Spielefrust - Wer kennt's noch?

  • Unter Umständen hat das auch was mit der Selbstverständlichkeit zu tun,
    mit der wir uns heute Games aus dem Netz saugen.

    Dem User macht es doch mehr Spaß wenn er auch was für das Spiel bezahlt hat.
    Früher war es oft bei mir so, dass ich einen riesen Stapel Spiele vor mir liegen hatte,
    eins installiert und angespielt, langweilig deinstalliert.

    Hinterher hab ich mir dann mit Linux ne Herausforderung gesucht,
    weil da nicht immer alles auf Anhieb läuft und man sich dann noch mehr
    freut, wenn es dann einmal klappt :bonk:

    Blut und Eisen!

  • Quote

    Original von Zilch
    auch die auslegung der games hat sich geändert. vergleicht mal wie lange an einem häuschen in siedler1 gegenüber siedler5 gebaut wird. analog zum real life ist alles hektischer geworden.


    Bei Siedler 2 brauchts auch wieder ne halbe Ewigkeit bis ne größere Bude steht und das is auch gut so. =)

    [AMD Ryzen 9 3900X][32GB DDR4 Corsair Vengeance LPX][ASUS TUF Gaming B550-Plus][AMD Radeon RX 6900 XT][Intel SSD 660p 2TB][be quiet! Straight Power 11 750W]

    old:http://www.sysprofile.de/id12436

    ASUS TUF Gaming A15 [AMD Ryzen 7 5800H][16GB DDR4-3200][512GB + 1024GB M.2][NVIDIA GeForce RTX 3060 - 6GB GDDR6]

    Edited once, last by ChristianTHB (July 8, 2006 at 11:32 AM).

  • Quote

    Original von Voodoo_Freak
    Black_Flame:
    Machst du Witze?
    Ich stimme Blacksoul absolut zu.

    Grafik ist heute wohl das Wichtigste. Auch bei der Gamestar.

    ich hab die noch nie gelesen außer die Front seite im Laden gesehen.
    Ich finde das ist auch der völlig falsche weg um sich für oder gegen ein spiel zu endscheiden.

    Den diese meinung ist wohl ganz supjektive. (geht ja fast garnicht anders)

    Und zu CIV zeiten damals vor *grübel* 15 jahre bald sinds sicherlich.
    Gabs sowas auch nicht und das spiel ist renner geworden *g*

    Im vergleich damals vor 10 ca. zu heute ist:

    Es kommen immer mehr spiele in kürzeren abständen auf den markt (trotz das die einführung immer wieder verschoben wird)

    Dann ist es auf jedenfall so das die IDEEN ausgehen.
    den das motto ist doch wahrlich so;
    "Bevor wir irgendwas machen machen wir erst mal einen ...2teil...3teil ....."

    Und ob der Krieg nun in deutschland oder in Korea / Vietnam oder sonst wo spielt, Krieg bleibt Krieg und irgendwann ist er eben nicht so Interessant mehr.
    Wie zu Mortyr oder Wolfenstein / Operation Flashpoint Zeiten.

    Battlefield ist ja schon der X Teil von den Kriegsspielen nur der name hat sich geändert...
    Das einzige was sich ändert ist:
    Grafik (gamstar Depatte!?)
    was ist neues möglich im game (z. B. Jeep fahren)

    Ich finde FarCry / Stalker ist bei den Egoshooter irgendwie die letzten games wo irgendwie mal was neues drin war/ist (bei rollenspielen kenn ich mich net so aus)
    Und was soll am X-NFS jetzt noch so toll sein? die bieten wahrlich nix neues außer Bessere Grafik (gamestar?!)
    oder nehmen wir Starcraft alles was danach kommt und genauso verläuft ist doch nur ein Teil/Folge von dem nur der name hat sich geändert.

    gruß

  • Na ganz so trist siehts auch ned aus, es sind auch viele Innovationen in neue Spiele miteingeflossen. So wird man in BF 2142 auch gegnerische Schiffe infiltrieren können und diese zerstören, was aber nur eine der vielen Neuerungen ist. In BF 2 hatte der Commander viele zusätzliche Möglichkeiten, ein richtiges Feuerwerk an Innovationen, das Kommandieren von einzelnen Gruppen, Befehlsvergabe, Nachschubregelung usw per Ãœbersichtskarte.

    Also generell von innovationslosen Fortsetzungen zu reden is auch ned ganz so richtig. ;)

    [AMD Ryzen 9 3900X][32GB DDR4 Corsair Vengeance LPX][ASUS TUF Gaming B550-Plus][AMD Radeon RX 6900 XT][Intel SSD 660p 2TB][be quiet! Straight Power 11 750W]

    old:http://www.sysprofile.de/id12436

    ASUS TUF Gaming A15 [AMD Ryzen 7 5800H][16GB DDR4-3200][512GB + 1024GB M.2][NVIDIA GeForce RTX 3060 - 6GB GDDR6]

  • X-Beyond the Frontier war ein Spiel, das mich richtig gefesselt hat. Es war einfach Super, tolle Story, schöne Grafik (für damalige verhältnisse) und ne einmalige Spiel idee. Der Nachfolger X-Tension hat nochma ne Ladung draufgelegt, endlich konnte man Schiffe kaufen und ne eigene Flotte kommandieren. Die Story ging weiter. X² war wieder son durchbruch der mich vom Stuhl gehauen hat. Wunderschöne Grafik und das Spiel wurde um viele Sachen erweitert. Am besten find ich immernoch das verglühen in der Atmosspähre eines Planeten :topmodel:. Endlich konnte man Zerstörer und Trägerschiffe fliegen (vorher gingen nur grosse Transporter die man mit kleinen Kampfschiffen beladen konnte, ne Art unbewaffnetes Trägerschiff). X³ führt die Story fort. Bessere Physik und bessere Grafik. Trotzdem sehr sehr langer Spielspass.

