Plant Microsoft eigene Prozessoren?


  • QUELLE: The INQUIRER

  • OMG 8o


    Irgendwie will in letzter zeit jeder Prozessoren entwicheln.
    Naja, ich glaube aber nicht, dass Microsoft das macht,
    obwohl, die Mittel dazu haben sie bestimmt.


    Ich glaube aber noch weniger, dass Intel oder AMD
    in nächster zeit planen Betriebssysteme zu entwickeln.


    MfG geforcerocker

  • Jaja, der Inquirer, die Gerüchteküche der IT-Branche...


    Bevor nicht zwei "seriöse" Onlinedienste so eine Meldung bringen (und sich dabei nicht auf den Inquirer bezieht) glaube ich nix was dort steht...

  • Zuerst müsste Microsoft mal nen Prozessorhersteller übernehmen, ich denk eher, dass die derzeit nur an Optimierungen arbeiten, für die nächste Windoof Generation.

    [AMD Ryzen 9 3900X][32GB DDR4 Corsair Vengeance LPX][ASUS TUF Gaming B550-Plus][AMD Radeon RX 6900 XT][Intel SSD 660p 2TB][be quiet! Straight Power 11 750W]

    old:http://www.sysprofile.de/id12436


    ASUS TUF Gaming A15 [AMD Ryzen 7 5800H][16GB DDR4-3200][512GB + 1024GB M.2][NVIDIA GeForce RTX 3060 - 6GB GDDR6]

  • Quote

    Original von ChristianTHB
    Zuerst müsste Microsoft mal nen Prozessorhersteller übernehmen, ich denk eher, dass die derzeit nur an Optimierungen arbeiten, für die nächste Windoof Generation.


    nVidia lässt GPUs ja auch produzieren
    MS könnt das auch machen (lassen)



    VoodooAlert IRC Channel



    Und hier noch ein blöder Spruch den nicht jeder sehen kann.
    :spitze: Anscheinend ist es ja mittlerweile modern, Schriftfarben zu nutzen die man nur in einem der beiden Designs sehen kann :spitze:

  • Quote

    Original von geforcerocker


    Aber sie müssten ihn trotzdem entwickeln ;)


    Eben und um Prototypen zu baun usw brauchts Labors und Entwicklungsanlagen...etc. Deshalb müssten die erstmal nen Hersteller aufkaufen und auf desen Technologie aufbauend was entwickeln. ;)

    [AMD Ryzen 9 3900X][32GB DDR4 Corsair Vengeance LPX][ASUS TUF Gaming B550-Plus][AMD Radeon RX 6900 XT][Intel SSD 660p 2TB][be quiet! Straight Power 11 750W]

    old:http://www.sysprofile.de/id12436


    ASUS TUF Gaming A15 [AMD Ryzen 7 5800H][16GB DDR4-3200][512GB + 1024GB M.2][NVIDIA GeForce RTX 3060 - 6GB GDDR6]

  • Quote

    Original von ChristianTHB


    Eben und um Prototypen zu baun usw brauchts Labors und Entwicklungsanlagen...etc. Deshalb müssten die erstmal nen Hersteller aufkaufen und auf desen Technologie aufbauend was entwickeln. ;)



    Entwicklungswerkzeuge und Emulatoren sind frei erhältlich, dafür muß man keine andere Firma kaufen. Und ich glaube kaum, dass sie mit PC oder Server-CPUs anfangen werden. Wenn sie sich mit Intel, AMD oder IBM anlegen werden sie verlieren. Aber als Konkurrent zu ARM, MIPS oder ex-Motorola-Halbleiter-Sparte (Namen hab ich vergessen....) .

  • Quote

    Original von Blacktron
    Klick mich...


    Und warum soll das nicht ganz ernst sein? (btw, ich dachte gestern mit knutscht ein Elch als ich bei eBay nen Microsoft-Router gesehn hab... :D )


    nun ja...der zitierte artikel im eingangsposting entspricht nicht ganz journalistischer objektivität ;)