Why does it always rain on me?

  • Ich finde auch das Bild wirklich gut gelungen!
    Allerdings finde ich den unteren Teil (unterm Gürtel oder unterm Po) nicht so gut. Ist imho zu undeutlich und ohne den würde das Bild irgendwie mehr "Freiraum" lassen. Und den Riemen von der Tasche (?!) hätte ich weiter links gut gefunden, da hätte er einen stärkeren Kontrast gebildet.
    Hört sich viel an, soll es aber nicht sein.


    Waren die farben so original oder hast du da noch nachbearbeitet? Ich finde, dass es gerade durch diese blassen Farben und das viele Schwarz/Weiß/Grau so toll aussieht.


    @DungeonKeeper1: Ist evtl. die glecihe wie in sienem anderen Bilderthread?!

  • Danke fuer eure Kommentare!
    exif:
    Brennw.: 28 mm, Blende: f 4, Verschluss: 1/60 sec, Blitz: No Flash, ISO: 100, Kamera: Canon EOS 300D DIGITAL Objektiv: 28-70 f/2.8


    Die Farben sind minimal nachbearbeitet, ja mit dem riemen hast du recht, aber so traegt man halt ne tasche :D Wir waren halt am Strand und ich hab ihr gesagt wie sich sich hinstellen soll, da uebertreib ich nich so ;) aber du hast recht!
    Hmm wie meinst du das mit dem unteren Teil? Einfach nicht mit aufs Foto nehmen? Da haette mir was gefehlt und ich seh da eigentlich noch alles, evtl koennt ichs noch etwas aufhellen.

  • Meth:


    Danke für die Exif! Ist das Objektiv das Canon EF-S?
    Da haben wir ja die gleiche Kamera! :respekt:
    Diese Woche krieg ich noch das 17-70 Sigma. Bin schon gespannt wie da die Schärfe ist! xD



    mfg Dungeon!


    Edit: Schrank21: Sorry, stimmt! Hab den anderen Thread übersehen. :topmodel:

  • Quote

    Original von DungeonKeeper1
    Meth:


    Danke für die Exif! Ist das Objektiv das Canon EF-S?
    Da haben wir ja die gleiche Kamera! :respekt:
    Diese Woche krieg ich noch das 17-70 Sigma. Bin schon gespannt wie da die Schärfe ist!


    In dem Bereich gibt es kein EF-S, nur normale EF von Canon, Sigma und Tamron.
    Ah das 17-70 soll gut sein, ich selbst hab das 18-50 f/2.8 EX und bin sehr zufrieden.
    Bin allgemein sehr von der Sigmaqualitaet ueberzeugt, ich hab weiterhin noch das 105 f/2.8 EX makro und das 170-500mm von Sigma und bin mit allen zufrieden.

  • Bei mir ists eher umgekehrt.


    Hatte mal das 55-200 DC. Das Problem bei dem Objektiv war, dass es einfach nicht den fokus gefunden hat. Entweder wars ein leichter Front- oder Backfokus. Vielleicht ists auch an der 300D gelegen??
    Naja, habe mir dann das TAMRON AF28-300 f/3,5-6,3 XR DI LD Aspherical (IF) Macro geholt. Damit bin ich nun wirklich zufrieden!
    Aber nun sollte halt endlich mal die Kit-Scherbe weichen! Habe mir das 17-70 geholt, weil es erschwinglicher als das CANON EF-S 18-85mm IS USM ist.
    Aber die Meinungen die über das 17-70mm so in den Bewertungen stehen lassen die Hoffung bei mir ziemlich stark aufkeimen! :D
    Ausserdem finde ich den Blendenbereich von 2.8-4.5 super! Solche Offenblenden brauch ich eh ziemlich oft.


    Kanns aber schon nciht mehr erwarten bis es kommt. Und der Polfilter fürs TAMRON :hrr:


    Also bei Dir ists klar, EX... Wow!
    Aber für was brauchst Du denn 500mm um Himmels Willen! Da kannst doch glatt fotografieren, wenn sich jemand aufm Mond am S*ck kratzt! :respekt: :spitze:

  • 500 brauchst schon gelegentlich, ich fotografier manchmal Biber da hilft dir das schon ;)
    War letztens mit nem 500 f/4 IS L unterwegs, da haette es auch mehr brennweite und lichtstaerke sein koennen :-d
    Ansonsten.. EX.. ja die sind ganz nett, vor allem schoen verarbeitet.
    Naja solang du mit deinen Objektiven gluecklich bist ist alles gut :-D obwohl das Tamron nix fue rmich waere.

  • Ich fand einfach den untersten Streifen auf dem Bild ein wenig zu dunkel. Ich bin grade in einem Internetcafe und hier faellt mir auch auf, dass mein Monitor wohl einfach zu dunkel war.

  • Okok, damit sich dein hoffen bewährt :P


    Ich hab zwar keine Fotokamera, nur so ne kack scheiss schlechte digicam :spitze: , würde mir aber was gescheites holen, wenn ich das Geld hätte!

  • Also ich finde wieder beide wirklich gut!
    Beim ersten finde ich die Schärfe und allgemein, wie du das getroffen hast, genial, vor allem von den Augen.
    Das untere gefällt auch mir mehr, wobei ich hie raber wirklich finde, dass von der Person zu viel zu sehen ist, der linke Teil. Die Haare und den Teil des Hemdes finde ich eher bedeutungslos, also das linkte Fünftel des Bildes ungefähr, dafür mehr nach rechts.