Voodoo 3 3Dmark2001 Weltrekord erhöht...

  • jetzt läufts wieder einigermaßen... komisch.


    ich hab gerade ne V4 4500 drin, die macht aber trotz der kälte nur 195Mhz und ich weiß nicht wie man diese karte voltmodded... also nen tolles ergebnis wirds dann wohl nicht.


    edit: hmm naja nur knapp verbessert, 2509Punkte (32Bit!)


    http://service.futuremark.com/compare?2k1=8881123


    edit2: um so überraschender ist, das die Karte unter 16Bit 3698Punkte schafft, das sind 697Punkte mehr als der bisherige Erstplatzierte... :hrr: Somit ist die Karte trotz viel weniger Takt noch ne Ecke schneller als eine V3 3500...


    http://service.futuremark.com/compare?2k1=8881131



    edit3 :topmodel:


    nun ich hab mir gleich ne weitere 4500er geschnappt, die dann auch die 200Mhz gepackt hat.


    2572 /32Bit http://service.futuremark.com/compare?2k1=8881144


    3782 /16Bit http://service.futuremark.com/compare?2k1=8881150



    und hier noch 640x480 16bit just for fun xD


    [Blocked Image: http://img66.imageshack.us/img66/7906/unbenannttzz75cf.jpg]

  • Hmm :respekt: bei schlechten Witterungsbedingungen (weil zu warm) noch solch herrausragenden Ergebnisse meinen tiefen :respekt:


    Äh Jungs das mit der Alkohol-Kühlung würde ich unterlassen, a) Komponenten könnten angelöst werden und b) der Mist kann sich entzünden, oder beides zusammen.


    Die Unstimmigkeiten mit XP und 3DMark können mit dem häufigen Taktwechsel an der CPU zutun haben. Ist wohl dasselbe Prinzip, wie bei der Installation von Windows, die man auf keinen Fall, also niemals mit nem OCed Prozessor ausführen sollte, d.h. schön brav Normaltakt fahren, installieren, und erst dann wenn alles installiert ist "Stoff" geben (so kenn ich's zumindest).

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

    Edited 2 times, last by Raoul Bogers ().

  • Der Alkohol brennt bestimmt nicht! Oder kommen aus Deinem PC Funken raus? Und angelöst wird davon auch nichts. Es soll ja außerdem nur der Kühlkörper befeuchtet werden.

  • @ Voodoo³


    "klugscheißmodus ein"


    ehmm, schonmal mit Alcohol nen Mainboard versucht zu reinigen, also warum denkst Du ist Isopropanol so heiß begehrt, vielleicht weils das einzige ist was die Komponenten nicht angreift???


    in Sachen Entflammbarkeit, schonmal über die E-Motoren in den Lüftern nach gedacht, oder die Schalterei am Rechner, oder wie wärs mit Elektrostatic?


    "klugscheißmodus aus" 8)


    @ hutze,


    traurig das zu hören, was war los?


    bin echt besorgt 8o

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • 1. Ja ich reinige fast alles mit Spiritus weil mir des Isopropanol zu teuer ist.
    2. Ich hab auch schon öfters meine Teile in Spiritus gebadet.
    3. Ich hab auch schon mehrfach bei laufendem Rechner Spiritus auf den Kühlkörper geträufelt/gespritzt


    --
    Und zum Brennen hat bei mir noch nix angefangen.


  • pc hochfahren -> unbekannte hardware gefunden ....treiber installieren nützt nichts...nun den_:



    ausgebaut ... ein gebaut ... ausgebaut... eingebaut...


    pc hochfahren nix und wieder von vorne ...


    dann gings treiber installiert und *hoff*


    3dfx toll rum testen das spiele wieder laufen .... jetzt gehts wieder..
    war ne sache von über 2 stunden gestern.... :mauer:

  • Hmm, das Syndrom kenn ich bei meiner 6000 auch. Passiert, wenn die Karte im 3D Modus crashed (wegen inkompatiblem Spiel oder so), und man dann einen Kaltstart braucht => Nächster Reboot 16 Farben, Graka ausm Gerätemanager weg. Bei mir ists aber so, daß die Karte nach 1-3 weiteren Reboots plötzlich wieder normal initialisiert und auch in 3D normal läuft.


    OS: Win98SE.

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Das is aber auch ne Eigenart von 98. Bei manchen GraKa Treibern hat man das schonmal (bei S3 Treibern passiert das auch gern schonmal). Bei Win9x sind die Treiber eben viel Tiefer integriert als bei NT Systemen und wenn das OS bei Benutzung derselben wegstürzt hat man eben so tolle Effekte :spitze:

  • Najo, NT/2000/XP haben halt den HAL. Aber es wird dich wundern zu hören, daß der Effekt bei mir im Windows 2000 auch auftritt. Das System ist Dual-Boot, nur wird das 2000er selten benutzt. Aber auch hier verliert das System das "Gerät" v5 6000 mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit nach so einem Crash und zeigt 4bpp / 16 Farben nach dem ersten Reboot. 2000 ist hier sogar viel anfälliger als 98 (bei mir zumindest).


    Bei derartigen Crashes scheints also irgendwas auszuhängen bei der Karte. Vielleicht hats was mit den Manipulationen am Sub-PCI Bus hinter der HB1-SE66 zu tun? Wer weiß.


    Ich hab das bisher jedenfalls für ein "v5-6000-only Feature" gehalten. :rolleyes:

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

    Edited 2 times, last by GrandAdmiralThrawn ().

  • Hmm, interessant. Bei meiner is sowas noch nie passiert bisher (hab sie allerdings immo unter XP laufen). Sobald ich nen neuen PC hab, kommt hier aber 98 drauf und dann schaumermal was so passiert :D

  • Quote

    Original von GrandAdmiralThrawn
    Bei derartigen Crashes scheints also irgendwas auszuhängen bei der Karte. Vielleicht hats was mit den Manipulationen am Sub-PCI Bus hinter der HB1-SE66 zu tun? Wer weiß.


    Ich hab das bisher jedenfalls für ein "v5-6000-only Feature" gehalten. :rolleyes:



    stimmt das Win2k oder Win2K3 ändert daran nichts ...
    wenn die karte abschmiert ists im arsch und du kannst wieder rum testen ..
    das der treiber die karte an nimmt oder umgekehrt :bonk: