to be a Bayer.

  • TM30 meinte, dass er evtll Kontakte und Möglichkeiten habe, in ner Firma solche Sachen fertigenzulassen.

    guckst du:


    Quote

    Original von TM30
    ich habe Kontakte, die können einem günstig SMD Löten... die einzelteile zu besorgen ist ja kein Problem.


    wollte schonmal eine 4500 mit 64MB als Projekt starten, aus zeitmangel hat das aber noch nich geklappt...

    wenn er noch auf unsere Posts reagieren würde :adsh::D

  • Ich möchte mal wissen wie das heute so für euch war.
    Also ich hatte schon so ein paar was wäre wenn gedanken und bin mir noch bewusster geworden wie langweilig das ohne 3dfx auf'm GraKa markt ist.

    Edited once, last by Raptor (December 15, 2005 at 9:48 PM).

  • Also mich würde es auch sehr reizen sone V4 zu haben. Habe aber leider keine solchen guten Kontakte. Kann auch leider keine zur Verfügung stellen :( Mal gucken müsste mir mal wieder ne V4 anschaffen...

    Voodoo Alt-Rechner: Asus A7V266, AMD Athlon C 1400 Mhz, 512 MB DDR 1 Ram, Voodoo 5 5500 AGP Geforce 2 Ultra, Windows 98SE - alles verpackt in einem Maxdata Artist Desktopgehäuse

    (Die Voodoo und das Asus Mainboard ist leider von uns gegangen )