    Das beste an diesen Spielen ist aber, das die Story weitergeführt wird, und das man die volle Freiheit hat. Man kann hinfliegen wo man will und wann man will. Kein Spiel hat mich so lange beigestert.

    Diese Spiele sind für mich son richtiger Geheimtipp, vorallem weil kein grosser Wind drum gemacht wird. Der ganze Promotion Kram und das gehype fehlt, was dieses Spiel einmalig macht

  • Quote

    Original von ChristianTHB
    Na ganz so trist siehts auch ned aus, es sind auch viele Innovationen in neue Spiele miteingeflossen.

    Achja ist der Krieg neu erfunden worden worden im PC game?
    Ist durch ein anderes Auto was man im Aktuellen Autorennen fahren kann.
    Das rasen neu entwickeln worden?

    Quote


    So wird man in BF 2142 auch gegnerische Schiffe infiltrieren können und diese zerstören, was aber nur eine der vielen Neuerungen ist. In BF 2 hatte der Commander viele zusätzliche Möglichkeiten, ein richtiges Feuerwerk an Innovationen, das Kommandieren von einzelnen Gruppen, Befehlsvergabe, Nachschubregelung usw per Ãœbersichtskarte.

    Schiest es sich jetzt anders?
    Hast du jetzt eine föllig neue Art im Spiel wenn es eine Kriegssimulation ist?
    Nein.


    Quote

    Also generell von innovationslosen Fortsetzungen zu reden is auch ned ganz so richtig. ;)

    Das durch neue Innovationen die grafik besser wurde oder mehr möglichkeiten sind im spiel was zu "Bewegen" hab ich nie bestritten.


    Von Inovationslos sprach ich nicht.
    Ich bemängelte den Mangel an Ideen.


    Was ein Ideen sprung war:

    Von PingPong ---> PacPan ---> Snake (*gg*)---> CIV --->Doom.


    Der unterschied zu dir ist:

    RTCW ---> BF Teil 1 ---> BF Teil 2 ---> BF Vietnam
    wo ist da die Idee?

    ;) wir haben wohl sehr unterschiedliche ansichten

  • Ich hab jetzt schon 2 1/2 Stunden Beyond Good & Evil gespielt! Mich hat die Präsentation damals vor ein paar Jahren von ner Entwicklung namens
    "Project BG&E" begeistert was ich da an Bildern gesehen habe. Also ich finde die Story um die DomZ und die Bewohner von Hilly die sich durch die Alphaeinheit betrogen fühlt sehr fesselnd. Und das man sich offensichtlich sein zu Beginn kaputtes Hovercraft so weit aufrüsten kann (sternenantrieb) das man damit im Weltraum fliegen kann ziemlich geil. Geld (Einheiten/Dineros) verdient man in dem man die zahlreichen Tiere und Lebewesen auf dem Planeten fotografiert, dadurch gibt es zwischen 300 und 3000 Einheiten von einem Forschungslabor. DAS FINDE ICH MAL INNOVATIV! Kämpfen, Fotografieren, Aufrüsten, Welt retten und eine so süße Hauptfigur *g*.Ich muss denn mal weiterzocken, ich brauch noch dringen 13 Perlen und für 2 Stück brauche ich 3999 Einheiten :)

    Das lustige ist, es gibt die Seiten von denen man im Spiel redet (Werbeplakate) zu den fiktiven Parteien wirklich!! Hier der Link der Widerstandsgruppe genannt IRIS Network http://irisnetwork.net/de/

    Edited 2 times, last by Kaitou (July 9, 2006 at 6:44 AM).

  • Quote

    Original von Blacksoul
    Bis ich vor kurzem auf ein Forum gestoßen bin, dass sich mit Modifikationen der PC.Version von Final Fantasy 7 beschäftigt. Natürlich war ich da wieder Feuer und Flamme. Max. Auflösung konnte von 640x480 auf 1280x1024 angehoben werden (wohltat für TFT-User), Lego-Models der Chars konnten durch die viel detailierteren Battle Models ersetzt werden etc. Das Spiel wurde also grafisch deutlich aufgewertet. Es ist für mich wieder absolut spielbar und ich bin auch wieder drauf und dran es zu zocken.

    könntest du bitte mal das forum oder die mod verlinken?
    auf meine PN reagierst du ja leider nicht, aber ich seh auch fast nie, dass ich eine hab ;)

  • PMs lesen wäre in der Tat gar nicht mal so doof. :tongue:


    t.b.d

    TRADEMARK INFORMATION
    3DFX, 3DFX INTERACTIVE, the 3dfx Logo, STB, STB Systems and Design, the STB Logo, VOODOO, VOODOO GRAPHICS, Glide, M-BUFFER, T-BUFFER are registered trademarks or trademarks of NVIDIA Corporation in the United States and/or other countries.

    Mein System (mit Final-Update =))