Ultra-lauten Lüfter in den StealthMode schicken, wie?

  • @ Alle,


    ich hab hier ne GF 6600 GT "Trinity" von Albatron, so schnell wie das Teil ist, so laut ist es auch, das Teil nervt dermaßen, daß ich es momentan wieder aus dem System ausgebaut und durch ne GF3Ti200 :bonk: ersetzt habe.


    Ähmm, ich sag's gleich dazu ja ich weiß, man kann mit dem RivaTuner die Drehzahl regeln und somit auch für Ruhe sorgen :adsh: , würd' ich ja gerne machen...


    ... das Dumme ist, daß sich RivaTuner und ForceWare 81.XX auf meinem System nicht vertragen, und beide (als Beispiel) meine überschriebenen Refreshraten anwenden wollen, das wird besonders bei 3D-Games oder dem 3DMarkXX richtig spaßig, da für jeden Screenmode-Change, der Screen drei bis viermal gewechselt wird, mal sieht man den Explorer wieder durch dann den Spielscreen, das 2x, und so läuft das bei jedem Spiel oder Screenwechsel (s. DVD anschauen) zwar ist die GT dann leiser aber man bekommt mächtig was auf die Augen :mauer: und den Spielspaß kann ich in die Tonne treten :mauer:

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • Wie wäre es wenn du das BIOS der Karte einfach etwas modifizierst - glaube doch das man da die Drehzahl für 2D und 3D festlegen kann...



    Gruß,
    lao-koon

  • @ lao-koon


    ehmm, ich hab' hier nen echtes Problem ein BIOS für die Trinity aufzutreiben das ich modden kann, und eigentlich ist mir das auch etwas zu riskant, oder?


    Edit: Gibt's Richtwerte wie hoch die Temp sein darf, während ich die Drehzahl modde, will mir das Teil ja nicht zerbröseln?

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

    Edited once, last by Raoul Bogers ().

  • Also meiner meinung sind mehr wie 80 Grad bei 3D-Last ist auf Dauer schlecht, würde sagen das so ne Karte mit maximal 75 Grad noch leben kann, jeddoch nicht mehr!


    Naja wenn das Lüfterchen jetzt mit sagen wir mal ohrenbeteubenden 5000upm läuft wäre unter Last 2500-3000upm in Ordnung!


    Gruß,
    lao-koon

  • hmm, naja nen Tool um die RPM's am Graka-Lüfter abzulesen ist leider nicht dabei, und da der BIOS-MODifikator nur in Prozent einzustellen ist, wird's nen Glückspiel... und überschreibt der ForceWare die BIOS-Einstellungen nicht?

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

  • Hmm, Selbstgespräche :O


    Ok, der Lüfter ist nun deutlich leiser :) Ich habe den NiBitor-Temp-Tweak angewendet und das BIOS geflasht, neben dem nun eingeschalteten Tempsensor, habe ich auch noch per BIOS-default den 2D-Speed auf 500 MHz gesetzt, das dumme ist nur, ich weiß nicht ob ich die Voltage dazu auch anheben muß, ich dächte das wird automatisch geregelt?


    Ok, da nun die Temperatur ausgelesen werden kann, greift auch das von mir eingesetzte Expert-Tool, das nun die dynamsiche Lüftersteuerung übernimmt :) sicher die Karte ist jetzt schön leise (verdächtig leise), aber der Kühlkörper wird jetzt mehr als handwarm, was auch nicht gut sein kann :gadget: Die Temperatur steigt unter Vollast (3dmark06) auf 75 Grad an, und man könnte meinen die liegen auch am Kühlkörper an, so heiß wird das Teil.


    Kurzum ich bin verunsichert:


    a) weil die Voltage der 2D-Performance wahrscheinlich nicht stimmt?


    b) weil die dynamische Lüftersteuerung nicht genügend Reserve läßt und das Teil auch die 85 Grad-Marke durchbrechen könnte?


    c) in wieweit kann ich mich auf die vom NVidia-Treiber bzw. Experttool angezeigten Core-Temperaturen verlassen?


    (die festen Drehzahlen habe ich getestet, aber auch dort gehen mir die Temperaturen unter Vollast zu hoch.)


    Folgende Fragen:


    muß ich die Voltage der 2D-Performance anheben?


    kann ich dem Experttool beibringen mehr Reserven bei der dynamischen Lüftersteuerung zu lassen, oder wenn das nicht geht, was sind die optimalen Drehzahlen ( in% ) um den Lüfter so leise wie möglich aber doch gut gekühlend einzustellen, damit ein Overheat garantiert nicht erreicht wird?


    naja außerdem hat sich herausgestellt, daß der Lüfter schon arg gelitten hat, d.h. er klingt nicht mehr gut :( Bekommt man die Dinger irgendwo als Ersatzteil (ich meine wirklich nur den Lüfter) ? Ich habe versucht einen anderen Lüfter (von einem Boxed-Sempron) zu verbauen, das klappt aber wegen der Kühlkörper-Konstruktion nicht :( Ich will aber auch nicht anfangen an dem Kühlkörper herumzubohren, der soll schon Original bleiben.


    Ich hab ein schlechtes Gefühl bei der ganzen Sache, und die Karte ist zu schade um sie zu zerbrutzeln. Zwar habe ich im 3DMark06 (Demo-version) nur 399 3DMarks, was an sich schon ein Argument wäre, das Teil knallhart aus dem Fenster zu werfen, aber mit 1280x1024 in 32bit zu benchen ist irgendwie doch völlig verstrahlt :mauer:


    ... und ich habe noch nicht den optimalen Treiber gefunden, der die maximale Performance bei guter Qualität liefert. Welchen Treiber habt ihr für die 6600 GT auf XP im Einsatz? Hier läuft derzeit der Z-tweaked v82.12, und scheint erstmal besser zu sein, als der Forceware 71.24 auf der mitgelieferten CD. :gadget:

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner

    Edited 2 times, last by Raoul Bogers ().

  • Quote

    Originally posted by Raoul Bogers
    @ lao-koon


    ehmm, ich hab' hier nen echtes Problem ein BIOS für die Trinity aufzutreiben das ich modden kann, und eigentlich ist mir das auch etwas zu riskant, oder?


    Edit: Gibt's Richtwerte wie hoch die Temp sein darf, während ich die Drehzahl modde, will mir das Teil ja nicht zerbröseln?


    Du kannst mit nvflash das Bios deiner Graka "dumpen" sprich auslesen.




    t.blacksoul.d

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.


    Mein System (mit Final-Update =))

  • Quote

    Original von Blacksoul
    Du kannst mit nvflash das Bios deiner Graka "dumpen" sprich auslesen.


    t.blacksoul.d


    Ehmm, hallo erstmal... :gadget: Na ok, WECKRUF :grr: oder besser RTFT :topmodel: 8) Wohl wieder die ganze Nacht gezockt was :gadget: 8)


    ähmm nix für ungut, aber aus meinem letzten Beitrag sollte hervorgehen, das das alles schon passiert ist (Backup des Orig-BIOS und Flash des Moded-BIOS), also kommt deiner, wie ich finde ein klein wenig spät :tongue:

    Pegasos II G3-PPC @ 800 MHz | 256 MB 333'er DDR-Speicher | 3dfx-Voodoo5/5500-AGP | 3dfx-Voodoo3/2000-PCI | SoundBlaster Live!
    80GB WD800-Caviar-HD | LG-GSA4082B-DVD-Brenner