SFFT-Sammelthread

  • Quote

    Original von Raff
    Ich sag's gerne nochmal: Würfelt euch eigene Glide/OGL-Pakete zusammen, das macht SFFT kaum anders. Sein Primärgebiet ist der Direct3D-Kern. Funktionuckeln die Dateien drumherum nicht, könnt ihr die bequem austauschen. :)


    Jo, nur hätte ich gerne den modernen D3D Kern der SFFTs mit Glide/OGL! Und da kann ich austauschen was ich will, KEIN GLIDE rennt mit den SFFTs, egal welche Version der DLLs ich da dazukopiere.


    (Habe diese 6 neuen Files jetzt noch nicht getestet, weils mir den Registry Hive beim Win2000 auf der 6000er Maschine zerrissen hat).

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Für Voodoos ist Vista echt mal fürn arsch aber CB soll mal schön weiter mit Vista benchen!


    Ich hab auf mein Voodoo sys 98SE drauf und gut


    Regt euch mal net immer so über Vista auf!

    System1:
    Intel Core I5 750 | 4GB DDR3 | 2xRadeon HD 5770 @ CF | X-Fi


  • Ach über Vista will ich mich nichmal aufregen aber im zusammenhang mit ner Voodoo & 3dfx schon absolut Sinnlos für was! :adsh:


    Die Treiber Programmierer sollten sich mal eher um Glide kümmern das es wieder so läuft wie es mal war... anstatt zb solche sachen mit D3D und was weiß ich Spielen ab 2003 und 3dfx lassen brauch keine Sau! :bonk:

  • Ich brauch das sehr wohl!


    Aber nicht auf Kosten vom Glide Support, definitiv nicht..

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Ich würde nen quelloffenen, von Grund auf neu programmierten Treiber bevorzugen. Dann können viel mehr Hobby-Programmierer an dem Treiber arbeiten und ihn verbessern..
    Unter Linux geht's ja auch - warum sollte das OpenSource-Prinzip auch nicht unter Windoof funzen?

    „Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden.“

  • Ich denke, das liegt daran, daß dann wieder selbstproklamierte "Entwickler" hergehen, den Treiber relabelen, und als "vollkommene eigene Arbeit" verkaufen, ohne selbst den wohl unveränderten Sourcecode erneut für jeden zu öffnen (dürfte klar sein wieso). Ich will jetzt Mal keine offenen Wunden aufreißen, sondern nur sagen: "Sowas ähnliches ist schon Mal passiert".

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Quote

    Original von GrandAdmiralThrawn
    Ich denke, das liegt daran, daß dann wieder selbstproklamierte "Entwickler" hergehen, den Treiber relabelen, und als "vollkommene eigene Arbeit" verkaufen, ohne selbst den wohl unveränderten Sourcecode erneut für jeden zu öffnen (dürfte klar sein wieso). Ich will jetzt Mal keine offenen Wunden aufreißen, sondern nur sagen: "Sowas ähnliches ist schon Mal passiert".


    *hust* Voodoolizer *hust*

    Es tut mir von ganzem Herzen leid!

    Ich habe meine Lektion gelernt.

  • Naja, wenn man den Quelltext unter die GPL oder vielleicht zLib-License stellt, dürfte ein reines Rekompilieren und Relabeln wegfallen, da der/die ursprüngliche(n) Autor(en) genannt werden müssen.
    Da die GPL eine rechtlich anerkannte Lizenz ist, könte man gegen GPL-Verstöße rechtlich vorgehen.
    Die GPL schützt vor Misbrauch des Codes, gewährt aber jedem das Recht, einen Blick auf die Quellen zu werfen.
    Man müsste sich genau mit allen OpenSource-Lizenzen befassen, um ein Rekompilieren oder Relabeln zu vermeiden und dann die richtige Lizenz wählen.

    „Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden.“

    Edited once, last by CryptonNite ().

  • Quote

    Original von CryptonNite
    Naja, wenn man den Quelltext unter die GPL oder vielleicht zLib-License stellt, dürfte ein reines Rekompilieren und Relabeln wegfallen, da der/die ursprüngliche(n) Autor(en) genannt werden müssen.
    Da die GPL eine rechtlich anerkannte Lizenz ist, könte man gegen GPL-Verstöße rechtlich vorgehen.
    Die GPL schützt vor Misbrauch des Codes, gewährt aber jedem das Recht, einen Blick auf die Quellen zu werfen.
    Man müsste sich genau mit allen OpenSource-Lizenzen befassen, um ein Rekompilieren oder Relabeln zu vermeiden und dann die richtige Lizenz wählen.


    Jetzt ist natürlich die Frage, ob das die Leute wirklich am Klauen hindern würde, und noch mehr ist es die Frage, wer sich dann wirklich die Arbeit antut, deswegen zu klagen...

    1-6000-banner-88x31-jpg

    Stolzer Besitzer eines 3dfx Voodoo5 6000 AGP Prototypen:

    • 3dfx Voodoo5 6000 AGP HiNT Rev.A-3700 (defekt)

    [//wp.xin.at] - No RISC, no fun!

    QotY: Girls Love, BEST Love; 2018 - Lo and behold, for it is the third Coming; The third great Year of Yuri, citric as it may be! Edit: 2019 wasn't too bad either... Edit: 2020... holy crap, we're on a roll here~♡!

    Quote Bier.jpg@IRC 2020: "Je schlimmer der Fetisch, desto besser!"

  • Klagen muß man nicht mal selber. Man gibt der Free Software Foundation nen Hinweis auf ne GPL-Verletzung und den Rest erledigen die.
    Und die FSF kann sehr ungemütlich werden, wenn man ihre Idee der "Freien Software" und die GPL bricht.
    Aber im Grunde gebe ich dir Recht. Wer sollte wegen nem kleinen Treiber ne Klage in die Wege leiten? Wäre schwachsinnig...


    Zum Thema SFFT Alpha 57:


    Auf meinem "Voodoo4 4500 AGP"-System (WinXP) bringt der Treiber das System spätestens nach einer Minute zum BSOD mit der Nachricht: "Der Grafiktreiber programmiert die Hardware nicht richtig und befindet sich in einer Endlosschleife", mit Hinweis auf 3dfxvs.dll ;(

    „Wir leben in einer Welt, wo Ehrlichkeit als Schwäche zählt und die Lügner auf Händen getragen werden.“

    Edited once, last by CryptonNite ().

  • Quote

    Original von CryptonNite
    Zum Thema SFFT Alpha 57:


    Auf meinem "Voodoo4 4500 AGP"-System (WinXP) bringt der Treiber das System spätestens nach einer Minute zum BSOD mit der Nachricht: "Der Grafiktreiber programmiert die Hardware nicht richtig und befindet sich in einer Endlosschleife", mit Hinweis auf 3dfxvs.dll ;(


    Komisch, bei mir läuft er einwandfrei ( auch mit Voodoo4-AGP ).
    Werden bei deinem BSOD irgendwelche Hexadezimalzahlen angezeigt ?
    Wenn ja, kannst du die im SFFT-Thread bei 3dfxzone.it posten.